Der was gabs zu Essen Thread....


JuergenPB

der mit seinen Chilis redet
Beiträge
7.121
Gestern blieb vom Wildschweinkeulenbraten einiges übrig. Das wurde klein geschnitten und in die Sauce gegeben. Die Sauce wurde etwas gestreckt, da es sonst zu wenig gewesen wäre. Zusätzlich kamen noch ein paar TK-Pfifferlinge (s.u.) und ein großer Löffel Preiselbeeren in die Sauce. Eigentlich zu nobel für einen schnöden Montag. Naja… in der Not…

SAM_8234.jpg


Zu den TK-Pfifferlingen: Die waren von Aldi-Nord. Ich hatte die zum ersten Mal gekauft und fand die Qualität sehr schön. Es sind recht kleine Pilze, die sich wunderbar für so eine Sauce und weitere Sachen eignen.
SAM_8233.jpg
 

kayjay

Chilitarier
Beiträge
1.955
TK-Pfifferlinge????? :wideyed: :rolleyes:
Iiiiih, Ingo Igittigitt! :roflmao:
Sorry, aber Pfifferlinge eignen sich weder zum Trocknen, noch zum Einfrieren! Das weiß man doch. :rolleyes: Die müssen also blanchiert worden sein, damit verlieren sie aber fast ihr ganzes Aroma. Wenn Du Pfifferlinge frisch einfrierst, werden sie zu Schuhsohlen. Also sowas würde ich nicht verwenden.
Aber der Rest klingt lecker! :thumbsup: ;)
 

JuergenPB

der mit seinen Chilis redet
Beiträge
7.121
Heute Abend: Minutensteak vom E-Grill mit selbstgemachten Pommes.

Bisher hat es nie richtig geklappt Pommes selbst zu machen. Ich hatte verschiedene Methoden, die ich im Netz fand, ausprobiert. Irgendwie klappte das nicht richtig. Vor ein paar Tagen sah ich dann eine Kochsendung mit Alfons Schuhbeck im TV. Der frittierte die Kartoffeln einfach bei 160°C in einem Durchgang bis sie fertig waren. Ich meine er hat vorher in kaltem Wasser die Stärke abgespült, jedenfalls hab ich es heute so gemacht.
Mit dem Ergebnis bin ich zufrieden.

SAM_8250.jpg
 

Oben Unten