Trekkings Allerlei 2021

Capsium

Chiliflüsterer
Beiträge
12.443
Hallo Renate, nächstes mal weiß ich Bescheid und ziehe die Oka nicht mehr vor.
Die Knollen hatten sich bis auf eine schon aufgelöst und die Pflanzen wachsen nun zum Glück langsam an wie es scheint.
Habe heute auch das erste Mal gehäufelt.
 

trekkinggips

Helmbefreier
Beiträge
8.068
Die Knollen hatten sich bis auf eine schon aufgelöst
Ups, das hatte ich noch nicht. Ich dachte deine wären schon mächtig am Wachsen. Anhäufen brauchst du eigentlich nicht, die wachsen kriechend. Die Ranken werden bestimmt einen halben Meter oder länger.
Meine sind jetzt schon bis zu 10cm hoch.

Heute habe ich meinen ersten Winterportulak aus dem Hochbeet geerntet, ein wahrliches Monster, eine einzige Pflanze. :woot:

IMG_20210520_210302.jpg


Das "Bettchen" misst 40cm. :D
 

trekkinggips

Helmbefreier
Beiträge
8.068
Heute mal ein Bilderallerlei aus dem Garten.

Karotten mit Dill:

IMG_20210605_135028.jpg


Flower Sprout gedeiht prima @ToTy, zusammen mit Roter Beete:

IMG_20210605_135018.jpg


Heute die ersten Erdbeeren geerntet :hungry:

IMG_20210605_163021.jpg

eine Vielzahl davon hängt noch dran, ein gutes Jahr :happy:
IMG_20210605_135214.jpg


Physalis Pruinosa, Ananaskirsche, Templiner Kräutergarten:

IMG_20210605_135330.jpg


Physalis Peruviana:

IMG_20210605_135248.jpg


Nochmal Physalis Pruinosa, Schönbrunner Gold:

IMG_20210605_135257.jpg


Purpurglöckchen hat sich gut etabliert:

IMG_20210605_135308.jpg


Tomatillo lila:

IMG_20210605_135242.jpg


Zucchini, hat etwas gekämpft und legt mittlerweile gut zu:

IMG_20210605_135233.jpg


Der Mais zukelt noch etwas:

IMG_20210605_135228.jpg


Die Tomaten haben sich jetzt auch an das Schmuddelwetter gewöhnt und fangen an zu wachsen. Dieses Jahr versuche ich mal die Schnur-Methode. Ich bin gespannt wie gut das klappt:

IMG_20210605_135205.jpg


Die Satngenbohnen, hier Blauhilde, haben den Transport etwas übel genommen, von fünf sind nur drei übriggeblieben. Ich hätte sie wohl vorher etwas (bzw. überhaupt :angelic:) besser abhärten sollen:
IMG_20210605_135148.jpg


Die Zuckerschoten blühen endlich :rolleyes::

IMG_20210605_135133.jpg


Der Palmkohl, eine Premiere, ich bin gespannt, hier zusammen mit Roter Beete und ein paar Zwiebeln, die nicht wachsen wollen:

IMG_20210605_135120.jpg


Stängelkohl ist mir auch endlich mal gelungen:

IMG_20210605_135113.jpg


Kohlrabi....ich bin mir nicht sicher, ob der noch Knollen macht? :unsure: Zusammen mit Ringelblume, Salat, Biquinho Vermelho:

IMG_20210605_135059.jpg


Der Lauch wird endlich etwas kräftiger, dahinter der letzte Salatkopf:

IMG_20210605_135042.jpg


Ich wünsche Euch einen guten Start in die nächste Woche!
 

trekkinggips

Helmbefreier
Beiträge
8.068
Sehr schön und schon Erdbeeren lecker
Dankeschön Gabi, ja die waren äußerst lecker :)
womit mulchst du hier ? das schaut interessant aus
Das ist Hanf. Wir haben auf Arbeit mal ein Kühl-Paket bekommen. Das war statt Styropor mit Hanfpäckchen isoliert. Da dachte ich mir gleich: was ein tolles Mulchmaterial :D Und ich glaube die Schnecken mögen da gar nicht drüberkriechen.
 

Capsium

Chiliflüsterer
Beiträge
12.443
Sehr schöne Vielfalt liebe Renate, die Zuckerschote habe ich auch das erste Mal dabei :)
 

Micky6686

Chilitarier
Beiträge
2.030
Huhu,

Die Methode mit den Schnüren bei den Tomaten funktioniert super bei mir, da würde ich auch nicht mehr gegen Stangen tauschen, die mir immer irgendwann umfallen weil meine Tomaten in Töpfen stehen und die Stangen oben irgendwann mehr Gewicht als halt haben.

Deine Mischkultur finde ich sehr interessant :thumbsup:

LG Micky
 

trekkinggips

Helmbefreier
Beiträge
8.068
Sehr schöne Vielfalt liebe Renate, die Zuckerschote habe ich auch das erste Mal dabei :)
Dankeschön Werner, gut Entscheidung :) Die Sprossen, also Triebspitzen, kannst Du auch essen, schmeckt gut im Salat. Und wenn Du mehr davon hast auch in der Pfanne.
nicht mehr gegen Stangen tauschen, die mir immer irgendwann umfallen weil meine Tomaten in Töpfen stehen und die Stangen oben irgendwann mehr Gewicht als halt haben
So gings mir auch Marieke, echt nervig wenn im Sommer die Stangen in alle Richtungen stehen und dann wurden sie irgendwann auch immer zu kurz und provisorisch verlängert...
Ich bin da auch noch sehr am experimentieren mit den Mischkulturen. Noch habe ich keinen Plan, wie das dann mit der Fruchtfolge hinhauen wird. :laugh: Soll ja einfacher sein, da man die nicht mehr so einhalten muss.
 
Oben Unten