1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welcher Dörrautomat?

Dieses Thema im Forum "Chili-Verarbeitung" wurde erstellt von kevin77, 11. Februar 2011.

  1. jonas80

    jonas80 Chiligrünschnabel

    3
    0
    Richtig Gute Idee:)
     
  2. Daniella

    Daniella Chiligrünschnabel

    1
    0
    Hallo, ich habe, um ehrlich zu sein, noch nie darüber nachgedacht, mir einen Dörrautomat zu kaufen. Das Prinzip wie so ein Gerät arbeitet, ist mir bekannt aber ich weiß nicht, ob ich überhaupt Lust hätte, sowas selber zuhause zu machen. Ich kaufe meine Trockenfrüchte im Internet und dort kosten sie auch nicht allzu viel. Natürlich kann man auch sowas selber machen, aber nicht mein Ding. Dennoch, ich finde das ist eine gute Idee und wer Lust hat, warum nicht :) LG
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. Juni 2017
  3. Ecuadorian Brown

    Ecuadorian Brown Pikiermeister

    3.786
    4.258
    Hallo! :)

    Viele hier kaufen sich Dörrautomaten um ihre eigenen Ernten zu verwerten. :laugh:

    Da bei vielen Chilis, die einige hier anbauen, eine beachtliche Menge zusammen kommen kann, lohnt sich das für viele wirklich!

    Hast du auch Pflanzen?

    Lg,

    Patrick
     
    Ogtutchili gefällt das.
  4. JuergenPB

    JuergenPB der mit seinen Chilis redet

    4.729
    6.758
    @Daniella

    Herzlich willkommen im Forum!

    Welche Chilis baust Du denn an?
    Ich habe letztes Jahr die Erfahrung gemacht, daß ich gar nicht so viele Chilis frisch verwerten kann, wie ich ernte. Da ist das Dörren und spätere Verarbeiten zu Pulver eine gute Lösung.
     
  5. Ecuadorian Brown

    Ecuadorian Brown Pikiermeister

    3.786
    4.258
    Jaa von mir auch herzlich Willkommen! :)
     
  6. cmd

    cmd Keimling Retter

    726
    664
    Dörren ist sicherlich zeitaufwändig.
    Sollte auch mal gesagt sein :)
    Ich persönlich dörre nicht gern. Aber hilft ja nix. Die Ernte muss konserviert werden.
     
  7. DerLiebeJ

    DerLiebeJ Habanerolecker

    573
    1.090
    Ich hab mir jetzt den Bielmeier gekauft. Ist glaube ich baugleich (ein Nachbau?) Mit dem Rommelsbacher.
    Gestern habe ich zwei Äpfel und drei Bananen damit gedörrt - hat super funktioniert. Demnächst gibt's dann noch Beef Jerky und Candy Bacon. Ich werde berichten, bisher macht das Gerät aber einen guten Eindruck :)
     
  8. Hotdot

    Hotdot Jalapenogenießer

    178
    223
    Bielmeier, Rommelsbacher, Weck und bestimmt noch ein paar andere vertreiben das gleiche Gerät, nur die Farbe der Knöpfe variiert. Ich habe das Gerät nun auch schon eine Weile und neben den guten Dörrergebnissen gefällt mir am meisten das die geschlossenen Böden sich so schön leicht reinigen lassen. Gerade Beefjerky hinterlässt ordentlich Spuren auf den Böden, da ist es sehr angenehm das man sie einweichen kann..
     
  9. DerLiebeJ

    DerLiebeJ Habanerolecker

    573
    1.090
    Aaaaalso dörren.. geile Scheiße :D
    20170712_184916.jpg
    Auch wenn man es nicht denkt.. Das bleibt über, wenn man 1kg Fleischtomaten häutet, entkernt, dörrt und dann in einer Schlagwerk-Kaffeemühle zerpulvert. Bleibt nicht viel über, ist aber mega aromatisch und intensiv. Habe mal 1EL davon in meinen Rub (in EL: 3 brauner Zucker, 3 Paprika Edelsüß, 1 Räucherpaprika, 1 1/2 Salz, 1/2 Räuchersalz, 1 Knoblauchpulver, 1 Zwiebelpulver, 1 Majoran, 1 Semfkörner, 1 Pfeffer weiß, 1 Pfeffer grün) gemischt und das kommt echt gut.

