Hyenga 2021

Hyenga

Habanerolecker
Beiträge
414
Goronong Sackgesichter und eine Figur
IMG_20201216_132707_144.jpg

IMG_20201216_132608_508.jpg

IMG_20201015_135015_124.jpg
 

Hyenga

Habanerolecker
Beiträge
414
Hm tatsächlich sieht das Erste auch einer Elefant-Humanoid Frau ähnlich... finde ich.
Wenn ich Zeit finde versuch ich das alles mal zu Zeichnen was ich darin sehe. :laugh:
Finde echt super da ne Quelle der Inspiration gefunden zu haben, wenn meine Zeichenfähigkeiten bloss besser wären. :sorry:
Doch die Vorlagen sind schonmal super zum nachzeichnen. :smuggrin:
 

Hyenga

Habanerolecker
Beiträge
414
Begeisterung pur!!! :joyful:
Hab gestern meine erste Aribibi Gusano Geerntet und mit gebackenem Camembert und Kräuterbutter gegessen.

Schon beim Schneiden kam ein überwältigend fruchtiger Geruch und der Geschmack einfach super fruchtig. :x3:
Die Schärfe war kurz aber Ordentlich.

Das beste is, die Pflanze hängt rappelvoll, dafür dass sie noch relativ klein ist.

Die Sorte ist nun definitiv mein Top Favorit.
IMG_20201222_215004.jpg

IMG_20201222_214948.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Hyenga

Habanerolecker
Beiträge
414
Seht mal was für eine Überraschung sich hier zeigt im Topf der Tabasco Marchini. :woot:
IMG_20210122_165314_671.jpg

Damals hatte ich Tabasco Marchini, Purple Jalapeno und Golden Cayenne als Dreierkombination gesäht. Die Golden Cayenne wollten damals nicht so richtig und nun hoffe ich, dass es eine davon nun doch noch geschafft hat. :angelic:
 

Hyenga

Habanerolecker
Beiträge
414
Wollen wir mal einen Blick auf die Anzucht werfen.
In den oberen beiden Behältern die Aussaat von letzter Woche, darunter von vor ca. 2 Wochen. Die ersten Goats Weed Pepper hatten es leider nicht geschafft.
Unten rechts sind Andenbeeren, Weisse Erdbeeren und Flammenblume vertreten (hier bin ich noch am probieren, wie die am besten keimen).
IMG_20210206_165759_365.jpg


Dann hätten wir noch die Aussaat Vallero ebenfalls von vor 2 Wochen, die vermutlich F2 Hybriden als "Not Black Pearl" vom November, dann Habanero und Pimenta de Neyde von mitte Dezember.
IMG_20210206_154618_979.jpg
 

Hyenga

Habanerolecker
Beiträge
414
Lauchzwiebeln aus dem Supermarkt,
den unteren Teil einpflanzen für mehr. :whistling:

Ihr kennt sicher das Lauchzwiebeln Schneiden wo dann bei vielen die teile wo eigendlich die Wurzeln sein sollten weggeschnitten in der Tonne landen.
Das muss nicht so sein, denn die lassen sich wieder im Wasser Bewurzeln und sind nach ca. 1 Woche bereit zum Einpflanzen.

Ich habe da einfach 7 Stück ca 2-3 cm lang abgeschnitten und in ein kleines Gefäss gestellt damit sie nicht umkippen.
Am Anfang hab ich das Wasser täglich gewechselt da es trüb wurde ca. 3x danach nurnoch täglich Wasser aufgefüllt.

Damit das ganze nicht fault sollten die Schnittkanten nicht im Wasser und später beim Einpflanzen nicht in der Erde liegen.

Hier das Ergebnis nach einer Woche, sogar die Schnittstellen sind schon verschlossen.
IMG_20210208_175219_229.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

L00m

Habanerolecker
Beiträge
404
Hab ich mal mit Lauch probiert, hat sich aber nicht wirklich gelohnt, leider.
Mögest du mehr Erfolg haben!
 

Hyenga

Habanerolecker
Beiträge
414
Soweit hat die neue Saat schonmal gekeimt. :woot:
IMG_20210211_222906_769.jpg

Nur mit den Goats Weed Pepper gabs wieder Probleme, als ich da ansatz von Schimmel gesehen habe sind sie nun einfach zur Gojibeere Maya in den Topf mit Kokoserde gewandert und leicht mit Erde bedeckt.

Wie ich das Pikieren mit der Andenbeere mache weiss ich noch nicht, da die trotz erster Blattentwicklung noch sehr zierlich sind.
Die Feuerblume ist vermutlich Dunkelkeimer, da meine Zweitaussaat in Kokoserde leicht bedeckt schon gekeimt hat und in der Keimbox nach mehreren Wochen immer noch kein Ergebnis zu sehen ist.
 

Hyenga

Habanerolecker
Beiträge
414
Ein paar Chillies haben es heute nach draussen geschafft, da wir hier heute und die nächsten Tage klaren Himmel und viel Sonne bekommen.

Dabei ist mir aufgefallen, dass die Malve voller Spinnmilben ist.
IMG_20210220_134956.jpg

Wird also nachher entsorgt.

Hier noch ein Zwischenergebnis von den Lauchzwiebeln, die Länge ist inzwischen ca. 16-20cm. Sie stehen eigendlich zwischen den Chillis am Nordfenster an einer lichten Stelle. Zumindest für nen kleinen Topf Suppe müsste es schon als Ergänzung reichen. :)
IMG_20210220_135451.jpg
 

Hyenga

Habanerolecker
Beiträge
414
Da das Frühlingswetter sich langsam mehr und mehr zeigt hab ich mit dem Umtopfen, Formschnitt und Entlauben begonnen um wieder ein kräftiges Wachstum anzuregen.

Scotch Bonnet Red
Vorher
IMG_20210302_171345_187.jpg


Nachher
IMG_20210302_180733_277.jpg


Das selbe habe ich zuvor auch mit der Trinidad Moruga Scorpion Yellow und der Scotch Bonnet Orange gemacht.
Die kommen Tags über in die Sonne, damit die Knotenpunkte und Blattachseln ihre Triebe ordentlich austreiben können.:laugh:
IMG_20210301_203905_692.jpg


Dabei hab ich noch etwas in der Kokoserde gefunden. o_O
IMG_20210301_211014.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten