Nützling oder Schädling? - Bilder im ersten Beitrag!


Silvaner

Habanerolecker
Beiträge
351
Ich verlinke mal ungefragt zum Thema Blattläuse. Bitte nicht steinigen... aber diese Tipps sind nicht schlecht.

 

Chilliebotschafter

Jalapenogenießer
Beiträge
165
Was ist das hier und muss ich mich drum kümmern?
 

Anhänge

  • pest300.jpg
    pest300.jpg
    133,2 KB · Aufrufe: 114

Rattus_Capsicus

Chilitarier
Beiträge
1.280
Was ist das hier und muss ich mich drum kümmern?
Blattläuse, wenn auch etwas schwer zu erkennen (am linken Bildrand mittig und unten, gut getarnt ;) ). Ja, du solltest etwas gegen die Blattläuse unternehmen. Marienkäferlarven wären nützlich (auch ausgewachsene Marienkäfer natürlich) oder Spritzmittel einsetzen... da gibt es biologische und auch chemische... Es gibt eine breite Auswahl an Möglichkeiten, Blattläuse zu bekämpfen. ;)

Editiert: Ach, ich sehe gerade, du bist ja schon seit 2017 registriert. Da bist du ja schon ein alter Hase in der Chili-Kultur und ich erzähle dir was von, wie man Blattläuse bekämpfen kann... :facepalm:

;)
 

ChiliMa

Chiligrünschnabel
Beiträge
54
Edit:

hat sich erledigt. Ein paar Seiten weiter vorne steht "grüne Stinkwanze".

--------------------------------------

Hallo zusammen,

wer bekommt hier Nachwuchs?
Freund oder Feind?

signal-2022-05-23-212554.jpeg



Gruß
Markus
 
Zuletzt bearbeitet:

Lucifer

Chiliverrückter
Beiträge
541
Was ist das denn für ein Viech? Sieht wie eine grüne geflügelte Blattlaus mit rotem Kopf aus?

IMG_20220529_161520.jpg
 

baum89

Jolokiajunkie
Moderator
Beiträge
3.301
Das sind schwarze Blattläuse. Zudem scheint da noch eine Ameise zu sein. Diese "melken" die Blattläuse.
 

Habanero-Joe

Forumstiger
Beiträge
648
Es wäre sinnvoll wenn die Bilder entweder in die Galerie http://chiliforum.hot-pain.de/media/categories/nuetzlinge-schaedlinge.6/ hochgeladen und dann in den Beitrag eingebunden werden. Sonst ist später wieder ein Teil der Bilder verschwunden. (editiert mph, da die Kategory neu eingerichtet wurde)

Auch die Larven des australischen Marienkäfers sind weiß. Sie sind in Deutschland mittlerweile auch verbreitet, da sie in der Schädlingsbekämpfung gegen Schmierläuse eingesetzt werden.

Hier ist ein (leider nicht hundertprozentig scharfes) Foto einer anderen Marienkäferlarve, die im Juli 2013 auf meiner Trinidad Douglah unterwegs war:

ja hab heute auch welche umgesiedelt zu einem befallenen Busch
1654357587193.png
 

Oben Unten