Hello again 2021

balkonpepper

All good things are wild and free. (H.D.Thoreau)
Beiträge
324
Heute wanderten in die Erde:

- Tomatillos (Physalis ixoc verde)
- Tomate Noire de crimée (Bio-Saatgut)
- Tomate Green Zebra (Bio-Saatgut)
- Fleischtomate und Buschtomate aus Kroatien (eigenes Saatgut)
- Cocktailtomatenmischung: Green Grape, Black Cherry, Gelbe Cherry, Baselbieter Röteli (Bio-Saatgut)

Langsam wirds eng auf den Fensterbrettern...
 

balkonpepper

All good things are wild and free. (H.D.Thoreau)
Beiträge
324
Heute mal ein kleines Rätsel: Ich hatte bei der Aussaat Biquinho und Thai Orange Hot durcheinander gebracht. Hier mal die Verdachtsfälle:


Ich tippe auf oben Thai und unten Biquniho. Was meint ihr?

(Off-Topic: Impfung überlebt. 1 Tag Nebenwirkungen wie sie für Astra beschrieben werden (man fühlt sich wie bei nem grippalen Infekt). Heute wieder gut. :thumbsup:)
 

balkonpepper

All good things are wild and free. (H.D.Thoreau)
Beiträge
324
Und hier mal ein kleines Update über die Pflanzen, die bei uns in der Wohnung wachsen. (Ein Teil ist ja ausgelagert zu Oma und Opa :))

Alle miteinander:

Pimientos:

Serranos:

oben SRP (unzufrieden - schon die Keimlinge waren winzig; Zwergenwuchs), unten Pink Habi

Golden Nugget:

Peppacream:

Kahmiri (die untere hatte nur ein Keimblatt (das zweite hab ich aus versehen abgerissen) - entwickelt sich trotzdem gut):

unten Aji Delight, oben links Habanada, oben rechts Inca:

Ancho:

unten Numex 6-4, oben links Cubanelle, oben rechts Quadrato:

Tepins (unzufrieden mit dem Wuchs - sehr langsam! Hatte letztes Jahr das selbe Problem. Irgendwie stagnieren die bei mir im Wachstum... stehen in Blumenerde, Kunstlicht, einmal wtl. leichte Düngung mit 1/4-1/2 Dosis Biotrissol (zu viel?) - irgendwelche Tipps?)

Mini Rocoto:

De Arbol:

Tinkerbell:

(Biquinho und Thai Orange sind im Post vorne dran zu sehen)

Die Chili-Keimphase ist beendet. Hab die restlichen nicht gekeimten Samen entsorgt. Ich denke, ich habe genug Pflanzen und ich brauche Platz für die Tomaten und anderen Gemüsesorten.

Gestern ging noch eine Bestellung raus für 11x11x12er Vierkanttöpfe für die nächste Umtopfung bevor sie dann Mitte Mai aufs Feld kommen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Wild Boar Garden

Habanerolecker
Beiträge
326
Heute mal ein kleines Rätsel: Ich hatte bei der Aussaat Biquinho und Thai Orange Hot durcheinander gebracht. Hier mal die Verdachtsfälle:


Ich tippe auf oben Thai und unten Biquniho. Was meint ihr?

(Off-Topic: Impfung überlebt. 1 Tag Nebenwirkungen wie sie für Astra beschrieben werden (man fühlt sich wie bei nem grippalen Infekt). Heute wieder gut. :thumbsup:)
Würde ich auch sagen. Bin mir ziemlich sicher, dass die unteren die Biquinhos sind. Blatt- und Wuchsform sprechen auf jeden Fall dafür :thumbsup:

Die restlichen Pflanzen schauen auch gesund aus. Läuft bei dir! :)
 

balkonpepper

All good things are wild and free. (H.D.Thoreau)
Beiträge
324
Update Teil 2 (die Ausgesiedelten):

Denen gefällts unterm Dachfenster:

Einfach schön, so ein Chili-Wäldchen: 😍

Thai Prik Jeaw:

Tepin, Inca, Pink Habi, Peppacream:

Pusa Jwala (mein Pulverfavorit vom letzten Jahr):

Piment/Gorria:

Habanada:

De Arbol, Quadrato, Cubanelle:

Boldog, Targu Mures:

Amazon (links), Mini Rocoto (rechts):

Aji Delight, Numex 6-4:

Da fällt mir auf... ich hab vergessen, die Golden Nuggets zu fotografieren... macht nichts... beim nächsten Mal.

Edit: Hier die vergessenenen... je 2 Chihuacle Negro, Golden Nugget und Pimientos:
 
Zuletzt bearbeitet:

balkonpepper

All good things are wild and free. (H.D.Thoreau)
Beiträge
324
UNNÖTIG?????? DAS IS WISSENSCHAFT 1111elf ;-)
Seit ich im Studium als Hiwi für die Wissenschaftler gearbeitet habe, hab ich den Glauben an die Wissenschaft verloren 😅

Apropos Wissenschaft: Hab mal nach der Erde geschaut bei den klein bleibenden Tepin. (=empirische Forschung)
Beobachtung: Erde unten triefnass. Erde sehr dicht. Wurzelwerk klein.
Vermutete Kausalität: Die eigene Mischung aus Sand, Kokos und Blumenerde war wohl mehr 0 als 1.
Transfer: Bei den anderen, die in der Mischung stehen, könnte das selbe Problem aufgetreten sein oder noch auftreten.
Ableitung: Erde ausgewechselt bei allen, die in besagter Mischung standen.