    Heute habe ich dann zweierlei Beef Jerky gemacht. Als Fleisch habe ich 1,2kg Rinderrouladen genommen. Die Hälfte habe ich in eine Marinade aus Sojasauce, Sriracha, Apfelessig und braunem Zucker eingelegt. Für die andere Hälfte bestand die Marinade aus Sojasauce, Apfelessig, Worcestersauce, Ahornsirup und meinem Rub mit Tomate. Da ich noch Platz hatte (und die ganze Vorbereitung für die Tomaten recht aufwendig war), habe ich noch getrocknete Tomaten aus dem Supermarkt mit gedörrt.
    20170715_224238.jpg 20170715_224245.jpg
    Der Dörrautomat lief 8 Stunden auf Stufe 2. Das Beef Jerky ist super! Die Marinaden könnten einen Hauch intensiver sein (12 std) und könnten etwas Salz vertragen. Andererseits so kommt der Fleischgeschmack besser durch. Ich find's mega!
    Die Tomaten drehen jetzt nochmal ne Extrarunde auf Stufe 3. Die müssen richtig bröseligtrocken sein, sonst schafft meine Kaffeemühle die nicht. Waren bisher noch etwas gummig.

    Alles in allem freue ich mich das Gerät zu haben! :)

    Weiß jemand, ob die Dörretagen in die Spülmaschine können?
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juli 2017
    Ogtutchili und moppeliwan gefällt das.
  10. Hotdot

    Hotdot Jalapenogenießer

    178
    223
    Ich habe meine Böden ein paar mal in der Maschine gewaschen. Da die Böden aber nicht alle gemeinsam hineinpassen reinige ich sie mittlerweile so das ich einen Tropfen Spüli in jeden Boden gebe und mit heißem Wasser auffülle, nach ein wenig einwirken, lassen sie sich easy mit der Spülbürste säubern.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Juli 2017
    DerLiebeJ gefällt das.
  11. Segelbähr

    Segelbähr Dauerscharfesser

    967
    928
    Huhuhu, ich habe mir auch nen Dörrex gegönnt.

    Gerade trocknet der Rest der nciht vertesteten Chilis drin... puh gibt's da viel neues zu entdecken.

    Müssen uns mal austauschen!:thumbsup:
     
  12. Brain Strain

    Brain Strain Fine Chili Art

    33
    103
    Hab mir ein Billigteil von First gekauft was auch mit den geht, der nächste wirst zu 80% ein Hendi Dörrautomat mit 6 Edelstahleinschüben
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juli 2017
  13. JuergenPB

    JuergenPB der mit seinen Chilis redet

    4.729
    6.758
    Was gefällt Dir an dem von First nicht?
     
  14. Brain Strain

    Brain Strain Fine Chili Art

    33
    103
    Es passt e alles mit den Dörrgerät, habe mich nur verschrieben und schon korrigiert, ich habe gemeint es geht auch mit einen Billigteil, der Unterschied zu den Hendi ist halt das der First komplett aus Plastik ist und die einsetze(Kreise)am Boden ausbrechen können, was bei Hendi nicht passieren kann weil aus Edelstahl, und das nächste ist das die Billigteile meistens nicht gleichmäßig trocknen und man die Etagen wechseln muss was beim Hendi nicht der Fall ist
     
    JuergenPB gefällt das.
  15. Segelbähr

    Segelbähr Dauerscharfesser

    967
    928
    so der 1.te und 2.te Test mit dem Dörrex, gefällt mir schonmal...

    Paprika und der Rest vom First Flasch aus Oberhausen.. sowie Kräuter

    dann Bananen und Tomaten

    klasse Erfahrung
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juli 2017
    Ogtutchili und DerLiebeJ gefällt das.