Meteora´s BBQ: Gebrintes Kikok mit Salbei, Honig und Knoblauch


Meteora 360

Jalapeño Forscher
Moderator
Beiträge
12.190
Gestern habe ich ein Schweinefilet griechisch gefüllt und auf dem Grill zubereitet :)
Dazu gabs Zucchini- Kartoffel- Rösti und gegrillte Frühlingszwiebeln

Erstmal die Rösti:
3 Kartoffeln
1 Zucchini
1 EL Mehl
1 Ei
Salz
Pfeffer
Muskatnuss
full


Die Füllung:
Feta
Jalapenos (NuMex Pinata)
Zucchini
full


Das Schweinefilet habe ich aufgeschnitten und gefüllt...
full


...und anschließend verschnürt :)
full


Und dann hieß es: Feuer frei!
full


full


Erstmal bekommt das Fleisch ein paar Röstaromen verpasst
full


Anschließend in den indirekten Bereich bei ca. 180°C. Das Fleisch wird auf 64°C gezogen
full


Als das Fleisch fast fertig war, wurden die Rösti gemacht. Die habe ich einfach in der Pfanne in Burgerringe gefüllt und gebraten, bis sie schön knusprig waren. Anschließend in den indirekten Bereich bis das Fleisch gar ist
full


full


Als die Rösti dann fertig waren, noch schnell ein paar Frühlingszwiebeln für 1 Minute direkt gegrillt. Die Frühlingszwiebeln habe ich vorher nur mit Olivenöl bestrichen und mit Salz und Pfeffer gewürzt
full


Und dann war das Fleisch fertig :)
full


Fertig :)
full
 
Zuletzt bearbeitet:

Meteora 360

Jalapeño Forscher
Moderator
Beiträge
12.190
Pulled Chicken Chili aus dem Dutch Oven! :) Das Originalrezept habe ich von der Grillshow, habe es aber etwas abgeändert.

Wir brauchen:
- 1 kg Hähnchenbrustfilet
- Öl zum anbraten
- 200 g Mais
- 250 g Kidney Bohnen
- 5 Tomaten
- 3 Knoblauchzehen
- 2 Paprika
- 100 ml Geflügel-Fond
- 1 EL Tomatenmark
- frischer Thymian
- 3 Jalapeños
- 1/2 Stange Porree
- 1 Zwiebel
- Kreuzkümmel
- Cayenne Pfeffer
- schwarzer Pfeffer
- Salz
- Chili
- 2 EL Frischkäse
full


Erstmal wird das Hähnchenfleisch angebraten
full


Das Fleisch kommt dann aus dem DO und die Zwiebeln kommen rein
full


Tomatenmark drauf wenn die Zwiebeln angedünstet sind
full


Und dann die Paprika rein
full


Tomaten drauf! :)
full


Wenn alles etwas weich ist, gießen wir die Brühe an
full


Dann kommt das Fleisch aufs Gemüse und die Bohnen und der Mais oben drauf
full


Nun lassen wir das Ganze ca. 2 Stunden köcheln. Unten hatte ich nur 3 Kohlen, oben ca. 10
full


Nach den 2 Stunden zerfällt das Fleisch schon!
full


Nun alles pullen :)
full


Und den Frischkäse einrühren
full


Fertig! :) Habe es im Tortilla mit Sour Creme und Salsa gegessen. Ein Gedicht!
full



full
 
Zuletzt bearbeitet:

Meteora 360

Jalapeño Forscher
Moderator
Beiträge
12.190
Wie gefühlt jeder habe ich am warmen Wochenende natürlich auch gegrillt! Ich wollte wieder was neues testen und hatte noch ein Flank- Steak eingefroren! :)
Waren ca. 600 gr

Geben sollte es deshalb Flank Pinwheels
full


Auch wenn das Steak schon dünn ist, wirds mittig aufgeschnitten und aufgeklappt. Anschließend habe ich es mit einer gepressten Zehe Knoblauch eingerieben
full


Dann kam Blattspinat und Grana Padano drauf
full


Einrollen und dabei schön Spannung aufs Fleisch bringen! Dann mit Spießen fixieren...
full


... und in einzelne Stücke schneiden
full


Dann konnte der Grill auch schon angeheizt werden. Und weils so schön ist, Fotos dazu :D
full


full


full


Als die Pfanne dann ordentlich Hitze hatte, wurden die Pinwheels kräftig angebraten
full



full



full


Zusammen mit einigen gefüllten Champignons gings dann in die indirekte Zone zum garziehen auf 57°C
full


In der Zwischenzeit war auch die Beilage aus dem Backofen fertig. Ofenkartoffeln :) Das Gewürz passt dazu perfekt!
full


Und dann war es soweit :drool:
full


full


Einfach fantastisch! Das Fleisch war richtig zart und hatte in Verbindung mit Knoblauch und Grana Padano einen kräftgen Geschmack!!
Das wirds definitiv bald wieder geben :happy:
 

Oben Unten