How To: Verhüten für sortenreine Früchte


miri83

Chiligrünschnabel
Beiträge
95
Also bei den Tee-Beuteln wäre ich mir mit der Maschenbreite nicht so sicher. Die meisten Anbieter machen ja auch keine Angaben.
Bin gerade auf ein Mikroskopie-Forum gestoßen, wo sich Mitglieder Plankton-Netze aus feinmaschigen Kaffee-Filtern selbst gebaut haben und diese hatten eine Maschenweite von 100µm.
Auch wenn ich die Wahrscheinlichkeit, dass der Wind Pollen durch einen feinen Teebeutel treibt, als sehr gering ansehe, werde ich mir für die nächste Saison direkt (z.B. bei Ebay) Garten-Pergament besorgen. Das gibt es in sämtlichen Größen und zum guten Preis.
 

Gundula

Völligverpeilt
Beiträge
69
Das ist ein total spannendes Thema. Am Anfang habe ich gedacht ich baue nur mal was am um eigene Chilies zu haben. Nun stellt sich das noch viel interessanter dar.
 

Top Bottom