Senecas Tomaten 2020


Seneca

Spice-Wizard
Beiträge
2.950
Was ist denn eure Meinung zur Brennesseljauche im Allgemeinen ?
Bei mir ist gerade das nächste Fass in Arbeit

IMG_20200622_164704.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

LordDraven7584

Survival of the fittest
Beiträge
299
Kalium- Wer richtig lesen kann ist klar im Vorteil :facepalm:

Im Garten nutze ich immer Jauche bei mir ist auch immer Schachtelhalm mit drin. Es wächst bei mir im Massen. Sprühe damit die ganzen Pflanzen ein. Meine bessere Hälfte verflucht mich dann immer. Auf dem Balkon würde ich die Rote Karte bekommen. ;)

Auf dem Balkon nehme ich regelmäßig leichte Dosierung von Algenextrakt. Sonst benetze ich nur regelmäßig mit Wasser. Läuse hatte ich bis jetzt vereinzelt nur ein paar die dann auch schnell wieder weg waren.

Wollte immer noch meiner Jauche noch ein paar Knoblauchzehen unterrühren, bis jetzt immer vergessen.

Hat alles zumindest bis jetzt noch nicht geschadet. Algenkalk gibt es auch in größeren Abständen regelmäßig, bin von der PH Stabilisierung überzeugt und für Calcium/Magnesium ist auch gesorgt. ;)
 

LordDraven7584

Survival of the fittest
Beiträge
299
Meine reift auch länger^^

1:10 in etwa verdünnt und dann sprühe ich es. Gedüngt wird auch über die Blätter, positive (manchmal vielleicht Eingebildete) Eigenschaften wie Anti-Pilz und Anti-Schädlinge Vorteile mitnehmen. Außerdem riecht es alles biologischer. :sneaky::sneaky::sneaky:

Aber da hat jeder seine Überzeugung und Meinung zu. Habe es von den Rosen und das Gefühl das es da etwas bewirkt.
 

Seneca

Spice-Wizard
Beiträge
2.950
Kein Ende abzusehen mit BEF bei der Goldfish. Heute kommt das Mittel zum sprühen. Bin kurz davor das Ding abzuschneiden. Bei der Ananas Noire hat sich nix mehr gezeigt. 90L Speiswanne für drei Pflanzen ist auch etwas eng. Mittlerweile sind auch Früchte des Nachzüglers Black Plum da. Die hatte ich für Blueberry gehalten. zu eng eben. Die meisten musste ich jetzt oben kappen weil der Platz im GWH nicht reicht. Nächstes Jahr werde ich da einiges anders machen. Das nervt wenn man nix mitbekommt wegen Urwald. Da brechen Äste ab ihne dass man es bemerkt. Ich werde wohl die Wannen anders setzen müssen und nur mit 2 Pflanzen bestücken. Je nachdem wie die Ernte ausfällt vielleicht weniger Pflanzen und/oder mehr Outdoor wenn das mit den Canestrino und den Cersie was wird.

Ernteglück ist dafür sehr dankbar.

P1090700.JPG
P1090701.JPG

Auch bei Sioux alles Bestens.

P1090702.JPG

Die kleinere der beiden kartoffelblättrigen Summertime Gold hat jetzt auch erste Früchte ausgebildet

P1090703.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:

Seneca

Spice-Wizard
Beiträge
2.950
Schade, ich hoffe der Ertrag wird aber doch noch so hoch sein, dass sich die Mühe gelohnt hat.
Ich denke schon. Genau genommen sind ja nur zwei Pflanzen betroffen von einer Sorte die eh keiner kennt. Als Anfänger ist man da eben total geschockt. Solange der Rest verschont bleibt ist das ok. Würde es nochmals die Ananas Noire betreffen wäre das übel. Die hätte ich schon gerne. Mal sehen was das Calciumcitrid bringt. Die Hüte habe ich jedenfalls abgenommen weil ich denke etwas mehr Luft ist besser.

Eine Frage bleibt: Warum sprechen manche von Blütenfäule und andere von Fruchtfäule ?
 

capsicum perversum

burning shadow
Beiträge
11.612

Seneca

Spice-Wizard
Beiträge
2.950
Es wurde hier ja auch schon gesagt. Haltungsfehler begünstigen sowas. Im GWH wird es eben schnall mal extrem feucht und gerade am Anfang waren ja Temperaturen, bei denen ich das GWH geschlossen halten musste. Eine Folge der viel zu frühen Aussaat. Womöglich habe ich sogar noch Glück gehabt.
 

Seneca

Spice-Wizard
Beiträge
2.950
Bestimmt ja. ;)
Wenn die Temperaturen zu hoch sind, im GWH, können die Blüten auch unfruchtbar werden.
Gerade bei 'nem kleinen GWH muss man immer drauf aufpassen, was passiert.

Aber, wird schon bei dir werden! :thumbsup:
Stimmt. Aber wir haben ja jetzt Folgendes gelernt: Nur bei zu hoher Luftfeuchtigkeit. Deshalb laufen jetzt die zwei Ventilatoren. Scheiss auf den Strom. Und heute wird wieder gedüngt !!!!
 

asmx91

Habanerolecker
Beiträge
574
Das kriegst auf jeden Fall hin. Vergesse das Algomin nicht....ich muss das meinen Tomaten auch schnellstens spendieren.
Ich denke nicht, dass Du zu früh angezogen hast. Ich habe diese Saison bewußt 4 Wochen später angefangen und ernte auch 4 Wochen später.
 

Oben Unten