Slappy 2019 --> Das große Kennenlernen!


Hangu

Naturfreund
Beiträge
6.446
Sooooo.
Am Dienstag kommt der Sprinter und dann beginnt der finale Umzug....
Vorab wurde und wird natürlich schon einiges rüber geschafft.
Und heute ging es mit der ersten Ladung Nutzpflanzen los. Ca 1/2 hat in das Auto gepasst. Die sind dann jetzt schon mal in den Garten gewandert. Der Rest folgt wohl morgen.
Na, wenn das kein scharfer Sommer wird! ;)
Viel Erfolg damit. :thumbsup:
 

Slappy

Der, der immer übertreibt
Beiträge
1.108
:wideyed::wideyed::wideyed:
Ist ja fast wie ausgestorben hier.....

Nun gut. Was ist bei mir los?
Naja..... Kurz gesagt, viel. Zu viel teilweise.

Wie ihr ja alle wisst, habe ich unter Kunstlicht vorgezogen und das nicht unbedingt zu knapp. Von 01.01. - 31.05. hab ich >2500kWh Strom verbraucht.:banghead:
Am Anfang (Januar?) kam zu erst ein Loch. Ich hatte keine Lust mehr und hab alles schleifen lassen. Ergebnis -> Chili nicht getopft und Tomaten in den Anzuchtplatten vertrocknet.:facepalm::banghead:
Dann kam der Vorbereitungskurs für den Angelschein -> 5 Wochenenden am Stück... Wieder nichts gemacht:banghead: Aber immerhin darf ich jetzt angeln gehen!:thumbsup:
Und zu Letzt kam dann noch ein Umzug den ich mit meiner Frau alleine gestemmt habe ( Alter, was hat die kleine zierliche Frau Power!;) )

Und jetzt steh ich hier, Anfang Juni 3 Monate im Verzug, vor einem Beet was eigentlich mit dem zweiten Zyklus Gemüse bestückt sein sollte aber noch völlig Brach liegt. Rund herum steht das Gras die Wiese Knie hoch. Eimer, Töpfe Gartenwerkzeug überall verteilt. Mitten in der Wiese steht ein einsamer Tisch. Das einzige was mir wirklich gefallen hat waren/sind die Bienen- Insektenrabatten!
Die Gartenfreunde haben bestimmt schon gedacht ich hätte aufgegeben.... Aber nein!

So starte ich eben erst mitten in der Saison. Scheiß auf die völlig umsonst verbratenen 200€ Strom für die Anzucht.
Inzwischen habe ich 28 Tomaten , 20 Chili , 3 Horste Buschbohnen, 1 Zucchini und einige Kohlrabi im Boden versenkt. Weitere 18 Chili sowie 2 Tomatillo und eine Tomate sitzen im Topf. Die Tomaten aus der zweiten Aussaat sitzen in 13er Töpfen um wenigstens ein Paar Wurzeln zu bilden bevor es in 12-20L geht. Trotz des Rückstandes und den viel zu kleinen Töpfen fruchtelt es teilweise recht ordentlich!:thumbsup:

Was bleibt zu tun?
- Tomatendach bauen
- ca. 20 Chili an Kollegen verteilen
- noch ca. 30-40 Chili topfen ( brauche noch mal neue 15-20L-Töpfe, hab nur noch 7L)
- die Tomaten der zweiten Aussaat in die Endtöpfe packen
- Salat säen oder Jungpflanzen setzen
- endgültigen Bestand bestimmen und die Listen aktualisieren
und ganz wichtig!
- Hier wieder mehr schreiben und vor allem endlich mal Bilder machen!

Achso, und natürlich arbeiten gehen, Familie bespaßen, Sandkasten aufbauen, Terrarien einrichten, Keller einrichten und aufräumen, Garage leer räumen oder zumindest aufräumen da der Kombi eh nicht rein passt, Roller reparieren->irgendwann mal.......
 

5chm177y

Der um die Chilis tanzt
Beiträge
3.330
Das ist mal eine Hausnummer. Das verbrauchen wir im Jahr (wenn die Terrarien rausgerechnet sind).

