Fermentierte Getränke


DerBrenner

Habanero-Torero
Beiträge
104
Hi Maximilian - oh, dann ist da etwas ausgelaufen. Hattest du eine große Sauerei in der Küchen beim Öffnen des Päckchens?
Sagen wir so, die Flüssigkeit hatte extrem stark fermentiert. Das Glas war fest verschlossen, aber durch den Druck ist etwas ausgelaufen. Es waren dann auf den Punkt genau 100ml Flüssigkeit über.

Hab's beim öffnen des Paketes schon bemerkt, aber der Plastiksack in dem das Glas war hat einen guten Job gemacht :laugh:
 

Ogtutchili

Jolokiajunkie
Beiträge
2.785
Mal was beklopptes: Ein paar Leute wissen ja, dass ich einen wilden Honigwein angesetzt habe. Der ist trinkbar, hat 8% Alkohol, reißt einem aber nicht vom Hocker. Er trennt sich einfach nicht vom Trub. Was macht dann der angehende Essigproduzent: einen wilden Metessig.

Und es klappt. Ich hatte eine Mutter von einem Roseweinessig draufgeschmissen (das mittige, leicht ins rötlich gehende). Schau da: er bildet eine eigene Mutter. 25% Wasseranteil heißt, das er auf 6% Säure kommt. Taugt er nichts, reinige ich Kalkränder in Töpfen oder im Bad damit. Aber ist schon doll, was alles geht.
 

Ogtutchili

Jolokiajunkie
Beiträge
2.785
Essig musst du noch lange nachreifen lassen.
Hi Renate - das ist so. Mein Pflaumenweinessig ist nach Jahren der Lagerung ein Gedicht. Wenn ich "normale" Ansätze (Weißwein, Apfel) benutze, entnehme ich nach 4-5 Wochen, fülle aber nach. Der Essig ist dann auch gut gebrauchbar und, sozusagen, immer im Umlauf. Dabei werden auch immer mal 0,25 Liter Flaschen abgefüllt und gelagert. Diese sind nicht vergleichbar mit der frischen Ware.
 

DerBrenner

Habanero-Torero
Beiträge
104
Was mach ich eigentlich mit dem riesigen Scoby beim nächsten Durchgang? Mach ich den vorher kleiner, also zerschneiden? Der Pilz wächst wie verrückt :laugh:
 

DerBrenner

Habanero-Torero
Beiträge
104
Du kannst ihn teilen, ja. Oder einfach so weiter verwenden. :)
Super, danke :)

Wieso willst Du den denn verkleinern? Du machst doch dann auch eine größere Menge oder? Hast Du mal ein Bild vom Scoby?
Weil der Scoby ja immer weiter wächst und irgendwann bestimmt zu groß wird, oder?
Ich werde beim nächsten Durchgang ca 4 Liter ansetzten, ja :thumbsup:

Das Glas ist ein 6 Liter Gefäß, der Scoby hat über 15cm Durchmesser und ist ca einen Zentimeter dick:laugh:
IMG_20200326_182152006~2.jpgIMG_20200326_195450088~2.jpg
 

DerBrenner

Habanero-Torero
Beiträge
104

Anhänge


Oben Unten