Corona und die Folgen


HatchChileFestival

Chilitarier
Beiträge
1.506
Da ich in letzter Zeit immer wieder höre, wie "harmlos" Omicron doch wäre und dass es jetzt fast schon vorbei ist:


In dem Artikel geht es um eine deutsche Studie zu negativen Langzeitschäden einer Covid-Erkrankung mit mildem Verlauf. Für echte Nerds ist in dem Artikel auch ein Link zur vollständigen Studie enthalten, den meisten dürfte aber die Zusammenfassung im Artikel genügen.

Es gibt also nach wie vor Grund dazu, alles zu tun, um eine Covid-Infektion zu vermeiden bzw. im Zweifelsfall so milde wie möglich zu gestalten (durch Impfung).

Zu hoffen bleibt natürlich trotzdem, dass Omicron der Anfang vom Ende ist. Aber es ist keineswegs das Ende selbst! Die Hospitalisierungszahlen in den umliegenden Ländern sind zwar prozentual geringer, aber in absoluten Zahlen ausgedrückt trotzdem erschreckend.

Hier lässt sich auch schnell die aktuelle Hospitalisierungsrate der Länder sehen - Anmerkung: in D nimmt ja gerade erst die Zahl der Infektionen exponentiell zu - in ca. 2 Wochen wird das erst durchschlagen:


Links lassen sich beobachtete Länder einstellen, unter "Metric" findet man auch den interessanten Menüpunkt "Hospital admissions" - wo auch "Germany" dargestellt wird. Aufgrund unserer unzureichenden Datenlage lässt sich das nicht in allen Menüpunkten durchführen.
 

HatchChileFestival

Chilitarier
Beiträge
1.506
Man fragt sich schon, ob die Politiker nicht mit aller Macht den Quarkdenkern Munition liefern wollen. Djokovic ist ja weit weg, trotzdem natürlich richtig "fein". Aber dafür können "unsere" ja nichts.

Die unsägliche Impfpflichtdebatte ist da schon viel näher. Wollen sie wirklich eine Impfpflicht? Warum dann nicht jetzt abstimmen, fettich. Wollen sie keine Impfpflicht, wovon ich ausgehe? Wow, tolle Methode, das jetzt dauerhaft auf die lange Bank zu schieben und zu zerreden, um dann bei fallenden Zahlen wieder alles abzublasen? Darauf läuft es doch hinaus ...

Dann schon wieder unverständliche Regeln, die mit Wissenschaft so rein gar nix zu tun haben. In der Kneipe darf ich maskenlos unter 2G oder andernorts 2G+ sitzen. Im Theater aber mit Maske nur 2G+. Ausgerechnet Bayern schert wieder aus, dieses Mal in die andere Richtung - Gastronomie 2G ohne Plus.

Auch die Regeln, welche Geschäfte Ungeimpfte nun aufsuchen dürfen unter welchen Regeln sind einfach nur idiotisch, wenn man sie mal von der wissenschaftlichen Seite her sieht.

Und um alles noch zu toppen, dann noch das:

Bravo. In Berlin geht es nicht. In Bayern schon.

Das Theater geht weiter, an Hirn fehlt es überall. Allen voran bei den Politikern aller Parteien.
 

HatchChileFestival

Chilitarier
Beiträge
1.506
@Martin.M Das machen sie in Singapur so.

Ganz ehrlich: die Quatschdenker sind unsäglich.

Aber fast ebenso schlimm ist es, dass unsere "Staatseliten" nicht minder dumm agieren. Nach 2 Jahren sollte man eigentlich langsam wenigstens so weit sein, dass man elementare Entscheidungen so trifft, dass es dann auch klappt, ohne völlig unsinnig zu wirken. Und eigentlich sollte man in so langer Zeit in einem Land mit Millionen von Smartphones, ganz zu schweigen von vermeintlicher Intellenz, in der Lage sein, seine Daten einigermassen aktuell und unverfälscht zu halten.

