Trawi's 2023

Huch, war mir das Schaulaufen des Karin-Quartetts etwa entgangen?
Wie kann man sich nur sowas entgehen lassen? :confused:... aber kein Problem... auf Grund der Historie und der strafbedingten Auflagen :shamefullyembarrased: wird es noch mehr geben davon ;)

Ich bin auch mal sehr gespannt auf die Karins. Da sie ja unverhĂŒtet waren, ist es ungemein spannend. Vielleicht ist es eine ganz tolle neue Sorte, die dann unbedingt stabilisiert werden muß.
Ja, ich bin auch seeehr gespannt! :nailbiting: Man bedenke, wenn das wirklich eine völlig neue Sorte wĂŒrde... đŸ€” und sich die ganz Chili-Welt vor "Karin" verneigen wĂŒrde :happy: und dann kein Chili-Anbauer an dieser neuen Sorte vorbei kĂ€me... :joyful: und wenn dann plötzlich... Ă€h sorry... :inpain: :dead:
 
Lies mal alles dazu. Die Geschichte dazu ist zuu köstlich.
Hatte ich schon. Hab aber dummerweise zwischendurch das Update verpasst. Ich glaub, ich muss dieses Thema mal aktivieren - Ă€h, auf die Glocke drĂŒcken, damit ich nichts mehr verpasse, wie die bei "Du-Röhre" immer zu sagen pflegen! :D Hier gibtÂŽs ja gar keine Glocke! :( Da steht jetzt oben `n HĂ€kchen vor "Nicht mehr beobachten". Wenn ich doch wieder beobachten will, muss ich das HĂ€kchen da weg machen? đŸ€” Neee, wenn da steht "Nicht mehr beobachten", heißt das, dass ich bereits doch beobachte... :confused: Verstehe einer die Logik... ;)

und sich die ganz Chili-Welt vor "Karin" verneigen wĂŒrde
:jawdrop: Gott bewahr! Ach, du meinst die Chili namens Karin. :facepalm: Ich dachte schon....

:whistling:

und dann kein Chili-Anbauer an dieser neuen Sorte vorbei kÀme... :joyful: und wenn dann plötzlich... Àh sorry...
Trawi trĂ€umt davon, durch "Karin" reich und berĂŒhmt zu werden... aaahh ja! :hilarious:

Na, mal schauÂŽn, ob die "Karin" so unwiderstehlich wird...
 
Meine letzte 2022er Pflanze, eine Hungarian Hot Wax, die bis jetzt zuverlĂ€ssig Beeren gelieferte hat, soll nun auch fĂŒr einen Neuaustrieb fit gemacht werden... also, alles abernten und dann entsprechend frisieren...
HHW.jpeg
IMG_6267.jpeg


Bei dieser Arbeit stösst man aber auf einige widerwĂ€rtige Entdeckungen :sour:... da sind doch wirklich eine ganze Menge BlattlĂ€use am Werk, einige davon sogar mit FlĂŒgel, vermutlich bereit auf neue FutterplĂ€tze auszufliegen. Der Pflanze hat man das eigentlich gar nicht angesehen, habe es erst beim genauen Hinsehen entdeckt. đŸ˜Č Und was genau soll dieses angefressene Blatt?
IMG_6256.jpeg
IMG_6255.jpeg
IMG_6261.jpeg


Auch dieses Geheimnis ist bald gelĂŒftet, obwohl sich der ÜbeltĂ€ter sehr gut zu tarnen weiss... Ich denke, das ist die Raupe des Achateulenfalters (???), welche sich im letzten Herbst bereits ĂŒber meine Geranien her machten...
IMG_6250.jpeg
IMG_6262.jpeg


Nach dem RĂŒckschnitt wurde der HHW eine ordentliche Dusche mit SchachtelhalmbrĂŒhe verpasst, was dann zeitnah wiederholt wird, in der Hoffnung, dass sie zu gegebener Zeit wieder schön austreibt und schön FrĂŒchte trĂ€gt... ;). Schauen wir mal...
IMG_6266.jpeg