Inzwischen habe ich [...] 20 Chili [...]
Was bleibt zu tun?
[...]
- ca. 20 Chili an Kollegen verteilen
Ich hoffe doch, dass die extra sind und du die Chilis nicht ganz an den Nagel hängen möchtest für dieses Jahr :wideyed:

Dann wünsche ich dir viel Erfolg mit deinen Projekten und (zwischendrin) Entspannung pur!
 

Slappy

Der, der immer übertreibt
Beiträge
1.108
Das ist mal eine Hausnummer. Das verbrauchen wir im Jahr (wenn die Terrarien rausgerechnet sind).
Japp. 2018 waren es inkl. Terrarien 3600kWh bei mir.....

Ich hoffe doch, dass die extra sind und du die Chilis nicht ganz an den Nagel hängen möchtest für dieses Jahr :wideyed:
Ja, das waren 2.-4. Pflanzen. Also Überschuss.

Dann wünsche ich dir viel Erfolg mit deinen Projekten und (zwischendrin) Entspannung pur!
Danke. Das mit der Entspannung wird auch irgendwann klappen:joyful:
 

Papadopulus

Chilosoph
Beiträge
6.368
Stefan, GW zum Angelschein, aber mich interessieren derzeit 2 Dinge viel viel mehr:

wie geht es deinen Pflanzen, insbesondere den im Tausch erhaltenen und -ganz wichtig- was machen die Sorten, die du zu unserem Weltrekord gemeldet hattest?

Zu letzteren wäre es günstig, wenn du mindestens zu den Sorten, die du als einziger eingatragen hast, gelegentlich vermerkst, ob es was wird (aber das hattest du ja sowieso unter "was bleibt zu tun" geschrieben, wenn ich es richtig interpretiere).

Ich wünsch dir alles Gute und dass es so läuft, wie du es dir vorstellst...

P.
 

Slappy

Der, der immer übertreibt
Beiträge
1.108
Na herzlichen Glückwunsch zum Schein. :thumbsup:
GW zum Angelschein
Danke:)

wie geht es deinen Pflanzen, insbesondere den im Tausch erhaltenen und -ganz wichtig- was machen die Sorten, die du zu unserem Weltrekord gemeldet hattest?
Es geht allen relativ gut! Wachsen natürlich auch gut verzögert, aber sie wachsen. Manche bilden sogar die ersten Früchte.
Wegen dem Weltrekord, da müssten meine Eintragungen noch passen. Schaue aber nachher mal drüber. Den absoluten Stand kann ich aber erst in 1-2 Wochen machen. Verluste gab es aber zum Glück nur noch sehr wenige. Spontan fällt mir nur der Mutant ein....
 

Meteora 360

Jalapeño Forscher
Globaler Moderator
Beiträge
10.261
Auch von mir Glückwunsch zum Angelschein. Das ist etwas, dass ich früher oder später auch mal machen werde :)

Und dann hoffe ich natürlich, dass deine Pflanzen nun noch schön aufholen bei dem super Wetter! Ich kenne das, manchmal ist das alles etwas viel und man zwingt sich, am Ball zu bleiben, was aber nicht immer klappt. Da muss man dann nur aufpassen, dass man nicht den Spaß an der Sache verliert sondern lieber etwas zurückschrauben.
 

Slappy

Der, der immer übertreibt
Beiträge
1.108
Auch von mir Glückwunsch zum Angelschein. Das ist etwas, dass ich früher oder später auch mal machen werde :)
Danke:) Ja, es ist schon ganz cool. Vor allem hat es doch auch etwas entspannendes.


Da muss man dann nur aufpassen, dass man nicht den Spaß an der Sache verliert
Und das wichtigste, nicht in dem Loch hängen bleiben. Ich leide eigentlich jeden Winter unter einer leichten Depression. Dieses Jahr blieb es aus da es ja irgendwie keinen Winter gab. Dafür kam das Loch dann halt so.
Aber jetzt geht es steil bergauf!:thumbsup:
 

Oben Unten