Der was gabs zu Essen Thread....


Pinoy

Jalapenogenießer
Beiträge
289
Vor 2 Tagen fuhr bei mir ein Auto vor und brachte mir eine grosse Schachtel:

Auf der Schachtel eine Karte:

Im Auftrag von Mister "Ariel Nopal" mit besten Empfehlungen.

Was war drin??


20200519_120424.jpg



20200519_120534.jpg

........und das gab es dann zu essen.......

Noch etwas zu der Geschichte:

"Ariel" mein guter Freund ist selber in Lockdown Quarantäne wie ich. Bloß ist er auf einem grossen Schiff vor der chinesischen Küste. Und von da hat er alles so organisiert, dass die "Geschenkschachtel" direkt zu mir in die Philippinen von einem ortsansässigen Geschäft angeliefert wurde.

Toll, und Danke mein Freund !!! Hoffen wir, dass wir die Krise bald überstanden haben!!! Bleib gesund!!!


Pinoy lässt alle grüßen. ..........
 

Pinoy

Jalapenogenießer
Beiträge
289
Hmmm. ......

also eine Art gespickten Braten.

Außenhaut von gegrilltem Schwein und innen die Besten Schweinsstücke mit verschiedenem Gemüse sowie gewürzt unter anderem mit Knoblauch /Zwiebeln. Alles bereits gekocht und war noch warm. ....

War echt lecker..........

Pinoy lässt grüßen. .. .......und später........"Mahlzeit".
 

abi85

Habanerolecker
Beiträge
446
Das wollte ich für die Kinder neulich auch machen. Wie lange muss das Garen?
Ich hatte 1 Brust und 1 Keule,
Der brust gab ich auf dem Grill nur kurz Feuer dann für ca 5 Minuten auf dem indirekten Bereich, die Keule hab ich kurz angegrillt und dann 10 Minuten bei 150 grad etwas ausbraten lassen(unter die Keule kam eine schale mit Zwiebeln und knoblauch um das Fett aufzufangen und die Zwiebeln darin zu braten )
Nach Zugabe von cola und Soße hat es insgesamt ca 20- 25Minuten bei 150 - 180 grad geschmort ohne danach trocken zu sein.

Alles in allem bekommt man das mit etwas Vorbereitung in 40 Minuten hin.
 

Oben Unten