Djork Season 2022


Djork

Habanerolecker
Beiträge
590
Kleines Update von mir:

Carrot, SRPS, Aji Pinnapple und Jamacan Bell sind gekeimt.
Rest lässt noch auf sich warten. Die Aji Mochero und Khang Starr Lemon Starburst kann ich wohl abschreiben, da immer noch nichts keimt, obwohl von jeder 10 Samen in der Box. Bei der Limon haben sich auch nur zwei von 10 durchgesetzt und sind dann einfach nicht mehr weitergewachsen. Auch in der Erde nicht.
Heißt die drei werde ich dieses Jahr wohl abschreiben.

Dafür wurde am Wochenende doch nochmal Samen nach bestellt, welches gestern auch schon verschickt wurde. Bin mal gespannt wie lange es dieses Mal dauert und hoffe Anfang nächster Woche diese in die Keimbox werfen zu können. Mal sehn.

Bestellt wurde natürlich wieder mehr, soll sich ja auch lohnen :cool:
Wird aber nicht alles angebaut, gibt wohl zudem 2-3 streichsorten in meiner Liste.

Neu dazu kommen auf jeden Fall:
- Jalapeno Conchos
- Brown Jalapeno
- NuMex Lemon Spice
- Peter Pepper Yellow
- CGN 21500
- Pink Tiger

Hoffe die Chinense noch rechzeitig säen zu können. Aber hatte in den vergangen Jahren auch erst teils Mitte/Ende Februar angefangen zu säen und hat auch noch geklappt.

Wie Ihr merkt bin ich leider sehr instabil was eine "feste" Setzliste angeht. Ich schwanke da immer nach Lust und Laune und am Ende ist sie dann doch immer schärfer als ursprünglich mal geplant.

Geplant ist jetzt dieses Jahr zudem die Pepperoni Elefant mit der Peter Pepper Yellow zu kreuzen. Ziel wäre eine gelbe Beere mit der Haut der Elefant. Die Form ist dadurch natürlich nochmal interessanter, was da raus kommt.

Ansonsten wachsen und gedeihen die Pflanzen ganz gut. Leider hab ich schon die ein oder andere Trauermücke gesichtet. Gelbsticker sind plaziert. Hoffe ich bekomm die damit weg.
 

Djork

Habanerolecker
Beiträge
590
Die Etagen werden voller. Dritte Etage wurde heute gebucht (LED Lichter bestellt - danke nochmal @Patrick83 - bin gespannt :) )

20220121_170807.JPG


20220121_170817.JPG
20220121_170824.JPG


Rocotos (hinten auf dem letzten Bild) brauchen demnächste schon eine Rankhilfe. Die Dosk, PDN-X, Scotch Bonnet, JPGS und BHC sind vorne. Wachsen alle prächtig. Wie gesagt, brauche jetzt echt die dritte Etage, da weitere aus der Anzucht in die Töpfe müssen.

Keimbox geht weiter voran.
Neu geschlpüft sind nun Jalapeno M, Lemon Drop, Aji Amarillo, Monkeyface Red und Aji Fantasy. Dazu hab ich aus dem alten Scotch Bonnet orange Samen eine reine verhütete bekommen mit der ich weiter verhüten möchte um wieder reinen Samen zu bekommen.

Weitere Samen ist auf dem Weg und rechne mit Mitte nächster Woche damit. Mal sehen.

Dazu hab ich... mal wieder ungeplant... paar ausgeplante Sorten für dieses Jahr in die Eazyplug Erde verfrachtet. Naja, jeweils nur 1. Samen. Was kommt, das kommt... alles andere wird - naja, ich vermute wie immer - doch noch nachgelegt :cool:
Ist ja fast wie ne Sucht die kleinen Samen keimen und heranwachsen zu sehen. Andernseits ist Gemüse ja gesund :whistling: und wir verringern ja mit jeder Pflanze das CO² in der Luft :thumbsup: - so auf geht's lasst uns die Welt retten :roflmao:
 

Asturiano

Chili-Warmduscher
Beiträge
2.116
wenn ich das seh, werd ich wohl für 2022/23 noch früher anfangen müssen..also quasi letzte CHili im Garten geerntet und quasi schon neue ausgelegt für nächste Saison :D
 

Djork

Habanerolecker
Beiträge
590
War es tatsächlich fast so. Am 18.11 angefangen, kurz vorher draußen abgeschlossen. Aber wie oben erwähnt, macht das irgendwo süchtig und man mag schnell wieder los legen.
Wird ne harte Zeit bis die endlich raus dürfen in paar Wochen. Bzw. Monate ;)
 

Djork

Habanerolecker
Beiträge
590
Japp. Bin eigentlich jetzt echt überzeugt von den LSR. Daher bin ich gespannt ob die LED auch so gut funktionieren.

