ToTy`s Garten - Der Garten im Dezember


Philipp_Haecki

Don Limón
Beiträge
2.182
Guter Entscheid, Mini-Kiwi ist eine tolle Pflanze. Wichtig ist, dass du einen Befruchtungspartner hast. Das sieht man daran, wenn zwei Pflanzen in einem Topf sind. Ich hab die Sorte "Kens Red" und die ist auch wirklich richtig winterhart.

Gruss Philipp
 

ToTy

Hobbygärtner
Beiträge
8.934
@Krex das sind billige Papierkörbe (2te Saison) aus dem 99Pfennig Shop - nix besonderes - unten einfach angebohrt Die Beete musste ich schnell noch bestücken, bin ja nun wenigstens noch 3 Wochen zur Reha

@ Andreas was ist den ein Nano-Gärtner

@Philipp_Haecki mit den Kiwis wollte ich einfach ml testen - bin gespannt darauf
 
Zuletzt bearbeitet:

steffenxxxx

Dauerscharfesser
Beiträge
1.034
Sehr schöne Bilder
Bist schon richtig weit
Berichte bitte wie sich die Kiwi macht
gruß steffen
 

ToTy

Hobbygärtner
Beiträge
8.934
@steffenxxxx @Chili Olli habt vielen Dank - aber neidisch müsst ihr nicht sein - ihr habet ja auch alles schöne Pflanzen / Gärten

mir fehlt mein Garten schon nach den ersten tagen Reha - bin selbst ganz gespannt wie meine Pflanzen sich so entwickeln und hoffe mal ein paar Bilder zu bekommen

@dinsdale dann hast du sicher keine Alpträume
 

ToTy

Hobbygärtner
Beiträge
8.934
Sonntag Abend - nix los im Kurheim und deshalb zeige ich Euch heute mal mein noch nicht fertiges Hochbeet - ich wollte es eigentlich schon lange fertig haben - aber vielleicht kommen während meiner Abwesenheit die Heinzelmännchen zum Erde auffüllen

Geplant habe ich es schon 2014, aber dann kam plötzlich der Winter - im Frühjahr noch 4 gleich aussehende Euro-Paletten besorgt und los ging es

erst mal Probestellen

P1030022.JPG


oder doch so rum

P1030025.JPG


anders herum sieht es doch besser aus

DSCN9204.JPG


nun zum Schutz gegen Mäuse Hasendraht angetackert und in die Zwischenräume kam Dachrinnenschutzgitter

DSCN9205.JPG
DSCN9301.JPG


DSCN9207.JPG
P1030040.JPG


alles gut verschraubt und begonnen mit ca. 20cm Äste zu füllen

DSCN9206.JPG
DSCN9205.JPG


P1030040.JPG


nun alles schön abschleifen und mit Holzschutzgel (farblos) streichen

P1030059.JPG


dann eine Schicht des abgestochenen Rasen, Laub, Gartenabfällen und halb fertigen Kompost einfüllen

DSCN9314.JPG
DSCN9318.JPG


DSCN9320.JPG


und das ja die Saison schon voll im Gange ist wurde erst mal der hintere Teil zur Nutzung abgeteilt und wird hoffe bald freigegeben

P1030066.JPG


und so sah es aus als ich dann am 6.5.2015 hier weggefahren bin

P1030082.JPG
P1030081.JPG


ein paar Blümchen durften schon dran und Chilis stehen auch schon bereit

DSCN9765.JPG


DSCN9645.JPG
DSCN9788.JPG


nun habe ich noch einige Zeit um über den Bepflanzungsplan nachzudenken - eh ich wieder zu Hause bin
 

Clef

Chilitarier
Beiträge
1.840
Zu deinen Erdbeeren: beim Gießen stört das Stroh nicht? Einfach draufgießen?
 

ToTy

Hobbygärtner
Beiträge
8.934
@Clef- das muss ich erst mal sehen, ich habe die Strohvariante zum ersten Mal, hoffe aber dadurch das die Erdbeeren nicht am Boden faulen - Momentan kann ich ja Garnichts beeinflussen. Ich bin allerfrühestens am 27.5. wieder zu Hause.

@Fazer Danke Heiko

@clappingmarkey ich weiß, habe ihn dabei im Vorfeld auf dem Treffen in Göppingen erzählt :happy: und ich bin echt gespannt wie im Hochbeet was wachsen wird

@hannsemann ja Hannes, komplett gefüllt wird es wohl erst 2016 sein
 

clappingmarkey

inaktiv
Ehrenmitglied
Beiträge
11.089
Ach so. :D

Zum Stroh und den Erdbeeren: Die Obstbauer hier nutzen Stroh, damit die Pflanzen nicht erfrieren. Da bleiben die den ganzen Winter drunter und da regnet es natürlich auch drauf. Im späten Frühjahr wird das Stroh etwas entfernt, aber die Früchte liegen später auf dem Stroh auf.
Sollte also wunderbar funktionieren. :)
 

hannsemann

-
Ehrenmitglied
Beiträge
8.157
Stroh nimmt man deshalb, dass die Früchte nicht auf der Erde liegen und verschmutzen.
Zudem trocknet nach Regen alles schneller ab und die Früchte faulen nicht so schnell :)
Unkraut hält man damit auch fern.
 

Oben Unten