Nachtschattengewächs Melonenbirne (Pepino)


5chm177y

Der um die Chilis tanzt
Beiträge
3.612
Im Gewächshaus habe ich nun die ersten Blüten und auch weitere Blütenansätze.

Gedüngt habe ich mit der hausproduzierten Bokashiflüssigkeit. Auf dem Balkon kam Tomatendünger zum Einsatz. Mal sehen, wann die blüht.
 

trekkinggips

Helmbefreier
Beiträge
8.250
Leider wirft meine Tzimbalo immer noch alle Blüten ab. :cautious: Ich habe mal die Düngergabe erhöht.

RIMG3863.JPG


PS: das was im Hintergrund orange durchblitzt ist eine Chili...
 

Capsium

Chiliflüsterer
Beiträge
13.634
Meine Pepino hat große FRüchte diesesJahr und die erste habe ich verkostet, war schon gut weiches Fruchtfleisch und hat etwas nach Melone geschmeckt und ganz leicht nach Birne.
Können noch etwas hängen bleiben bis sie ganz gelb werden, die Frucht ist gut 10 cm lang und 6 cm breit .
Deswegen dicke Dinger Werner @Echeveria :laugh:
full

full
 

Feuschi

Dauerscharfesser
Beiträge
762
@trekkinggips : welchen Standort hat sie? GW?

Obwohl meine überwinterte und auch ordentlich grünt, .. keine Knospen und Blüten bisher 😢😢

20l Kübel Tks2 plus Rinderdungpellets.
🤔🤔🤔
Hast Du Tipps?
 

trekkinggips

Helmbefreier
Beiträge
8.250
Nicht wirklich...das kommt bestimmt noch, die lassen sich meist ein wenig Zeit.
Die Pflanze steht in 7 - 10 Litern. Alte Topferde (Aldi) gemischt mit ein wenig Neuer (Aldi), Hornspähne, Perlite, Kaffeesatz. Letzteres kannst Du mal versuchen, vielleicht machts einen Unterschied. Oder evtl. mal etwas Phosphor/Kali betont nachdüngen.
Standort: auf dem Balkon, bis zum späten Mittag ist's dort recht heiß. Dann kommt Schatten.
 

Oben Unten