Nicht nur die Erfassung von Infiziertenzahlen, auch die Erfassung bzw. Berechnung und Veröffentlichung von Hospitalisierung/Inzidenz nach Impfstatus ist eigentlich kein nobelpreiswürdiger Akt. Und wenn man von diversen Infizierten den Impfstatus nicht hat bzw. nicht kurzfristig hat (was ja durchaus verständliche Gründe haben kann - Beispiel: ein ins KH Eingelieferter hat seinen Impfpass nicht dabei), so kann man immer noch die Daten z.B. so veröffentlichen:
Inzidenz (Ungeimpft): .... Inzidenz (Geimpft): .... Inzidenz (bislang unbekannter Impfstatus): ... und dazu noch der berichtigte Status von z.B. vor 2 Wochen. Das gleiche kann man mit Hospitalisierung und Todeszahlen machen.

Stattdessen hat man diese Zahlen nun ganz rausgenommen*, damit auch ja die Coronaschwurbler sich wieder was zusammenreimen können ...

(Ja, man kann die Zahlen tatsächlich in ziemlich schwer lesbarer Form immer noch finden - in den Berichten des RKI gut versteckt und kaum verständlich dargestellt. Zumindest für diejenigen, die sich damit nicht beschäftigen, aber sofort Bill Gates und die Diktatur bemühen ...)
 
G

Gelöschtes Mitglied 22397

Gast
@Martin.M
wenn wir das einführen, dann bitte konsequent auch für:
Übergewichtige
Raucher
Trinker und Alkoholiker
Ski- und Snowboardfahrer
alle Arten von Extremsportlern
ebenso für Sportverweigerer und Couchheroes
ect ect
 

mph

Account geschlossen
Beiträge
21.989
Das ließe sich so einfach regeln,
Alle die geimpft sein sollen aber nicht geimpft sein wollen zahlen ihre Krankenkosten und evtl Schäden die daraus entstehen einfach selbst. Das sollte zur Motivation ausreichen.
Die Diskussion möchte ich nicht in der Politik sehen. Wenn so etwas einmal anfängt lässt sich das beliebig steigern. Und immer daran denken, alles was jetzt geht, geht in Zukunft fast immer auch und neue Einschränkungen werden dabei gepackt. Du machst Klettersport? Selbst schuld dass du dir beim Sturz etwas gebrochen hast und zahlst es selbst. Beim Alkohol, Zucker, usw. lassen sich weitere solcher Argumentationen „dann zahlst du deine Krankheitskosten jetzt selbst“ aufbauen.
 

Martin.M

Chilitarier
Beiträge
2.096
Der Vorwurf war imho noch größerer Mist. Man sollte zumindest in der Lage sein Sport von einer hochansteckenden Krankheit zu unterscheiden bevor man anderen Vorhaltungen macht. Ich bin hier raus, wird mir zu dummdämlich. Bleiben wir besser bei chili
 

Edi

Metal is forever🤘
Beiträge
8.998
Das ließe sich so einfach regeln,
Alle die geimpft sein sollen aber nicht geimpft sein wollen zahlen ihre Krankenkosten und evtl Schäden die daraus entstehen einfach selbst. Das sollte zur Motivation ausreichen.
Sorry, aber ich kann leider nicht anders als diesen Beitrag als 'Gülle' zu bezeichnen und entschuldige mich auch sofort wieder dafür @Martin.M :thumbsup:
Für mich als 'privat' Versicherter wäre das keine Motivation, weil ich meinen Scheiß eh meist selbst bezahle ;)
 

cute chili

Chiligrünschnabel
Beiträge
17
Nach einigen positiven Corona Schnelltests sitze ich nun krank in Isolation und warte auf mein wahrscheinlich positives PCR Ergebnis. Naja habe ich zumindest Zeit mich durch das tolle Forum zu lesen 😊
PS und viele Grüße: bin noch ganz neu im Chili Game🙂
 

Oben Unten