Asturiano's erstes Gartenjahr mit Chili, Paprika, Physalis und viel Gemüse

Lederhose

Jalapenogenießer
Beiträge
251
die Mitte der Blüte (weiss nicht wie das botanisch heisst) ist ziemlich lang, länger als die Blütenblätter, jedoch haben sich bisher noch nicht geöffnet..wie soll denn die Befruchtung/Bestäubung stattfinden, wenn diese "Röhre" sich nicht öffnet?
Hummeln (hab ich gelesen, weiß aber nimmer wo) kommen da dran, auf die eine oder andere Weise.
Es gibt Hummeln mit langen Rüsseln (?), die kommen direkt durch den engen Kanal an den Stempel. Hummeln mit kurzem Rüssel beißen seitlich Löcher in den Kanal und kommen so zum Ziel. Bei der Variante mit dem Loch kommen dann auch andere Insekten an die Blüte.

Alles aufgeschnapptes Halbwissen 🤷‍♂️
 

C18H29NO3

Romanes eunt domus
Beiträge
2.743
die Mitte der Blüte (weiss nicht wie das botanisch heisst) ist ziemlich lang, länger als die Blütenblätter, jedoch haben sich bisher noch nicht geöffnet..wie soll denn die Befruchtung/Bestäubung stattfinden, wenn diese "Röhre" sich nicht öffnet? Die Blütenblätter sind schon tagelang offen
Die passiert meistens durch Selbstbefruchtung, wenn Wind dran schüttelt oder Tierchen dran herumkrabbeln. Das was in der Mitte verwachsen und geschlossen ist, das sind die Staubblätter mit den Pollen, die gehen auch nicht auf, wenn Bewegung da ist, dann werden im Inneren der Röhre die Pollen herumgeschleudert und landen auf dem innen versteckten Griffel, der wächst dann manchmal raus aber ist da dann eigentlich fast immer schon befruchtet.
 

Asturiano

Habanerolecker
Beiträge
433
Hab zwar von Kürbis keine ahnung doch meine Tabelle sagt, das sieht nach Magnesiummangel aus.
lieben Dank..ich beobachte das jetzt mal eine Woche, da die Erde frisch gedüngt ist...sollte es dann nicht besser werden, dann hol ich mir Bittersalz, ansonsten wenn es MAgnesiummangel nicht ist, dann Eisenmangel...aber bei Magnesiummangel wird halt die Eisenaufnahme behondert.... :)
 

Asturiano

Habanerolecker
Beiträge
433
....na was hab ich denn heut bei meinem Feierabend-Gartenrundgang entdeckt???? Die erste Physalis-Knospe 😍 😍 😍
 

Anhänge

  • physalisbluete.png
    physalisbluete.png
    1,4 MB · Aufrufe: 22

Chilensa

Chilitarier
Beiträge
1.602
Moin @Asturiano ,
sag mal deine Johannisbeer-Tomaten sind ja Prachtexemplare! Wow! Hast Du die in Rot und Gelb? Und sind das die, die etwas süßlich schmecken? Zufällig habe ich heute Morgen danach geschaut..., da die ja für den Balkon oder Fensterbrett sein sollen.
 

Asturiano

Habanerolecker
Beiträge
433
sag mal deine Johannisbeer-Tomaten sind ja Prachtexemplare! Wow
Lieben Dank 😍ist das erste Jahr das ich die anbaue. Wie alles 🤣🤣hab ja diesen März erst mit den Gärtnern angefangen. Sind nur die roten Johannisbeeren Tomaten. (Peruanische wildtomate) Die ganz kleinen, nicht die rote Murmel. Laut Packung sollen die sehr süss und würzig sein, ich werde berichten bald sobald die ersten fertig sind . Also fensterbank bezweifle ich..das sind wild wachsende Monster die nicht ausgegeizt werden wollen da jeder geiztrieb sofort neue Blüte dolden bildet. Ist ein massenträger. In dem rundbeet sind 4. 3 Pflanzen hätten auch gereicht 🤣🤣🤣🤣. Audöf dem Balkon kannst du ja ggf stützen. Ich hab hier 4 Tomaten in minitöpfen die blühen auch schon. Will testen ob man die auch kleiner halten kann
 

