Djork Season 2022


Siebentopf

7 Pothead
Beiträge
127
Oftmals lohnt es sich im Baumarkt zu schauen. Ich konnte da schon Schnäppchen machen und hab die Versandkosten gespart.
 

Djork

Habanerolecker
Beiträge
590
LEDs wurden heute versandt und kommen hoffentlich die nächsten 2-3 Tage. Nachdem ich am WE jetzt 7 weiter Pflanzen in die nächsten Töpfe gesetzt habe - ist der Platz jetzt erstmal weg.

Heute sind auch schon die Chilisamen eingetroffen. Also gleich in die Keimbox.
Neu dabei:
  • Jalapeno Concho
  • Peter Pepper Yellow
  • Numex Lemon Spice
  • CGN 21500
  • Pink Tiger
  • Brown Jalapeno
Und damit war es das dieses Jahr dann auch - Moment... der Hot-Ball-Contest steht ja noch bevor. In einem Monat gehts los. Da kommen die letzten 3 Sorten ins Rennen.
Aber dann ist für dieses Jahr echt genug. Doch mal wieder deutlich mehr als gedacht. Aber will ja von den meisten eh nur eine im Garten haben.

Gekeimt sind übrigens nun noch einige weitere. Selbst die Aji Mochero hat es das letzte, wirklich allerletzte Samenkorn geschaft zu keimen.
Daher nur die Limon und KSLS als aussetzen dabei.
Eben auch viele doppelte und dreifache die ich dann wohl in der Nachbarschaft und im Freundeskreis mal wieder verschenken werde.
 
Zuletzt bearbeitet:

VanDoom

It's getting hot in here ...
Beiträge
12.086
Neuer Rekord. Gestern Mittag noch ein paar Elefant Samen nachgelegt, heute schon am keimen. Bin erstaunt das die nicht mal 24 Stunden gebraucht haben.
Annuums sind manchmal richtige Schnellkeimer! Aber 24 Stunden ist wirklich schon fast Rekordverdächtig :D
Glückwunsch dazu!
 

Djork

Habanerolecker
Beiträge
590
Ende der Wurzel wird braun und bekommt bisher kein Fell. Ich glaub zu früh gefreut.
Naja. Mal noch abwarten.
 

Asturiano

Chili-Warmduscher
Beiträge
2.116
Ende der Wurzel wird braun und bekommt bisher kein Fell. Ich glaub zu früh gefreut.
hatte ich oft so ein schnellschuss..und dann blieb das Wachstum aus und Ende im Gelände..hatte ich bei der Tobago Scotch Bonnet...die hatte ein Samen nach 24 Std. Wässern ne lasnge Wurzelspitze und dann in der Anzuchtbox ging nix mehr...die anderen sind nach 4 Wochen immer noch nicht gekeimt...
 
G

Gelöschtes Mitglied 2073

Gast
Ende der Wurzel wird braun und bekommt bisher kein Fell. Ich glaub zu früh gefreut.
Naja. Mal noch abwarten.
Ich drücke die Daumen. Ist mir auch schon passiert. Da hatte ich aber vermutlich beim Einpflanzen die Wurzel beschädigt. Das ist schnell passiert.
 

Djork

Habanerolecker
Beiträge
590
20220129_165525.JPG


Seit heute ist die dritte Etage des Regals in Betrieb. Quasi gerade fertig geworden. Beleuchtet wird diese nun mir LED's. Bin ich mal gespannt.
Wie Ihr sehr, Pflanzen sind schon recht groß. Muss ich mir eh mal überlege bzw. nach einer besseren Wanne schauen.
Irgendwie gibts doch jede Woche oder fast jeden Tag eine andere Herausforderung, wenn man so früh anfängt und nur den beengten Raum im Büro nutzt.

Dafür wurden heute weitere Pflanzen in Blumentöpfe umgesetzt, da ich weiteren Platz in den Anzuchtboxen für die kleinen Pflänzchen aus der Keimbox brauchte.

