Bilder Schadhafter Pflanzen

AndiAmarillo

Jalapenogenießer
Beiträge
202
So kann ich jetzt bei meinen aktuell die Fäule aber ausschließen...
Na das freut mich ja gleich doppelt :thumbsup:
Schön das ich helfen konnte UND dann auch der Befund bei dir negativ ausfällt.

@Studi so geht es mir auch. Mein Garten-Mitbewirtschafter ist sogar überzeugt davon, dass man die befallenen Pflanzen nicht in der grünen Tonne oder auf dem Häckselplatz entsorgen darf, weil das ja verkompostiert wird und die Erreger dann im Kompost sind.
Da fähr er lieber zum Waldgrundstück und wirft das Zeug in die Hecke :sour:
 

Hyenga

Habanerolecker
Beiträge
429
Diese Trinidad Moruga Scorpion Yellow stand letztes Jahr mal zu nass. Damals waren die Stellen dunkelbraun, fast Schwarz. Danach hat sie sich wieder gut erholt.
IMG_20210721_115321_608.jpg
 

Coolio Kebab

Chiligrünschnabel
Beiträge
65
Jemand ne Ahnung was das sein könnte? Die Spuren evtl Schnecken aber der Rest ?
 

Anhänge

  • 152D472E-AFF5-4E97-ABF9-178420896A7C.jpeg
    152D472E-AFF5-4E97-ABF9-178420896A7C.jpeg
    147 KB · Aufrufe: 32
  • 0A6EF9E5-DAC9-4F02-960B-3C1AA00AA7CD.jpeg
    0A6EF9E5-DAC9-4F02-960B-3C1AA00AA7CD.jpeg
    151,8 KB · Aufrufe: 33
  • E362233E-E00A-4022-BCF4-E64EEF4957F2.jpeg
    E362233E-E00A-4022-BCF4-E64EEF4957F2.jpeg
    137,3 KB · Aufrufe: 32

Hyenga

Habanerolecker
Beiträge
429
Jemand ne Ahnung was das sein könnte? Die Spuren evtl Schnecken aber der Rest ?
Bild 1 vermutlich saugende Insekten wie z.B. Blattläuse.

Bild 2 soetwas hab ich schonmal als Schadbild von Mikronährstoffmangel gesehen, frag mich aber jetzt nicht welcher das war.

Bild 3 Minierfliegenlarve.
Minierfliegen legen ihre Eier in die Blätter und die Larven fressen dem Blatt von innen die Gänge hinein.
 

Coolio Kebab

Chiligrünschnabel
Beiträge
65
Jemand auch hier ne Ahnung was die haben? Die sehen jetzt nicht so mega gesund aus 😅
 

Anhänge

  • 2FAFD1F6-A196-4000-B966-31D78B586F18.jpeg
    2FAFD1F6-A196-4000-B966-31D78B586F18.jpeg
    180,9 KB · Aufrufe: 30
  • 76F10889-9E95-41A6-B5AB-A6BDE85FA48E.jpeg
    76F10889-9E95-41A6-B5AB-A6BDE85FA48E.jpeg
    322 KB · Aufrufe: 30
  • 9B888219-C9BC-4DC8-A73B-8258C32A56C4.jpeg
    9B888219-C9BC-4DC8-A73B-8258C32A56C4.jpeg
    161,1 KB · Aufrufe: 30
  • 91DD392A-41FD-4D7A-9C73-6741AFCA39B1.jpeg
    91DD392A-41FD-4D7A-9C73-6741AFCA39B1.jpeg
    169,1 KB · Aufrufe: 30
  • 631BD025-9F62-491C-9252-9978E7CC5453.jpeg
    631BD025-9F62-491C-9252-9978E7CC5453.jpeg
    157,6 KB · Aufrufe: 28
  • DCF85E0D-6823-4EAF-BF9D-354C7C4D8EC8.jpeg
    DCF85E0D-6823-4EAF-BF9D-354C7C4D8EC8.jpeg
    325,6 KB · Aufrufe: 29
  • 5E7CBE8F-8435-417A-9322-753F0ECFA7F5.jpeg
    5E7CBE8F-8435-417A-9322-753F0ECFA7F5.jpeg
    163,3 KB · Aufrufe: 30
  • DEDAAAB3-9B8D-4501-8BE7-8E7F32D83298.jpeg
    DEDAAAB3-9B8D-4501-8BE7-8E7F32D83298.jpeg
    204,5 KB · Aufrufe: 30
  • 5475E459-5995-492A-B348-21FAF26D25D1.jpeg
    5475E459-5995-492A-B348-21FAF26D25D1.jpeg
    203,9 KB · Aufrufe: 28
  • BF70FD56-ADB8-4749-85B2-552183D77D92.jpeg
    BF70FD56-ADB8-4749-85B2-552183D77D92.jpeg
    152,6 KB · Aufrufe: 27
  • AECD6638-3644-43A2-9490-CEEED6FF94CB.jpeg
    AECD6638-3644-43A2-9490-CEEED6FF94CB.jpeg
    164,6 KB · Aufrufe: 28
  • C826B83F-9345-41AE-B89E-E324678DBE4D.jpeg
    C826B83F-9345-41AE-B89E-E324678DBE4D.jpeg
    332,5 KB · Aufrufe: 30