Asturiano

Habanerolecker
Beiträge
433
Nabend zusammen :)
Wieder eine Frage weil ich immer noch unsicher bin:
bei den Block-Paprikas bildet sich nicht nur eine Königsblüte sondern es erscheinen direkt 4-6 Blüten. Trotzdem die größte Blüte abtrennen? (noch ist keine Blüte geöffnet)

Die Paprikas sind gerade mal um die 30-35 cm groß und bilden gerade erst die erste Gabelung. Ich tendiere zu knipsen, da die Beeren doch recht groß werden und die Pflanze noch recht klein ist
 

Asturiano

Habanerolecker
Beiträge
433
also...wie gehabt für und wider.....bin immer noch nicht weiter...ach ich halt's wie's kommt....vielleicht hab ich Lust die Blüte abzuknipsen....vielleicht auch nicht...ist eh mein erstes JAhr mit Chili und Co. da kann man vieles als Lehrgeld akzeptieren :)
 

Asturiano

Habanerolecker
Beiträge
433
Samstags-Update Terasse Part I

Hallo ihr lieben :)
wünsche euch allen ein schönes Wochenende.

Projekt echte Dattelpalme (Phoenix dactylifera) geglückt :)
Nach 15 Tagen (inkl. 3 Tagen wässern) sind von 3 Dattelkernen alle 3 gekeimt. Heute habe ich sie in Erde gepflanzt. Bin gespannt was daraus wird. Sollen ja sehr langsam wachsen.
Ich war erstaunt, das sie so schnell gekeimt haben weil im Internet steht, das sie meistens mehrere Wochen bis Monate brauchen um zu keimen..hab ich ja Glück gehabt.

(Ich glaube ich bin Keim-Süchtig ;) :D )
dattelpalme1.png


Derweil machen sich die Supermarkt Holland Blockpaprika F2 ganz gut und bilden je Pflanze ca. 8-9 Knospen....habe beschlossen keine Blüte abzuknipsen, weil wenn jede Pflanze wirklich 8-9 Beeren trägt hat sie mehr als genug zu tragen (sofern sie in diesem Stadium die Blüten nicht abwirft)

paprikagross.png


Bis zur ersten Blüte dauert es nicht mehr lang:

paprikaknospe.png


und meine stark Blattlaus-Verkrüppelten Cayenne-Chilis bekommen langsam neue Blätter. Trotzdem suche ich täglich die jungen Spitzen nach Läusen ab, damit sich die Blätter normal entwickeln können:

blattlaus1.png


blattlaus2.png


blattlaus3.png


blattlaus4.png


das Garten-Beet-Update folgt heute Nachmittag :)
 

C18H29NO3

Romanes eunt domus
Beiträge
2.743
Schön dass die Keimung gut geklappt hat und sich die ausgesaugten Pflänzchen wieder erholen :thumbsup:

Hast du eigentlich eine Übersicht irgendwo welche Pflanzen du dieses Jahr anbaust?
 

Asturiano

Habanerolecker
Beiträge
433
Aufstellung Gartenjahr Asturiano 2021 (aktualisiert am 12.06.)

Physalis
Johannisbeertomaten
Dicke Bohnen
Kaiserschoten
Palerbsen "kleine Rheinländerin"
Rosenkohl "Roodnerf"
Radieschen "weiss-rot"
Wilde Rauke
Tagetes
Riesen-Sonnenblumen
Hokkaido-Kürbisse
Pfefferminze
Mangold (stehen jetzt da wo die Radieschen waren)
Dattelpalme

Supermarkt-Blockpaprika F2
Chili Cayenne
Spitzpaprika Capia
Thai-Violett 4
Thai-Violett 5
Thai-Violett 7
Thai-Violett 8
Thai-Violett "White"

...ich glaub das wars, aber wenn die hintere Reihe dicke Bohnen reif sind, bzw. abgeerntet wird, kommt bestimmt noch was ins Beet ;) :D
 
Oben Unten