Jetzt kommt dann irgendwann wohl schon die Quali der Wahl, um die ersten auszusortieren. Da ich immer 3 Samen genommen habe und sich meistens auch alle 3 entwickelt haben, steht jetzt mehr als geplant rum. Noch gehts, denke aber 4-5 Wochen muss ich richtig ausmisten. Mal sehn. Vielleicht ist bis dahin schon etwas wärmer, das mein Nachbar paar in den Wintergarten stellen kann.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gelöschtes Mitglied 2073

Gast
Na wenn das kein Prachtschuppen ist. Tolle Farbe, schöner Wuchs. Da muss ich erst noch hin.
 

Djork

Habanerolecker
Beiträge
590
Mal wieder ein kleiner Zwischenstand.

Von allen Sorten - bis auf die Limon und die Khang Starr Lemon Starburst - ist min. ein Samen erfolgreich gekeimt. Damit ist meine eigentliche Keimphase abgeschlossen (evtl. noch für den Hot-Ball-Contest). Die Keimbox steht aber noch mit ein paar Elefant und TML X Köpük, die ich so reingeworfen habe um zu sehen ob noch was dunkles rauskommt. Zudem hab ich die nicht gekeimten noch nicht raus. Vielleicht tut sich ja doch noch was, wegwerfen möchte ich sie nämlich nicht.

Wie im TML x Köpük Thread beschrieben, haben die "Neuen" leider keine dunklen Blätter, daher werde ich schauen ob sie nicht entsorge, da ich für die einfach keinen zusätzlichen Platz habe.

Die Rocotos gedeihen wir auch die Chinense richtig gut. Haben bereits weitere Knospen angesetzt. Darunter auch die PDN X, Jays Peach Ghost Scorpion und Bleeding Heart.

Gestern habe ich nun Viereckige Töpfe bestellt. Aber bei einem anderen OnlineShop, da ich ich für meine Anzuchtuntergefäße am besten 8x8cm Töpfe brauche und keine 9x9.
Aber ich hab ein paar große mit dazu bestellt um die Rocotos die sich in kleinen 8cm runden Töpfen befinden mehr Platz bekommen.

Mehr Platz ist das weitere Thema. Es wird langsam eng auf den Etagen. Etwas geht noch, aber das ist nun wirklich das Limit in dem Regal. Vor allem wen man bedenkt das die noch min. 2 Monate da stehen müssen. Werde ich jetzt schon schauen welche ich dreifach habe und diese aussortieren müssen.

LED hab ich gestern auch voll die weitere Ebene angeschlossen und spare hier wohl ca. 50 Watt aktuell. Hoffe das passt so. Bin mir mit der Berechnung nicht ganz sicher. Aber bisher scheint alles ok zu sein.

Leider gibts jetzt auch die eine oder andere Trauermücke. Hält sich noch in grenzen, aber lässt sich wohl nie ganz vermeiden. Schauen wir einfach mal.

Bilder mache ich die Tage auch mal. Aber will da erst mit dem Umtopfen warten. Da es dann wieder etwas geräumiger aussieht.
 

Djork

Habanerolecker
Beiträge
590
Mal wieder ein kleines Update. Aktuell viel los bei mir, daher komme ich kaum dazu im Forum etwas zu schreiben. Wird hoffentlich bald wieder besser.

Hier mal paar Bilder. Eine Brazilian Starfish ist noch in der Keimbox aufgegangen und wird wohl noch verfrachtet. Ansonsten alles beim alten... Aber nächste Woche gehts mit der Hot Ball Contest weiter... dann werden neue Samen in der Box landen.

Hier mal ein paar aktuelle Bilder, von der Menge. Bin zu faul jede einzeln zu fotografieren. Hab auch noch nicht umgepflanzt. Da ich hoffe sie noch etwas in Schach halten zu können, sonst komme ich fast nicht mehr durchs Büro vor lauter Pflanzen :)

Was aber echt auffällig ist, ist der Geruch der Rocots. Hätte nie gedacht das Chilis so einen eigenen Geruch mit sich bringen. Bin ich von den anderen nicht gewöhnt.

20220218_161909.JPG


20220218_161917.JPG


20220218_161901.JPG
 

Oben Unten