Meteora´s BBQ: Zyprische Sheftalia mit Tahin-Sauce, fruchtige Puten-Taschen mit Käse und Cranberries und Pestobrot


Diede

Chilipulversammler
Beiträge
1.232
Das sind auch jedes mal tolle Anregungen für das Wochenende.
Den Gratin werde ich auch in nächster Zeit mal probieren,.
Wie würdest Du @Meteora 360 die Schärfe da einordnen?
Ich habe bei solchen "Aktionen" meist ein paar nicht so scharf Esser dabei.
 

Meteora 360

Jalapeño Forscher
Moderator
Beiträge
12.204
langsam wird dein Thema zur Folterkammer oder ich schaue mir deine Bilder nur noch mit vollem Magen an:).

echt Hammermäßig!

lg Olli

:D Daraus wirst du aber ja auch bald wieder profitieren! :)
Besten Dank, Olli!!


Das sind auch jedes mal tolle Anregungen für das Wochenende.
Den Gratin werde ich auch in nächster Zeit mal probieren,.
Wie würdest Du @Meteora 360 die Schärfe da einordnen?
Ich habe bei solchen "Aktionen" meist ein paar nicht so scharf Esser dabei.

Das Gratin habe ich auch schon mehrfach gemacht, einfach der Hammer. Eines meiner Lieblingsrezepte aus dem Dutch Oven, was genauso gut in der Auflaufform geht :)
Die Schärfe ist nicht hoch, da hat noch niemand gemeckert :) Die Sahne nimmt da ganz gut Schärfe raus. Würde auf einer Skala vielleicht ne 3 geben.
 

Diede

Chilipulversammler
Beiträge
1.232
Auflaufform, daran habe ich noch gar nicht gedacht,so kann ich das am Wochenende gleich mal probieren.
Danke.
 

Meteora 360

Jalapeño Forscher
Moderator
Beiträge
12.204
Heute zeige ich Euch nur einen Snack vom Grill, der aber super angekommen ist am Wochenende! :)
Als Basis dient der fertige Croissantteig aus der Dose zum ausrollen (Kna*k und Ba*k :D)

Zum Geburtstag gabs eine Grillpfanne von Weber die nun ihren ersten Einsatz haben sollte.
full


Nun den Croissantteig wie folgt in die Pfanne legen:
full


Bisschen schnibbeln :)
full


Nun nach belieben füllen :) Habe eine Seite leicht griechisch gemacht und die andere Seite "Hawaii".
full


full


Käse drüber!
full


Die Enden wurden dann eingeklappt und unter den Rest "gestopft"
full


Habe leider kein Bild von den Kohlen im Grill. Habe diese aber rundherum verteilt (Quasi wie beim Minionring, nur das alle glühten und es weniger waren). Nach ca. 20 Minuten bei rund 190°:
full


So muss das aussehen :drool::drool:
full


Dazu gabs einen leckeren Frühlingsdip :)
full
 

Meteora 360

Jalapeño Forscher
Moderator
Beiträge
12.204
Heute zeige ich euch meine Cherry Chipotle Beef Ribs! Ich kann schon jetzt verraten, die Dinger sind der Hammer. Die Soße, das Rub, die Ribs, alles war genial! :)

Zunächst die Rezepte:

Chipolte Beef Rub
3 Essl. grob gemahlen Schwarze Pfeffer
3 Essl. grobes Meersalz (oder Koscher Salz)
2 Essl. Chipotle Pulver. Ich hatte mir letztes Jahr selber Jalapenos geräuchert und das Pulver davon genommen :)
2 Essl. Brauner Zucker
1.5 Essl. Zwiebel Pulver
1.5 Essl. Paprika/ Cayenne

Die Cherry Chipotle BBQ Sauce

Auf gehts :)

Erstmal das Rub gemischt:
full


Dann gings an die Ribs. Sind sie nicht schön? :)
full


full


Die Haut ließ sich super lösen, obwohl das bei Beef Ribs meist etwas schwieriger ist als bei Schweinerippen.
full


Gerubbt und ab ins Vakuum!
full


full


Am nächsten Tag gings weiter. Erstmal einen kleinen Anzündkamin anheizen...
full


... und in eine Mulde der Kohlen kippen.
full


full


Rauf mit den Ribs! Da wir nur zu zweit waren, gabs auch nur eine Leiter. Den WSM wollte ich trotzdem nutzen, da ich das Handling mit dem Gerät noch etwas üben muss.
full


Nun konnte die Cherry Chipotle Sauce gemacht werden. Die Zutaten :)
full


full


Für den Extrakick gabs noch Scotch- Bonnet- Pulver!
full


Insgesamt bekam ich nicht ganz zwei dieser Flaschen raus
full


Nun die Beilage. Ich wollte mal Fächerkartoffeln testen! :)
Kartoffeln einschneiden und mit Olivenöl bestreichen, dann Salz drüber. Fertig :)
Die Kartoffeln wurden dann übrigens im Backofen gemacht.
full


Nach 3 Stunden sahen die Ribs schon ganz gut aus und waren bereit für die Sauna :)
full


full


Gedämpft wurde mit Apfelsaft!
full


Nach weiteren zwei Stunden sah das Ganze so aus :drool:
full


full


Nun die Soße drauf und eine weitere Stunde endloses Warten! :dead:
full


Endlich :inlove:
full


full


full


full


Meine Lieblingsrippchen! Massig fleisch, tolle Rauchnote und eine super passende Soße! Die wirds wieder geben! :)
 
Zuletzt bearbeitet:

antikerlol

Habanerolecker
Beiträge
409
Die Cherry chipotle soße sieht ja mega lecker aus. Hast du dafür ein ein Rezept? Wie lange ist die ca haltbar?
 

Oben Unten