Coolio Kebab

Chiligrünschnabel
Beiträge
65
Bild 1 vermutlich saugende Insekten wie z.B. Blattläuse.

Bild 2 soetwas hab ich schonmal als Schadbild von Mikronährstoffmangel gesehen, frag mich aber jetzt nicht welcher das war.

Bild 3 Minierfliegenlarve.
Danke dir ist werde das mal alles morgen genau abchecken und dann ggf beseitigen.
Wie bekomm ich denn diese minierfliegenlarve in den Griff die sagt mir ja garnichts😅
 

timmey

Chiliaddict
Beiträge
2.392
Jemand auch hier ne Ahnung was die haben? Die sehen jetzt nicht so mega gesund aus 😅
Sehe auf den Bilder nun nichts was mich groß beunruhigen würde. Narben an den Beeren können sortenspezifisch sein, genauso Pickel Bildung. Verfärbungen an den geästen und Verzweigungen sind auch sortenspezifisch oft auch durch Sonne begünstigt.
 

Hyenga

Habanerolecker
Beiträge
429
Jemand auch hier ne Ahnung was die haben? Die sehen jetzt nicht so mega gesund aus 😅
Zum zweiten Bild kann ich nur empfehlen die Blätter und Früchte nicht mit der Erde in Kontakt kommen zu lassen, das erhöht die Gefahr von Pilzinfektionen, gerade wenn die Luftfeuchtigkeit so hoch ist.

Zum Beispiel nen Stein oder irgendwas drunter legen, damit die Früchte nicht in der Feuchten Erde liegen.
 

Coolio Kebab

Chiligrünschnabel
Beiträge
65
Zum zweiten Bild kann ich nur empfehlen die Blätter und Früchte nicht mit der Erde in Kontakt kommen zu lassen, das erhöht die Gefahr von Pilzinfektionen, gerade wenn die Luftfeuchtigkeit so hoch ist.

Zum Beispiel nen Stein oder irgendwas drunter legen, damit die Früchte nicht in der Feuchten Erde liegen.
Daran hatte ich auch schon gedacht ist ja eigentlich logisch erklärbar das ganze :/
Ich danke euch aufjedenfall allen und werde die Punkte umsetzen :)
 

Okra

Chiligrünschnabel
Beiträge
52
Bei mir geht es auch so langsam mit der Braunfäule los. Wieso entsorgt ihr die Pflanzen gleich?

Ich konnte in den letzten Jahren trotzdem immer noch ernten (wobei die Saison dann früher endet).
Verderben die Früchte irgendwann an der Pflanze?

Eine Black Zebra hat es bei mir nämlich auch erwischt...
IMG_20210722_165528.jpg
 

Fly

Chilitarier
Beiträge
1.902
Akuten Magnesium- und Stickstoffmangel. Gab es Starkregen? Wenn solche Mangelsymptome urplötzlich auftreten, ist oft der Topf vom Regen durchgespült worden. Nach Starkregen sollte man immer eine ordentliche Dosis Flüssigdünger geben.
Regen gab es ne Menge 😟 vielen Dank . Dann werde ich das Mal machen ...
 
Oben Unten