Hier noch meine Kumquat, welche auch schon ihren 4. oder 5. Winter erlebt, aber so viele FrĂŒchte, wie dieses Jahr, hat sie noch nie getragen :happy:.
IMG_6238.jpeg
IMG_6240.jpeg


Ein erfreuliches Wochenende allerseits :thumbsup:
 
jau diese grĂŒnen Raupen kenn ich noch vom letzten Jahr.. wenn sie nicht grad am Fressen sind, sieht man sie (fast) gar nicht, weil sie gerne exakt parallel zum jeweiligen grĂŒnen Ast sichj strecken, wie bei dir muss man schon wirklich penibel absuchen oder sie fressen grad ein Blatt, dann fĂ€llt es auf...
Viel GlĂŒck beim Neuaustrieb
 
@Asturiano , ja ich sehe schon, Du hast auch Deine Erfahrungen mit diesen Biestern :(... die sind ja sowas von gefrĂ€ssig 😠. Ehrlich gesagt, ich hĂ€tte die jetzt im Winter eigentlich nicht erwartet... Wie bereits erwĂ€hnt, im letzten Herbst haben die meinen Geranien arg zugesetzt und dabei habe ich sie inflagranti erwischt... :sneaky:

Geraniumblatt-Schaden.jpeg




Viel GlĂŒck beim Neuaustrieb
Besten Dank fĂŒr die guten WĂŒnsche!:)
 
@Swea freut mich wenn sie Dir auch gefĂ€llt :happy:. Die Kumquat wurde uns vor einigen Jahren geschenkt (4 oder 5 Jahre? Diese Diskussion will ich hier nun nicht auch noch fĂŒhren :grumpy:). Ich habe sie gehegt und gepflegt đŸ€Ș, immer wieder in Zitruserde umgetopft, mit ZitrusdĂŒnger verwöhnt... aber so richtig auf Touren, wie im ersten Jahr, kam sie nie mehr. Im Sommer letzten Jahres hat sie dann plötzlich jede Menge BlĂŒten angesetzt, wie nie zuvor. Die BlĂŒten wurden zu FrĂŒchtchen und nun reifen die im Wintergarten gemĂ€chlich vor sich hin... :joyful:. Ehrlich gesagt, keine Ahnung was ich richtig oder falsch gemacht habe, plötzlich sieht sie einfach wundervoll aus đŸ„° und darĂŒber freue ich mich :).
 
Wie bereits erwÀhnt, im letzten Herbst haben die meinen Geranien arg zugesetzt und dabei habe ich sie inflagranti erwischt... :sneaky:

Geraniumblatt-Schaden.jpeg


Dein Browser kann dieses Video nicht abspielen.
Die Raupen wĂ€ren ein Superfood fĂŒr Nepenthes! :thumbsup: Sollte sich dann aber schon um eine grĂ¶ĂŸere Pflanze mit grĂ¶ĂŸeren Kannen handeln. ;) Ich sagÂŽs ja immer wieder: Fleisch fressende Pflanzen sind sehr nĂŒtzlich! :smug:

Dein Browser kann dieses Video nicht abspielen.
Huh? Mein Browser kann was nicht? Kann er doch! Ich wollte das Video mit zitieren.... Na, dann eben nicht! ;)

Das Kumquat-BĂ€umchen sieht fĂŒr mich auch richtig toll aus! :inlove: Gott, es ist schon ewig her, dass ich Kumquats genossen habe. Weiß gar nicht mehr, wie se schmecken... :shamefullyembarrased:
 
Die Raupen wĂ€ren ein Superfood fĂŒr Nepenthes!
Habe auch schon darĂŒber nachgedacht, ob ich mich auch noch mit Karnivoren beschĂ€ftigen sollte... đŸ€”, es mĂŒssten aber schon welche mit richtig grossen Kannen sein... wir habe ein massives Überangebot an Katzen in der Nachbarschaft :sneaky:.
Sorry, sorry... :sorry::sorry: liebe Katzenfreunde! Ich bin alles andere als katzenfeindlich eingestellt... es ist die Masse, die dem natĂŒrlichen Umfeld zusetzt...
Weiß gar nicht mehr, wie se schmecken...
Sie schmecken himmlisch... sĂŒss-sauer-bitter :thumbsup:
 
