Der was gabs zu Essen Thread....


Anfänger2013

Jolokiajunkie
Beiträge
3.370
Bio Dinkel-Focaccia frisch aus dem Ofen mit etwas Butter dazu.
So ähnlich sieht auch mein Rocotobrot aus.

Bis das Basilikum erntereif ist:
Einfach 100 bis 150g kleingeschnittene Rocotos oder andere Chilis und 75g Kantenschinken in den Teig mischen.
Durch das Fett vom Schinken wird es nicht sehr scharf. Kannst ja erste einmal vorsichtig anfangen.

Sehr lecker!
 

Gyric

Chili-Wiesel
Beiträge
4.395
da ich ja momentan beim @Hombre zu besuch bin, hab ich uns heute mal was gekocht. und nein, kein bild ^^ sorry leute.
eigentlich ist das rezept überall zusammengeklaut, ich nenne es aber einfach mal pfedelbach-pfanne, weil die zutaten hier weitgehend alle aus der region kommen, nämlich bawü, einiges aber auch aus dem ort hier selber.

zuerst kartoffelscheiben braun angebraten, dann frische, grobe bratwürste aus der pelle gelöst und das brät in kleine bällchen geformt - wer mich kennt, weiß, ich steh auf hackfleischbällchen ^^ wie dem auch sei, dann kamen noch geschnittene zwiebeln und knoblauch hinzu, etwas thymian, oregano und schwarzer pfeffer sowie salz. dann zwei handvoll frische jalapenos dazu, auch kleingeschnitten und ganz zum schluss noch zwei eier reingeschlagen.
also quasi eine art bauernpfanne mit reifen jalapenos, war sehr lecker und genau das richtige nach einem langen tag :)
 

JuergenPB

der mit seinen Chilis redet
Beiträge
7.587
Am Sonntag hatte ich ja den Reinfall mit den Hüftsteaks. Das Fleisch hatte ich dann kleingeschnitten und mit Gemüsebrühe weichgekocht. Heute wurde es dann weiter verarbeitet.
In einer Pfanne habe ich Zwiebeln, Paprika, Chilis und Knoblauch etwas angedünstet. Dann kam das Fleisch mit der Sauce hinzu. Gewürzt wurde mit einem guten Schuß Sojasauce, wenig Zucker und wenig Reisessig, etwas Zitronengraspulver und Szechuanpfeffer. Zudem habe ich es noch mit etwas Wasser aufgegossen, da die Sauce sonst zu intensiv war. Am Ende wurde alles mit wenig Stärke ganz leicht abgebunden.

SAM_0031.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Herryk

Jalapenogenießer
Beiträge
143
Ich hab mal meine erste Asia Suppe gezaubert, nachdem @abi85 hier schon so tolle Suppen gepostet hat und mir eine tolle Gewürzmischung geschickt hat.
Die habe ich auch gleich angewendet, sowie von einem Bekannten eine weitere Mischung (ohne die vielen E's). Herausgekommen ist ein gutes Ergebnis, aber noch ausbaufähig.

IMG-20190809-WA0022.jpegIMG-20190809-WA0024.jpeg
 

Oben Unten