Der was gabs zu Essen Thread....

Snow White

Jalapenojunkie
Beiträge
34
Heute bin ich von meiner Tochter bekocht worden.Es gab ein sehr personalisiertes Mahl.Sie als Vegetarierin briet mir doch tatsächlich ein Steak,und das noch auf den Punkt.Mir als einzigen Chiliesser der Familie fügte sie natürlich meine eigenen eingelegten Serranos in den Schafskäse-Dip.Dazu gab es Ofenkartoffeln und Brot.Danke Tochter.Screenshot_20210110-205514_Gallery.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

chilidrops

Plazenta-Verweigerer
Beiträge
3.787
Heute bin ich von meiner Tochter bekocht worden.Es gab ein sehr personalisiertes Mahl.Sie als Vegetarierin briet mir doch tatsächlich ein Steak,und das noch auf den Punkt.Mir als einzigen Chiliesser der Familie fügte sie natürlich meine eigenen eingelegten Serranos in den Schafskäse-Dip.Dazu gab es Ofenkartoffeln und Brot.Danke Tochter.
Alles richtig gemacht, bei der Erziehung :thumbsup: .
 

moppeliwan

nuntii ex urbe colonia ulpia traiana
Ehrenmitglied
Beiträge
10.670
Bratkartoffeln statt Salzkartoffeln sind für mich eigentlich immer die bessere Alternative :D
Ein klares "Jain"! ;) Die Bratkartoffeln passen ja eigentlich wirklich, aber da ich den Grünkohl gerne auch mit etwas "Saft" /Flüssigkeit" auf dem Teller habe, sind für mich Salz- oder Pellkartoffeln doch die erste Wahl. Die kann man so schön "vermatschen"!;)

Und wichtig finde ich natürlich auch noch den dicken Klecks Senf für die Mettwurst, die unbedingt dazu gehört!
 

goan

Jalapenogenießer
Beiträge
178
Ich hatte tatsächlich noch nie Grünkohl. Im Supermarkt gibt es den aber nicht? Warum eigentlich nicht? Und wie kommt man als Grossstadtbewohner zu Grünkohl?
Will auch mal probieren. :(
 
Oben Unten