Heute möchte ich mal meine Chili-Babies, hmm đŸ€” mittlerweile sind die einen allerdings schon eher veritable Sprösslinge (ja, so schnell geht's :unsure:) vorstellen. Wie frĂŒher schon erwĂ€hnt, sind die in drei verschiedenen Kasten untergebracht:
- Kasten 1 - frĂŒh pikiert
- Kasten 2 - spÀter pikiert
- Kasten 3 - spÀter noch Nachgelegte, sowie einige Gerettete aus dem abgerÀumten Anbaukasten

Damit ich selber mit meinen Akronymen noch zurecht komme, hier nochmals der aktuelle Stand der Statistik, sowie Daten der Saat, Keimung und Vereinzelung in Töpfe...
1678393312446.png


Und so schauts momentan aus in Kasten 1:
1 Kasten1.jpeg


Big Jamaican ----> 5-Color ----> Habanero Red
1 BigJam.jpeg
2 5C.jpeg
3 HaR.jpeg


Jalapeño Red ----> Hungarian Hot Wax ----> Karin
4 Ja.jpeg
5 HHW.jpeg
6 Karin.jpeg


Kasten 2, hier gedeihen die etwas spÀter Pikierten...
7 Kasten2.jpeg


Tiger Jalapeño ----> Lemon Drop ----> Devil's Tongue Yellow
8 TJ.jpeg
9 LD.jpeg
10 DTY.jpeg


Big Bang Chocolate Naga ----> Bhut Jolokia Red
11 BBCN.jpeg
12 BJ.jpeg


Und dann gibt's noch den Kasten 3, der neben einigen NachzĂŒglern, von denen man sich nicht trennen konnte... :unsure: vor allem die fĂŒr mich neuen Sorten beherbergt, die spĂ€ter noch nachgelegt wurden đŸ€Ș: ----> Fish Pepper ----> Monster Cayenne
13 Kasten3.jpeg
14 FP.jpeg
15 MC.jpeg


Orchid ----> Aji AhuachapĂĄu ----> Peter Pepper
16 OR.jpeg
17 AA.jpeg
18 PP.jpeg


So schauts im Moment aus bei mir... :yawn::yawn::yawn:... na ja, egal, I'm happy :happy:

WĂŒnsche ein erfreuliches Wochenende ;)
 
Was an anderer Stelle schon geschrieben wurde, das mit dem "Chili-Porn" stimmt einfach. Es ist einfach eine Freude, die vielen schönen Bilder von so hĂŒbschen PflĂ€nzchen anzuschauen. Dank Dir fĂŒr weiteres Porno-Material. :happy:
 
So schauts im Moment aus bei mir... :yawn::yawn::yawn:... na ja, egal, I'm happy :happy:
Hi Trawi,

tolle Bilder, tolle Pflanzen! Ganz und gar nicht langweilig! Ich bin begeistert! :woot:

Oh, Karin bekommt etwas Farbe in ihrem Gesi... ÀÀÀÀhh... auf ihren BlĂ€ttern, meine ich. 😳 Immer diese Assoziation mit der Frau vom Chili Paradies... *d'ooohh!* Die Tiger Jalapeño geizt auch nicht gerade mit ihren Reizen. :cautious:


Big Bang Chocolate Naga ----> Bhut Jolokia Red
----> Fish Pepper ----> Monster Cayenne
Orchid ----> Aji AhuachapĂĄu ----> Peter Pepper
Also, die Pflanzen schauen einfach perfekt aus! :)

Dir auch ein erfreuliches und schönes Wochenende!

Andreas
 
ZurĂŒck
Oben Unten