Alles rund ums Licht


karlinche

Nichtsoooscharfesser
Beiträge
1.775
@Tubirubi
Bist also auch auf der Suche nach Beleuchtung.
Dein Vorteil ist wohl, dass Du anscheinend Jemanden hast welcher Dir diese Teile verbaut.
Werde weiter hier mitlesen....
 

Tubirubi

Chiligrünschnabel
Beiträge
7
Naja, man kann sich bei der Firma auch alles zusammenstellen und fertigmachen lassen.
Ich war mir nur unsicher wegen der Lumenangaben und Lichtfarbe. Weiß nicht, ob das von LSR auf LED übertragen kann.
Was suchst Du @karlinche?
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Ehrenmitglied
Beiträge
21.413
Nein, das kann man nicht alles eins zu eins von LSR nach LED übertragen. Das Spektrum sieht in beiden Fällen bei gleicher Lichttemperatur trotzdem sehr unterschiedlich aus. Bei weißen LEDs ist 4000K eher die bessere Wahl als die kaltweißen Lichtfarben. Die kaltweißen LEDs haben ziemlich viel Blauanteil. Darunter wachsen die Pflanzen teilweise recht unnatürlich kompakt.
 

mydev

Chiligrünschnabel
Beiträge
42
Huhu!
Ich wollte fragen was ihr mir für die Zeit jetzt bis zu den Eisheiligen für eine Lampe für die Anzucht meiner Tomaten, Gurken, etc. empfehlen würdet? Hab so nen Aufbau, in etwa Größe eines Tapeziertischs (2,5m x 0.6m) und möchte da in Summe 96 Pflänzchen vorziehen. Dachte an entweder eine Rasterleuchte mit 1,5m und 2 x 58W Röhren oder gibts evtl. auch ein o. zwei passende LED Panele?
Gruß,
Daniel
 

Ridi

Chiligrünschnabel
Beiträge
31
Ich habe selber leider wenig persönliche Erfahrung mit Beleuchtung, aber von dem was ich gelesen habe, vermute ich, dass eine Rasterleuchte nicht ideal ist.
Das Ziel bei der Anzucht ist ja, möglichst viel Licht direkt an die Pflänzchen zu bringen und nicht das Licht in alle Richtungen zu brechen.

Für Deine Fläche sind Leuchtstoffröhren vermutlich nicht so falsch, aber idealerweise 2x2 Röhren mit Reflektoren (wenn es reines Kunstlicht werden soll und nicht nur eine Unterstützung zum Tageslicht).
Die meisten LED-Panele sind nicht für so eine schmale, lange Fläche ausgelegt. Du kannst natürlich LED-Röhren statt den LSR verwenden.
Sanlight M30 gehen sicher auch, aber da brauchst Du vermutlich 5 Stück für die Fläche.
 

Rattfahra

Chiligrünschnabel
Beiträge
25
Moin moin in die Runde :)
Ich hab mir auch mal schnell ein Regal für die Anzucht zusammengezimmert beziehungsweise gestanzt und gekantent. Verwendet hab ich 10 LED China Paneele mit je 45 Watt. Pro Paneel hab ich 15 € bezahlt. Also alles im Rahmen finde ich :)

IMG_1453.JPG

IMG_1454.JPG

IMG_1456.JPG

IMG_1460.JPG
 

Rattfahra

Chiligrünschnabel
Beiträge
25
@Rattfahra
Darf ich fragen welche Paneele Du dir bestellt hast?
Aber natürlich :)
ICh habe die bei Ebay gekauft, wurden auch aus Deutschland verschickt. Derzeit kosten die bei dem Händler bei dem ich meine gekauft habe allerdings etwas mehr als vor 2 Wochen. https://www.ebay.de/itm/2x-45W-LED-Pflanzenleuchte-Wachstumslampe-Pflanzenlicht-Pflanzenlampe-Grow-Lampe/312398087924?_trkparms=aid=444000&algo=SOI.DEFAULT&ao=1&asc=20170221122447&meid=84403a723e4e4925a7e4a8c36a14211f&pid=100752&rk=1&rkt=3&sd=312333469047&itm=312398087924&_trksid=p2047675.c100752.m1982

Dein Anzuchtregal sieht sehr gut aus.
Wie groß ist den die Fläche für die Pflanzen?
Dir Fläche beträgt 180x90 cm. Hoch ist das Regal 180cm. So kann ich relativ einfach den oberen Teil in dem die Paneele sitzen weiter oben anschrauben um den Abstand zu den Pflanzen zu vergrößern.
 

Trainer

Chiligrünschnabel
Beiträge
25
Hallo das regal sieht schick aus . Aber 450 Watt für die Fläche zur Anzucht ist schon sehr viel Strom . Ginge auch mit viel weniger .
 

mydev

Chiligrünschnabel
Beiträge
42

Rattfahra

Chiligrünschnabel
Beiträge
25
Hallo das regal sieht schick aus . Aber 450 Watt für die Fläche zur Anzucht ist schon sehr viel Strom . Ginge auch mit viel weniger .
Da hast du natürlich recht zwecks Stromkosten. Allerdings glaube ich nicht dass diese Paneele wirklich 45 Watt ziehen. Das geht eher so in Richtung 15 Watt. Ich hab noch ein Led Licht mit 3 eingebauten Lüftern dass wirklich 250 Watt zieht. Das ist schon ein großer Unterschied was die Helligkeit betrifft.
 

Oben Unten