HOFFNUNG: Dass die armen mehrfach mit falscher Erde geplagten Pflanzen noch die Kurve kriegen.
 

balkonpepper

All good things are wild and free. (H.D.Thoreau)
Beiträge
324
Kleines Sonntags-Update

Die Chilis tun, was sie sollen: wachsen (je nach Standort halt unterschiedlich schnell).

Hier eine kleine hübsche haarige Rocoto:

Und hier zwei Dosenchilis (Desperados: eine noch sehr kleine Biquinho; Thai-Bier: natürlich eine Thai):

Tomaten und Tomatillos: alle gekeimt. Spargeln der sehr sparsam scheinenden Sonne entgegen o_O Werden wohl schleunigst tiefer gesetzt.

Ferner liefen (Bärlauchpesto!!! In der Schüssel mit Pesto nur die Hälfte des gesammelten Bärlauchs (ca. 1 von 2 kg). Der Rest wurde verschenkt.)

Edit: Zum Thema Bärlauch und Fuchsbandwurm. Man soll den Bärlauch ja heiß waschen. Ich habs natürlich vergessen und ihn zwar gründlich, aber nur mit kaltem Wasser gewaschen. Hab anschließend versucht, 2 der bereits abgefüllten Gläser testweise im Backofen im Wasserbad abzukochen (bereits 60 Grad tötet den Fuchsbandwurm zuverlässig ab - einfrieren bringt leider erst ab -80 Grad Celsius was). Also: 2 Gläser bei 200 Grad (sicher ist sicher) ca ne halbe Stunde im Backofen im Wasserbad tot gekocht, bis es im Gläschen gebrodelt hat. Ergebnis: Farbe natürlich nicht mehr so frisch grün, aber Geschmack und Konsistenz haben kaum gelitten! Der Parmesan schmilzt nicht und es schmeckt auch nach dem kochen noch gut (eine leichte Bitternote entsteht beim Bärlauch durch Erhitzen - aber mich störts nicht). Wer auf Nummer sicher gehen will, ist das eine funktionierende Methode, um dem Fuchsbandwurm entgegen zu wirken. Wen´s außerdem interessiert: Ich hab da jetzt mal gründlich recherchiert - die Wahrscheinlichkeit, sich von Beeren oder Wildkräutern nen Fuchsbandwurm zu holen ist grundsätzlich verschwindend gering (6er im Lotto oder vom Blitz getroffen zu werden sei warscheinlicher). Alleine das Halten eines Hundes oder einer Katze erhöht das Risiko mehr als wenn man Wildkräuter oder Beeren sammelt. So viel dazu...
 
Zuletzt bearbeitet:

balkonpepper

All good things are wild and free. (H.D.Thoreau)
Beiträge
324
Wochenend-Update
Heute wohl zum letzten Mal über alle Pflanzen. Ich glaube, ich werde es danach halten wie @Wild Boar Garden und nur noch die Pflanzengruppen im Wechsel vorstellen. Es werden sonst einfach zu viele Fotos, das knallt den Speicherplatz voll und im Wechsel zu zeigen ist immernoch genauso interessant. Heute aber nochmal nach Standort - je ein Exemplar pro Sorte.

Dachfester-Chilis:

Thai Prik Jaew

Targu Mures

Quadrato

Pusa Jwala

Pink Habanero (die wachsen alle mittelprächtig bei mir)

Piminientos

Numex 6-4

Inca

Habanada

Golden Nugget

Hier eine Golden Nugget, die unterm Badfenster wächst - einfach schön, die panachierten.

Espelette

De Arbol

Cubanelle

Chihuacle Negro

Boldog

Amazon

Die Amazons gefallen mir allgemein besonders gut vom Wuchs her:

Die Fressfeinde haben die Dachfenster-Plantage entdeckt :mad: Einige Pflänzchen haben Fraßspuren. Ich glaube, den Übeltäter bereits an der Gelbtafel gefunden zu haben: ein winziger schwarz-roter Käfer. Ich hoffe, dass er es war, denn dann wäre das Problem jetzt hoffentlich eredigt. Muss ich beobachten.

Badfenster-Chilis:

Serrano

Biquniho, Tinkerbell, SRP (SRP wächst weiterhin schlecht - mal sehen, ob das was wird)

Ancho

Aji Delight

Wohnzimmer-Chilis:

Thai Orange Hot

Peppacream - wachsen sehr schön

Mini-Rocoto Orange

Beide mit Biquinho beschriftet - aber ich denke, es sollte klar sein, welche in Wirklichkeit die Thai Orange ist :laugh:

Küchenfenster-Chilis (Serranos, Pimientos und die zwei Dosenchilis):

Growbow-Allerlei (hier wachsen Chilis, Tomatillos, Tomaten und Auberginen):

Tepins (ich glaub, das könnte was werden nach anfänglichen Problemen)

Außerdem (Tomaten, Cocktail-Tomaten und ein paar Kresse-Eier, die meinen Erstklässlern gehören und übers Wochenende zum Gießen bei mir wohnen durften):

Soweit von mir... sicher wieder was vergessen :laugh: Aber langsam wirds auch unübersichtlich... Gute Woche euch allen!
Edit sagt, dass die Kashmiri fehlt... sie existiert noch. Nächstes Mal dann...
 
Oben Unten