morrowz 2021

Marty82

Dauerscharfesser
Beiträge
737
Bin gespannt auf den ausführlichen Vergleich. Eventuell ist ja was für mich dabei für's kommende Jahr. Wobei ich von "kleineren roten" eh auch schon eine Sorte im Auge habe.
 

timmey

Chiliaddict
Beiträge
2.471
Die kleinen Roten. Es wird noch einen Vergleich geben, um unter den Beteiligten ein für alle Male festzustellen welche wer hier das Anrecht hat 2022 und auch danach weiterhin angebaut zu werden (die richtige KS White Thai und Prik kee noo fehlen noch auf dem Foto):Anhang anzeigen 258397
Alles dabei chinesen, baccaten, fructiaten und annuminaten
Die murupi is ja beinahe gerade ö.Ö
 

morrowz

Annuuminati
Beiträge
430
Ok hier mal der Vergleich der kleinen Roten. Aber nur Annuum und Frutensces im Vergleich.
Es kann natürlich sein, dass auch mal Ausreißer dabei sind. Ich habe alle mit Kernen (etwas reduziert) probiert.



Sangria: Mini-Pflanze
IMG_2359.JPGIMG_2360.JPG
Abreifen: 1xgrün/weiß/rot

1x grün/lila/rot

Minimale Säure sonst ohne Geschmack und Schärfe

Fazit: taugt nur zur Deko – für mich uninteressant (die Candlelight übrigens auch)



Prik Kee Noo: sehr kleine Pflanze (aber noch immer größer als die Sangria)
IMG_2361.JPG
Abreifen: weiß/orange/rot

Schärfe um die 6 macht sich direkt am Gaumen bemerkbar, leichter bitterer Geschmack

Fazit: ggf. als Fensterbankchili aber die Früchte sind echt klein ca. 3 cm – für 2022 glaub ich nicht mit dabei auch wenn sie kaum Platz in Anspruch nimmt, aber ein Tipp für die Fensterbankcommunity 😊



Rawit: kleine Pflanze
IMG_2362.JPGIMG_2363.JPG
Abreifen: grün/rot

Schärfe um die 7-8 schlägt erst nach einigen Sekunden richtig ein, sehr unaufdringlich

Fazit: für mich die Standard Chili und die mit der meine Leidenschaft begonnen hat, 2022

daher wieder dabei, aber zugegeben ich glaube nicht, dass sie bei allen gut ankommen

würde, da alles so unspektakulär an ihr ist. 2022 werd ich wieder mehr anbauen, da ich mal

eine reine Rawit Hotsauce machen möchte. Weil sonst ist die Rawit ein Allrounder zum roh

essen, trocknen, Pulver, Sambal und um in Asia-Gerichten verwendet zu werden



Köwit: kleine Pflanze (Kreuzung aus Köpük und Rawit)
IMG_2365.JPGIMG_2364.JPG
Abreifen: schwarz/grün/rot

Ich kann kaum einen Unterschied zur Rawit ausmachen, bilde mir aber ein, dass die Schärfe

deutlich länger anhält - ist 2022 wieder dabei



Köpük: kleine Pflanze / Clusterwuchs
IMG_2366.JPG
Abreifen: schwarz/grün/rot

Die Schärfe ca. 7, brennt gut am Gaumen. Geschmacklich auch etwas säuerlich am Anfang.

Fazit: super zum trocken etc. unglaublich schöne Pflanze - ist 2022 wieder dabei





NuMex Cinco de Mayo: kleine Pflanze / schwach ausgeprägter Clusterwuchs
IMG_2367.JPG
Abreifen: weiß (mit Lila Sonnenschutz) /orange bis leicht rötlich

Schärfe ca. 6-7, leichter Anflug von bitterem Geschmack der aber nicht lange anhält

Kein sehr großer Unterschied zu den vorher probierten

Fazit: ja, kann man mal machen - für 2022 noch nicht gesetzt





Maui Purple: kleine Pflanze (dunkel und ähnlich wie die Köpük aber kein Clusterwuchs)
IMG_2368.JPG
Abreifen: schwarz/grün/rot

Schärfe: die schärfste bis hierhin 8-9 würde ich sagen, ich musste echt mal aufstehen und

ordentlich Wasser trinken um den brennenden Schmerz im hinteren Mundbereich zu

bekämpfen. Hier ist am Anfang ein ansatzweise floraler Geschmack bemerkbar, bevor die

Schärfe übernimmt. Das Hütchen ist dunkel und auch von innen kann es dunkle Bereiche

Geben dachte erst da hätte sich was ausgebreitet…

Fazit: das war jetzt mal eine Überraschung, da die vorher probierten eher ähnlich waren

- die hat es verdient 2022 dabei zu sein



Super Khi: kleine Pflanze / schwach ausgeprägter Clusterwuchs
IMG_2370.JPG
Abreifen: grün/rot

Keine Schärfe, dafür hier mal ein süßlicher Annuum Geschmack

Fazit: nicht schlecht aber das reicht nicht



Chi Chien: mittlere Pflanze / ausgeprägter Clusterwuchs
IMG_2372.JPG
Abreifen: grün/rot

Schärfe 3-4, süßlicher Annuum Geschmack, sehr angenehm

Fazit: ja da stimmt alles soweit Klasse Optik, milder angenehmer Geschmack

Daumen hoch für 2022!




White Thai: mittlere Pflanze
IMG_2371.JPG
Abreifen: weiß/rot

Schärfe 5-6, wässrig, leicht bitter und dann ein würziger Geschmack brennt leicht an der

Zungenspitze

Fazit: entweder da war was nicht mit ok oder das ist nicht meins




KS White Thai steht noch aus // Aji Huanuco und Murupi nehme ich hier mal nicht mit rein da Baccatum und Chinense hier nicht wirklich zum Vergleich dienen
 

titan

Habanerolecker
Beiträge
381
Hat gefallen!

Die Chi Chien aber wirklich nur ne 3-4? Schade Marmelade, dachte, dass die eigentlich noch nen Ticken würziger wäre.
 

morrowz

Annuuminati
Beiträge
430
Ich hab zwei Pflanzen, hatte auch gedacht die auf dem Balkon steht hat etwas mehr Schärfe gehabt. Aber auch da war das mein ich nicht mehr als 6.
 

titan

Habanerolecker
Beiträge
381
Okay. Aber der Geschmack der Chi Chien scheint laut deines Reviews ja einiges wett zu machen, was vielleicht an Schärfe ein bisschen wenig da ist :) :thumbsup:
 

morrowz

Annuuminati
Beiträge
430
Ja schon, aber die ist jetzt keine überragende Geschmacksexplosion, so ist es jetzt auch nicht. Die Konkurrenz hatte aber im Vergleich deutlich weniger zu bieten.

Aber ich finde Du solltest das 2022 selbst nachvollziehen :laugh:
 

morrowz

Annuuminati
Beiträge
430
Heute gab es DOSK.

IMG_2433.JPG

IMG_2434.JPG

Sehr schöne Früchte, auch weil die Farbkombination sonst so bei mir noch nie vorkam. Aber viel Saatgut gibt es nicht zu holen.

Fazit: Das ist zu viel Chinesenaroma für mich und auch die brennende Schärfe auf der Zungenspitze ist nicht meins, Schade von der Optik her wäre die natürlich Top.
 
Oben Unten