Weidenpesch 2019 - weniger ist mehr


Hybi999

Balkongärtner
Beiträge
215
So langsam wird es. Inzwischen haben auch die ersten beiden Gorrias sich getraut.

Bisherige Chilichen:

5x Chupetinha
5x Limón
3x Bolivian RAinbow
2x Gorria
1x Aji Amarillo

Damit warte ich nur noch auf:

Rocoto Aji d'Oro (abgehakt, gesät am 6.1.))
Rocoto de Seda (nachgesät am 19.02.)
Numex Suave Red (nachgesät am 19.02.)
Pimienta Para Mojo (gesät am 17.02.)
 

Hybi999

Balkongärtner
Beiträge
215
So, auch die Pimienta para Mojo hat sich gleich doppelt getraut.
Wenn jetzt die Numex Suave Red und die Rocoto de Seda noch ein Einsehen haben...

Demnächst gibt es auch mal wieder Fortschrittsdokumentation in Bildform.
 

Hybi999

Balkongärtner
Beiträge
215
Und wieder ein no-show weniger.
Die nachgesäten Numex Suave Red zeigen auch Leben!

Wenn jetzt noch eine Rocoto de Seda keimt ist von jeder Sorte zumindest eine gekeimt.

Natürlich sind es insgesamt viel zu viele. Was haben manche Sorten auch 100% Keimquote. ;)
Muss ich wieder einiges unter Freunden und Kollegen unterbringen.
 

Hybi999

Balkongärtner
Beiträge
215
So, die Chiliaussaat ist damit für dieses Jahr beendet.
Noch ein paar Tomatensamen wurden gestern versenkt, aber wenn die die Köpfchen aus der Erde stecken wird das Minigewächshaus wieder eingelagert.

Insgesamt gab es nun:

5x Chupetinha
5x Limón
3x Bolivian RAinbow
4x Gorria
1x Aji Amarillo
4x Pimienta Para Mojo
2x Numex Suave Red
1x Rocoto de Seda
3x Orange Lantern

Davon sind aber 2 Chupetinhas, 1 Limón, 2 Pimienta Para Mojo, 1 Orange Lantern bereits in treusorgende Hände übergeben worden.
1 Chupetinha, 1 Bolivian Rainbow, 1 Pimienta Para Mojo, 1 Gorria und 1 Numex Suave Red warten noch darauf, dass sie zu meinem Vater ziehen.
1 Orange Lantern und 1 Limón und ggf. eine Gorria sind noch für einen Freund vorgesehen.

bleiben:
2x Chupetinha
3x Limón
2x Bolivian Rainbow
2x Gorria
1x Aji Amarillo
1x Pimienta Para Mojo
1x Numex Suave Red
1x Rocoto de Seda
1x Orange Lantern

Das sieht doch ganz überschaubar aus.

Je eine jeder Sorte bekommt einen großen Kübel. Der Rest der klein bleibenden Sorten (Chupetinha, Limón, Bolivian Rainbow) kommt in Balkonkästen. Nur mit der letzten Gorria muss ich mal überlegen. Evtl. gibt es einen Kübel mehr als geplant. Immer noch ganz gut. ;)
1 Limón wird vielleicht zu einem Bonchi Experiment.
Passt.

Aufgrund späterem Starts und schlechtem Keimverhalten bin ich insgesamt dieses Jahr deutlich hinter dem letzten Jahr zurück. Andererseits war das auch der Plan. Letztes Jahr musste ich im April schon mit allen Chilis nach draußen ziehen, weil die kleinen zu groß wurden. Letztes Jahr hatte ich Glück. Aber dieses Jahr wollte ich lieber erst im Mai raus müssen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Hybi999

Balkongärtner
Beiträge
215
Für die Großen ging es heute mal etwas frische Luft schnappen.

IMG_20190327_141736.jpg
IMG_20190327_141832.jpg

Leider gibt es nicht nur Gutes zu berichten. Eine von ohnehin nur 2 Orange Lanterns ist heute leider spontan und unerwartet zum großen H gerufen worden.
Leider war das die die eigentlich besser aussah von beiden...

VG,
Matthias
 

Oben Unten