Kurze Frage – kurze Antwort


Asturiano

Chili-Warmduscher
Beiträge
2.406
Was läuft bei meinen rocotos falsch, wenn sie blühen aber keine Früchte bekommen? Ich sah genug Insekten an den Pflanzen...
war bei meinen Rocotos genauso...seit Mai draussen und erst jetzt Ende Juni haben sie angefangen auch mal Früchte zu bilden...inzwischen ist alles voller Blüten und die meisten bleiben jetzt dran...
 

Katzenonkel

Chiligrünschnabel
Beiträge
92
Trieb/Verzweigung abgebrochen/abgeschnitten, wie bildet er Wurzeln? In Wasser oder direkt in die feuchte Erde? Funktioniert das? Danke :)
 

AndiAmarillo

Dauerscharfesser
Beiträge
1.083
Trieb/Verzweigung abgebrochen/abgeschnitten, wie bildet er Wurzeln? In Wasser oder direkt in die feuchte Erde? Funktioniert das? Danke :)
Ich meine ein Forianer hat dazu mal ein Experiment gemacht, finde es gerade nur nicht.
Im Ergebnis war direkt in der Erde immer erfolglos. Also am besten ins Wasser in einem Licht undurchlässigen Gefäß.
Dann gibt's da noch so ein Wundermittel, das die ganze Sache beschleunigen soll, ich such mal eben danach.
 

timmey

Chiliaddict
Beiträge
2.997
Hab mal eine frage bezüglich meiner Pflanzen.
Was läuft bei meinen rocotos falsch, wenn sie blühen aber keine Früchte bekommen? Ich sah genug Insekten an den Pflanzen...
Was für nen Standort hat du denn gewählt? Ich hatte letztes Jahr nen eher suboptimalen Standort, einige Rocotos mochten den garnicht.
 

Asturiano

Chili-Warmduscher
Beiträge
2.406
auch Physalis gehen wie Tomaten direkt in Erde stecken an... Paprikas / Chilis gehen ein...die brauchen zu lange um neue Wurzeln zu bilden
 

Wildigesbiest

Chiligrünschnabel
Beiträge
74
Hat jemand von euch vielleicht eine Idee, weshalb Pfirsiche nicht weiter wachsen?
Es scheint dieses Jahr das gleiche Spiel zu werden wie letztes Jahr: Die Früchte wachsen bis zu einem gewissen Punkt, hören dann einfach auf, platzen auf und fallen ab. Ohne je reif zu werden
 

Chili-Rene

Jalapenogenießer
Beiträge
258
Hat jemand von euch vielleicht eine Idee, weshalb Pfirsiche nicht weiter wachsen?
Es scheint dieses Jahr das gleiche Spiel zu werden wie letztes Jahr: Die Früchte wachsen bis zu einem gewissen Punkt, hören dann einfach auf, platzen auf und fallen ab. Ohne je reif zu werden
Ich kenn mich da jetzt nicht wirklich aus, aber sind Pfirsiche nicht Steinhart bevor sie reif werden? Also meine Frage dazu ist, wie können sie dann aufplatzen?
Bei Bäumen gibt's auch sowas dass sie mehrere Jahre brauchen können sich an einen Standort zu gewöhnen, vielleicht ist das der Grund...
 

Chris Redfield

Extrem Rookie
Beiträge
215
Also hier wieder das Vieh, dass nur kurz vorbei kommt... Diesmal habe ich das Blatt fotografiert bevor ich es abgeschnitten habe. Und zwei Knospen hat er auch gefressen.
 

Anhänge

  • IMG_20220703_200717.jpg
    IMG_20220703_200717.jpg
    514,6 KB · Aufrufe: 52
  • IMG_20220703_200725.jpg
    IMG_20220703_200725.jpg
    553 KB · Aufrufe: 56
  • IMG_20220703_202309.jpg
    IMG_20220703_202309.jpg
    565 KB · Aufrufe: 53

Soccer_1099

Ohne Kunstlicht
Beiträge
382
Ich hatte dieses Jahr ein paar Pflanzen die eher kümmerlich gewachsen sind und deshalb haben sie draußen eher kleine Töpfe bekommen. Ein paar sind draußen aber jetzt durchgestartet. Habe z.b eine Cayenne die jetzt ungefähr 30cm hoch ist und sich bereits verzweigt hat. Hätte jetzt noch einen größeren Topf und etwas Erde übrig. Meint ihr es macht Sinn, die Cayenne noch in einen größeren Topf zu packen?
 

schwoabfranz

Substanz P
Beiträge
916
[
Ich hatte dieses Jahr ein paar Pflanzen die eher kümmerlich gewachsen sind und deshalb haben sie draußen eher kleine Töpfe bekommen. Ein paar sind draußen aber jetzt durchgestartet. Habe z.b eine Cayenne die jetzt ungefähr 30cm hoch ist und sich bereits verzweigt hat. Hätte jetzt noch einen größeren Topf und etwas Erde übrig. Meint ihr es macht Sinn, die Cayenne noch in einen größeren Topf zu packen?
Wenn du sie überwinterst auf jeden Fall.
Wenn nicht würde ich davon abraten, da die Pflanze sich dann quasi entscheiden muss, Wurzeln oder wachsen und fruchteln
(aber warte lieber ab was die Profis sagen)
 

chillax

Jalapenogenießer
Beiträge
284
Einige meiner Sugarbaby Wassermelonen wachsen micht gleichmäßig Rund, es sieht ein bischen so aus als würden sie nur auf einer Seite wachsen. Kann mir da jemand weiter helfen? Sollte ich sie weiter wachsen lassen oder abschneiden?

deformed sugarbaby.jpg
 

Zitronentröpfchen

Probierfreude
Beiträge
20
Meine beiden Rocotos haben eine ständig wachsende Anzahl an Gallen (wahrscheinlich von Thripsen?) auf den Blattunterseiten. Was sollte ich tun, um der Lage Herr zu werden?
 

Oben Unten