Ich hoffe zudem das unserer Discounter demnächst wieder 4er Pack Anzuchtschalen hat. Die passen von der Tiefe und dienen mir als Schale für die kleinen Blumentöpfe. Leider war die Spülmaschinen Aktion echt Mist. Aber man lernt ja aus Fehlern.

Bin dieses Jahr echt gespannt..soviel hatte ich glaub noch nie. Muss zudem noch paar große Töpfe für später besorgen. Was meint ihr wie viel Liter oder größe sollten die haben?
 

Sarkum

in Bearbeitung
Beiträge
992
Ich hoffe zudem das unserer Discounter demnächst wieder 4er Pack Anzuchtschalen hat
:wideyed::sneaky:
nicht ohne dir diesen Hinweis zu geben, schließlich sind dies ja Investitionen in die Zukunft Euroboxen

ich hab nichts gegen die Anzuchthäusle
aber ich bin froh das ich meine beiden bisher noch nicht benutzt habe (also diese Saison)

zum Thema Erdvolumen:

Rocoto 25L +++
Annuumse 10-15L ++
Baccatum 15-20L ++

entscheidender ist wieviel Stellfläche du hast, manchmal lohnen sich auch so eckige Kübel wo mehrere Pflanzen Platz finden
 

Djork

Habanerolecker
Beiträge
590
:wideyed::sneaky:
nicht ohne dir diesen Hinweis zu geben, schließlich sind dies ja Investitionen in die Zukunft Euroboxen

ich hab nichts gegen die Anzuchthäusle
aber ich bin froh das ich meine beiden bisher noch nicht benutzt habe (also diese Saison)

zum Thema Erdvolumen:

Rocoto 25L +++
Annuumse 10-15L ++
Baccatum 15-20L ++

entscheidender ist wieviel Stellfläche du hast, manchmal lohnen sich auch so eckige Kübel wo mehrere Pflanzen Platz finden
Danke für die Idee bzw. Den Tipp @Sarkum .

Die Maße eines Regalbodens sind 40x70cm.
Die Pflanzenanzuchtteile haben ein Maß von ca. 38x23. Also Ideal für 3 Stück auf einer Ebene.
Die Euroboxen sind glaub genau den Tick zu groß um damit auch noch gut hantieren zu können bei mir im Regal.

Aber die Idee ist trotzdem nicht schlecht. Sobald es daran geht die Pflanzen vernünftig von innen nach aussen zu transportieren, gerade wenn man sie nachts noch reinstellen muss, wären die Euroboxen glaub ideal. Und die haben ja normal ein Leben lang.

Muss ich nächstes Mal im Großmarkt schauen was die kosten.
 

Sarkum

in Bearbeitung
Beiträge
992
Danke für die Idee bzw. Den Tipp @Sarkum .
nicht dafür, sind nur Vorschläge
wer sie einmal im Einsatz hat...kommt davon nimmer los 🤭

die Boxen gibts ja in verschiedenen Größen ...
Außenmaße 40x60 ist am geläufigsten ... obi

kannst du bei dem Regal eigentlich den Mittelboden rausnehmen und auf dem Boden montieren ?

in 4 Wochen sind deine Pflanzen sehr wahrscheinlich oben an der Lampe angekommen
 

Djork

Habanerolecker
Beiträge
590
Ah, der Obi hat die auch.

Wie gesagt, das Problem ist, dass das wirkliche Innenmaß vom Regalboden bei 37 bzw. 38 cm liegt. Ich hab das Regal hier: Regallink. Dort sind die Böden mit den Seiten verschraubt. Mit etwas geschickt kann man das natürlich schon so machen, dass man herausnehmbare Böden macht.

Daher waren die Boxen von Lidl (Link) - mit den 36cm ideal.
Zwar nicht sehr stabil, aber um das Wasseraufzufangen und von den Maßen eben super für mein Regal - 3 Stück pro Etage. Bin mal gespannt wann es die wieder gibt. Letztes Jahr war das Anfang Februar. Werde ich mir wieder ein paar holen. Vor allem weil sie auch als Aufzucht gut funktioniert haben die letzten Jahre.
Wie gesagt, außer man will sie in der Spülmaschine sauber machen, danach funktionieren sie leider nicht mehr so :banghead:
 

Oben Unten