Meteora´s BBQ: Gebrintes Kikok mit Salbei, Honig und Knoblauch


Beiträge
10.558
Es gab Hopfen Dopfen Gulasch

Ich schreibe nun die Originalmengen aus dem Rezept auf, habe selbst aber nur die Hälfte gemacht:
1 Kg Rindergulasch
3 Zwiebeln, fein gehackt
3 Zehen Knoblauch, fein gehackt
2 Möhren, fein gerieben
2 EL Paprikapulver
0,33 L Bier
700 ml Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer
2 EL Tomatenmark
2 TL Senf
2 EL Creme Fraiche
Für den Gulasch, den ich kurz vor Dir gemacht habe, habe ich mich größtenteils an das Rezept gehalten, was auch gut funktioniert hat (und geschmeckt haben soll):
https://www.grillsportverein.de/forum/threads/my-best-gulasch-ever.192578/

Warum schreibe ich dieses Geplänkel? Weil ...
... ich mit dem Gulasch endlich eine Verwendung, für mein 1880er Guiness Bräu gefunden habe, wovon ich noch einen Kasten im Keller stehen habe, was ich aber nicht trinke, weil's mir schlicht nicht zusagt:
http://blog.sebastian.science/biere/
 

SneakyPete

Chiliinfiziert
Beiträge
2.566
Sieht wieder mal sehr lecker aus! :thumbsup:
Das ist ein Rezept das ich mir vorstellen kann demnächst auch mal nachzukochen vorallem wenn du sagst das es das beste aus dem DO war was du bisher hattest! :woot::hungry:
 

Meteora 360

Jalapeño Forscher
Moderator
Beiträge
12.190
Süßes Döpfchen;)
Schaut lecker aus!

Für 2-4 Personen eine super Größe :)
Vielen Dank!


Für den Gulasch, den ich kurz vor Dir gemacht habe, habe ich mich größtenteils an das Rezept gehalten, was auch gut funktioniert hat (und geschmeckt haben soll):
https://www.grillsportverein.de/forum/threads/my-best-gulasch-ever.192578/

Warum schreibe ich dieses Geplänkel? Weil ...

... ich mit dem Gulasch endlich eine Verwendung, für mein 1880er Guiness Bräu gefunden habe, wovon ich noch einen Kasten im Keller stehen habe, was ich aber nicht trinke, weil's mir schlicht nicht zusagt:
http://blog.sebastian.science/biere/

Das Gulasch nach Mammut habe ich auch schon lange auf der Liste!
Also empfehlenswert? :)


Sieht lecker aus. Auf n ordentliches Gulasch hätte ich auch mal wieder Bock :)

Danke dir! Hätte auch lange keins und nach gestern wird’s bald wieder das hier geben :)


Das sieht gut aus :thumbsup:

Wurde wie gewohnt gleich in den Dutch Oven Sammelthread übernommen.

Vielen Dank!


Sieht wieder mal sehr lecker aus! :thumbsup:
Das ist ein Rezept das ich mir vorstellen kann demnächst auch mal nachzukochen vorallem wenn du sagst das es das beste aus dem DO war was du bisher hattest! :woot::hungry:

Vielen Dank!! :)
Musst du unbedingt nachkochen! Ich fand’s echt unglaublich lecker. Und es ist total einfach :)
 

Meteora 360

Jalapeño Forscher
Moderator
Beiträge
12.190
Mein Gefrierschrank hat den Geist aufgegeben. Habe es zum Glück rechtzeitig gemerkt und konnte fast alles retten.
Einige Chilis waren schon sehr angetaut, die werden nun zu Soße und Tabasco verarbeitet.

Ein Stück Fleisch war auch schon etwas angetaut und wurde deshalb komplett aufgetaut und verarbeitet :)

Dazu gab es gegrillten Spargel (einfach nur Olivenöl, Salz und Pfeffer drüber und ab aufs heiße Rost) mit einem Basilikum- Limetten- Dip aus dem Webers Best Of.

Das Dip:
250 ml Mayo
2 EL fein gehackter Basilikum
Abgeriebene Schale einer Limette
2 TL Limettensaft
1 fein gehackte Knoblauchzehe
1 kräftige Prise Cayenne- Pfeffer

Los gehts!

full


full


full


full


full


full


full


full


57°C Kerntemperatur
full


Richtig geiles Fleisch! Toller Geschmack, mega saftig. Spargel ist momentan eine meiner liebsten Beilagen beim Grillen. Geht richtig schnell und schmeckt!
Das Dip war auch klasse, auch wenn es eigentlich nur eine verfeinerte Mayo war.
 

Meteora 360

Jalapeño Forscher
Moderator
Beiträge
12.190
Gestern gab´s mal was schnelles vom Grill, einen Pesto- Burger.
Das ist mittlerweile einer meiner absoluten Lieblings- Burger! Mal was ganz anderes als ein Burger mit Burgersoße. Richtig schön würzig, mediterran angehaucht. Super :thumbsup:

Dazu auch nur zwei Bilder :)

Burgerbau:

Bun- Deckel
Pesto Verde
Rote Zwiebeln
Tomaten
Bacon
Pattie mit Cheddar und Mozzarella
Rucola
Pesto
Bun- Boden

full


full
 

Oben Unten