Bilder Schadhafter Pflanzen

markox

Chilitarier
Beiträge
1.287
@Chili-Flo
Kann es sein, dass die Luft recht feucht warm ist oder du gar besprühst? Falls ja und es nicht all zu viele Blätter sind würde ich betroffenen entfernen und mehr lüften bzw. für trockenere Luft sorgen.
 

goan

Habanerolecker
Beiträge
426
@Chili-Flo Für mich sieht das "verbrannt" aus. Das kann entweder von Feuchtigkeit auf den Blättern bei direktem Sonnenlicht passieren (dann aber eigentlich übers ganze Blatt verteilt), oder wie @markox sagte, durch unpassenden Wasserhaushalt (sehr trockene Luft).
Wenn es nur an unteren, grossen Blättern auftritt und mit schwarzen Flecken einhergeht, kenn ich das bei meinen Pflanzen auch vom Düngen.
 

Chili-Flo

Jalapenogenießer
Beiträge
109
Danke für euren Input. Direktes Sonnenlicht kann ich ausschließen, die Pflanze steht im Raum ohne LED o.ä.
Sehr trockene Luft und sehr warm kann allerdings der Grund sein, wir haben eine Lüftungsanlage die für trockene Luft sorgt und 2 LEDs im Betrieb für die Jungpflanzen, die heizen den Raum ziemlich auf, vor allem wenn die Sonne rein scheint. Hatte schon 28° in dem Raum. Ich werde öfter lüften.
Muss ich irgendwas machen mit der Pflanze? Blätter ab?
 

goan

Habanerolecker
Beiträge
426
Ich würde da nichts abmachen, ausser es stört dich optisch zu sehr.
Ausserdem bilden die Blätter einen guten Vergleich ob du das Problem behoben hast im Vergleich mit neuen, jungen Blättern.

Ab muss nur, was andere Pflanzen und Pflanzenteile anstecken kann.

Wenn die Pflanze später Laub austauscht, fallen die Blätter mit Mängeln meist eh zuerst ab.
 

Baum

Chiligrünschnabel
Beiträge
1
Servus Chilifreunde,
ich habe nun ebenfalls Chili als Hobby entdeckt und schon seit November mit Pepperonis und Jalapenos aus dem Supermarkt einige Pflanzen herangezogen.

Seit einigen Tagen habe ich nun leider Fraßstellen und kleine Larven(?) an der Blattunterseite der Pflanzen, sowie auf ein paar Blättern Mamorierungen.
Ist meine Vermutung korrekt, dass es sich um Thripse handelt?
Habt ihr noch Tipps, um die schnell wieder loszuwerden?

Meine bisherigen "soften" Maßnahmen waren:
-Pflanzen regelmäßig mit Wasser abgesprüht (->Trauermücken sagen Bonjour!)
-Bei Temperaturen tagsüber ab 10 °C nach draußen stellen
-Die wenigen Früchte und sehr stark zerstörte Blätter entfernen

P.S. Muss ich meine anderen Jungflanzen auch präventiv behandeln oder sonstwie schützen?
 

Anhänge

  • 2 - Kopie.jpg
    2 - Kopie.jpg
    132,3 KB · Aufrufe: 64
  • 3 - Kopie.jpg
    3 - Kopie.jpg
    118,7 KB · Aufrufe: 62
  • 4 - Kopie.jpg
    4 - Kopie.jpg
    112,1 KB · Aufrufe: 66

Pepone

Habanerolecker
Beiträge
358
Servus Chilifreunde,
ich habe nun ebenfalls Chili als Hobby entdeckt und schon seit November mit Pepperonis und Jalapenos aus dem Supermarkt einige Pflanzen herangezogen.
Steht mir zwar nicht zu, doch vielleicht mal ein Hallo im Thread "Vorstellung" sonst wirst hier wohl auf Granit Beissen. Dann würde sich vielleicht auch klären was man mit Peperonis vom November machen soll, wenn Du in Jamaica wohnst würde ich sagen Ernten:happy:
 

Pepone

Habanerolecker
Beiträge
358
Gibt einen Link zum kurzen Hallo sagen. Den kann Dir sicher ein Erfahrener senden.Gruss.
 

Schaechi

Chiligrünschnabel
Beiträge
5
Halli Hallo Zusammen :)

Ich bin ganz neu hier im Forum und habe ein Problem mit meiner Carolina Reaper.
Ich baue dieses Jahr das erste mal Chilis an.
Keimen umtopfen hat alles soweit gepasst.
Habe nun einen Fehler gemacht und die Kleine direkt in die Sonne gestellt 2 Tage in Folge.
Mehrere Blätter weisen nun braune Flecken auf und ich bin mir nicht sicher ob es sich wirklich nur um einen Sonnenbrand handelt oder vllt Pilzbefall vorliegt...
Ich nutze vorgedüngte Tomatenerde und gieße mittlerweile nurnoch, wenn die Erde nichtmehr feucht ist (Anfangs habe ich ein bisschen zu oft gegossen)
Pflanze steht ~ 30cm unter einer Led Pflanzenlampe.
Vielen Dank schonmal für hilfreiche Kommentare :)
 

Anhänge

  • 78FA1803-C6C6-4C90-B0AA-BABF71B06F9D.jpeg
    78FA1803-C6C6-4C90-B0AA-BABF71B06F9D.jpeg
    205,5 KB · Aufrufe: 59
  • 2CA8AF73-587A-44A0-94CB-DBF6D9AFC6C2.jpeg
    2CA8AF73-587A-44A0-94CB-DBF6D9AFC6C2.jpeg
    204,1 KB · Aufrufe: 58
Zuletzt bearbeitet:

TrinkJoghurt

Chilitarier
Beiträge
1.846
Hey,
Ich sage da hat sie sich einen ordentlichen Sonnenbrand zugelegt, die geschädigten Blätter werden mit der Zeit abgestoßen werden.
 

Schaechi

Chiligrünschnabel
Beiträge
5
Hey,
Ich sage da hat sie sich einen ordentlichen Sonnenbrand zugelegt, die geschädigten Blätter werden mit der Zeit abgestoßen werden.
Vielen Dank für die schnelle Antwort !
Da bin ich aber trotzdem beruhigt, dass es „nur“ ein Sonnenbrand ist. Werde sie das nächste mal auf jeden Fall wenn die Sonne scheint erst einmal langsam daran gewöhnen! :)
 
Oben Unten