Asiatische Küche


Mindshake

Chiligrünschnabel
Beiträge
6
Hallo zusammen! Ich bin riesiger Fan der asiatischen Küchen (man muss ja fairerweise den Plural nutzen), besonders liebe ich koreanisches und japanisches Essen. Hat hier schonmal jemand versucht Kimchi selbst herzustellen? Ich bin an einem Versuch kläglich gescheitert, was vermutlich daran lag, dass ich keine fermentierten Shrimps genutzt habe und ich einfach keinen Geschmack an die Paste bekommen habe. Ich würde mich über einen Austausch freuen. Auch, ob jemand hier ggf. asiatische Lebensmittel online bezieht und mir Tipps geben könnte!
Liebe Grüße!
 

sebastianblei

🌶️
Beiträge
12.003
Hat hier schonmal jemand versucht Kimchi selbst herzustellen?
Klar. Zentnerweise. ;)


 

Patrick83

Jolokiajunkie
Beiträge
3.328
@Mindshake
Hier wird eigentlich alles fermentiert: :)

Beschreib mal im verlinkten Thread deine Vorgehensweise und Rezeptur, bestimmt kann dir jemand helfen.

 

sebastianblei

🌶️
Beiträge
12.003
Dann wäre es wohl interessanter wo du kaufst ;)
45ct/Stück ab 30 Pkg.
Grad zufällig gesehen.


Aber man bedenke: Man ist, was man isst & man bekommt, was man bezahlt. ;)
 

Mindshake

Chiligrünschnabel
Beiträge
6
45ct/Stück ab 30 Pkg.
Grad zufällig gesehen.


Aber man bedenke: Man ist, was man isst & man bekommt, was man bezahlt. ;)
Ich schätze mal, dass fast alle von diesen Instant Nudeln ziemlich schlecht für die Gesundheit sind, aber es gibt weitaus qualitativ hochwertigere Varianten als Yum Yum in Asialäden. Ich probiere mich ab und an durch das Sortiment meines Geschäfts in der Nähe und liebe beispielsweise die koreanischen Varianten Shin Ramyun und Samyang Kimchi Flavor. Auch sicherlich nicht toll fürs Herz und so aber lecker :D
 

Oben Unten