Nützling oder Schädling? - Bilder im ersten Beitrag!

lukas

Chiligrünschnabel
Beiträge
22
Zu 2
Hast du die Pflanze gekauft und nicht umgetopft? Dann würd ich sagen es sind Düngerperlen.
Nein, habe sie aus Saatgut gezogen. Da mir aber zwischenzeitlich die Erde knapp wurde, habe ich teilweise meineTomatenerde mit der Erde meiner Mutti gemischt 😇. Gut möglich, dass da außer dem Styrapor noch was drin war.
Das ist der Franz. Netter Kerl, aber gib dem kein Bier, dann wird er albern!

Denke auch eher, dass das Düngerperlen sind. Sind das viele? Versuch mal eine Perle zu zerquetschen.. Wenn das nicht geht, sollte es Dünger sein.
Ich habe etwa 3 -4 davon gesichtet. Zerquetschen haut hin. Sieht für mich wie ein vertrocknetes Schneckenei aus (innen hohl)
 

Anhänge

  • 16282442328721992295075735120862.jpg
    16282442328721992295075735120862.jpg
    93,2 KB · Aufrufe: 39

chrisi

Dauerscharfesser
Beiträge
930
20210913_055549_2.jpg


Sehr bekannt und immer wieder gelobt: Der Tigerschnegel.
Ich hab ihn noch nie erwischt wie er Wegschnecken frisst, ich glaube das ist ein Irrglaube. Ich trau ihm aber zu dessen Eier zu fressen da wir zwar einige Tigerschnegel und Weinbergschnecken haben und verhältnismäßig wenig Wegschnecken (auch weil sie von mir konsequent abgesammelt werden). ABER hier hab ich den Beweis dass sein Lieblingsessen frisches Gemüse ist. In dem Fall hätte es ein Chinakohl werden sollen, im Hochbeet hab ich 3 Pflanzen, alle schauen so aus. Auf dieser einen allein hab ich 3 Tigerschnegel auf frischer Tat ertappt... Ich mag sie immer weniger...
 
Oben Unten