Feigen - Der allgemeine Thread


LordDraven7584

Survival of the fittest
Beiträge
1.676
So ich habe meine beiden bestellten Feigen bekommen. Die Mini Feige Little Miss Figyy fand ich sehr mickrig und krüppelig, dagegen die Jerusalem gerade im Vergleich ganz ok. Die Mini soll definitiv auf dem Balkon bleiben, mal sehen ob sie was wird. Hab auch ein paar Bildchen für euch.
6F4723A5-5B7D-406C-A585-ADDD2C80393F.jpeg
6CB1BF08-8344-48C7-8EE9-559F365EFB52.jpeg
D9B4894A-804F-4C1A-A034-F5765FCBB890.jpeg
C51F3993-86C5-4DBE-9B47-06A5075A7CBB.jpeg
 

chillax

Jalapenogenießer
Beiträge
239
Das sind doch zwei schöne Feigen, die kleine wird schon. Die verlieren ihre Blätter im Winter also können sie gut im kalten dunkeln überwintern. Ich kenne die Verhältnisse auf dem Balkon nicht aber ich wurde sie lieber reinstellen. Ich habe letzten Winter eine drei Jahre alten Brunswick draußen im Topf an einer Hecke überwintert und sie ist mir eingegangen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Grizzly im Garten

Easy & cheesy!
Beiträge
1.492
Balkon ist schon mal nicht so schlecht, da der Frost in Bodennähe heftiger ist, sofern der Balkon keinem Windchill ausgesetzt ist. Da kann ein aussetzen in das Freiland besser sein, als eine Pflanze im Topf zu überwintern, da der Topf durchfrieren kann, das Erdreich friert selten tief durch.
Es ist immer ein Wagnis. Ich würde es jedoch nicht eingehen. Schrieb ich das schon einmal? ;)

Wie auch immer Du Dich entscheidest, viel Erfolg!
 

LordDraven7584

Survival of the fittest
Beiträge
1.676
@chillax Die Chilis gucken mich auch immer im Frühling so an, nicht das man zuhause zu der Zeit schon mehr als genug hat.

Sie kommt auch raus auf den Balkon, auf die Fensterbank. Das Fenster ist 1,20m nach hinten versetz, eine Seite Wand andere die Balkontür. Es sollte also kalt aber nicht extrem werden. Sie sollen alle dann in den Garten, wahrscheinlich im Kübel. Also werde ich versuchen die Kälteroleranz von Anfang an fördern. Denke wenn sie 3 Jahr warm überwintern werden die Pflanzen sich viel schwerer Frost tolerieren. Streiten sich die Geister anscheinend, klingt aber für mich logisch. Ich teste es, zumindest finde ich so die robustesten Pflanzen. Ganz meinem Motto „Survival of the fittest“. 😉
 

Porkl

Skatin' Satan & Salsa
Beiträge
470
Feigen können einiges mehr ab, wenn sie eingewurzelt sind. Wenn du sie im Topf hälst, besteht immer die Gefahr dass die Kübel durch frieren. Gerade bei jungen semikältetolerante Pflanzen wäre ich mit der Überwinterung draußen im Topf vorsichtig.
Ichhabe gerade ein kleines, aber schon eingewurzeltes Pflänzchen von @chillax bekommen, dass setze ich jetzt im Gewächshaus mit Topf in die Erde rein und werd um das Stämmchen herum dick mulchen
 

Oben Unten