Yvs Chiliexperiment - Version 2.0


evilyv

Absoluter Chili-Beginner
Beiträge
196
Danke ihr Lieben dass ihr an mich gedacht habt!
Ich war gerade viel beruflich unterwegs und daher nicht ganz so aktiv, aber meinen Pflänzchen geht es mindestens so gut wie mir, sie genießen die Sonne am Südfenster. 20190310_141835.jpg

Keine Sorge, die 2 in 1 Topf-Pflanzen werden demnächst abgegeben, meine eigenen haben alle Einzelzimmer.
 
Zuletzt bearbeitet:

evilyv

Absoluter Chili-Beginner
Beiträge
196
So, ihr lieben, da das Foto gestern schon ein paar Tage alt und gerade perfekte Fotosonne war hier mein Chilikindergarten.
Alle leben bei Tageslicht am Südfenster (Schilder sind sonst sonnenabgewandt, Kippmechanismus erlaubt ab und zu wenige Minuten Sonnengewöhnung) in leicht vorgedüngter Erde bis sie Mitte Mai auf den Balkon ziehen dürfen.

Mein Erstgeborener: Sibirischer Hauspaprika macht Freude:
20190331_123940.jpg

Etwas spargelig aber der Papa war so kompakt dass sich das hoffentlich noch verwächst: Jalapeno:

20190331_124016.jpg

Die kleine Lemon Drop:

20190331_124034.jpg

Joe's Long Cayenne, ganz der Papa (langer Lulatsch, super Ertrag):

20190331_124047.jpg

Snackpaprika Arielle:

20190331_124103.jpg

Türkischer Spiralpaprika Sumher:

20190331_124116.jpg

Jamy:

20190331_124139.jpg

Wieder eine hübsche Gorria in der 2. Generation:

20190331_124211.jpg

Mini Chili reloaded (nachgesät):

20190331_124235.jpg

Und die letzten beiden in 9 statt 11 cm Töpfen:

Japanese Lantern:

20190331_124253.jpg

Chinese 5 Color:

20190331_124310.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

dawurzelsepp

Jalapenogenießer
Beiträge
142
@evilyv
Schöne Pflanzen hast du da gezogen.
Freut mich das meine Samen gut gekeimt sind, die Mini Chili schaut ja schon klasse aus.
Die Mutterpflanze hat seit letzter Woche schon die erste Rote dran..........und viele grüne.
Wünsch dir weiterhin viel Erfolg ;)
 

evilyv

Absoluter Chili-Beginner
Beiträge
196
Auch wenn die Menschen im Haushalt erkältet waren geht es den Pflänzchen gut.
Diese Woche gab es erstmalig ein wenig Dünger (immer noch der alte Tomatendünger aus dem vorletzten Jahr) und ein bisschen Unterstützung beim aufrecht stehen, erstmal nur als Angebot und nicht verbindlich/angebunden.

20190412_124824.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

evilyv

Absoluter Chili-Beginner
Beiträge
196
Frohe Ostern!
Pünktlich zum Familienbesuch sind die B-Team-Pflanzen aufs Land ausgezogen, das A-Team wirkt fit.
Lediglich Jamy hat einen komischen hellen Fleck auf einem Blatt, die Blätter etwas krumpelig. Hat er evtl etwas viel Dünger und/oder einen leichten Sonnenbrand abbekommen?20190420_203529.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Freelancer725

Chinensen, der Genuss des Feuerspeiens.
Beiträge
552
Könnte ein leichter Sonnenbrand sein. Ich gewöhne meine KL-Anzucht auch gerade ans Tageslicht. Ganz ohne Sonnenbrand schaffe ich es nie, aber die Blätter die Nachkommen, haben mit den Temperaturen dann überhaupt keine Probleme mehr.
 

Zyncron

Chili-Messi
Beiträge
1.049
Könnte ein leichter Sonnenbrand sein. Ich gewöhne meine KL-Anzucht auch gerade ans Tageslicht. Ganz ohne Sonnenbrand schaffe ich es nie, aber die Blätter die Nachkommen, haben mit den Temperaturen dann überhaupt keine Probleme mehr.
Das mache ich bei mir auch so, da müssen meine Pflanzen durch. Wenn ich zu zaghaft bin gewöhnen die sich nie an die Sonne.
 

Freelancer725

Chinensen, der Genuss des Feuerspeiens.
Beiträge
552
Sooo, nun habe ich den Thread auch komplett durchgelesen. Für Geburtstagsgrüße dürfte es nun allerdings etwas spät sein. Ich hoffe,das trägt mir keiner nach :p

Macht euch allen noch ein schönen Osterabend.
 

Oben Unten