Moppeliwan's Tomaten & Co. 2020


moppeliwan

nuntii ex urbe colonia ulpia traiana
Ehrenmitglied
Beiträge
10.239
Danke Renate!:)

Trocknet du die Kleinen in Hälften? Wie lange brauchen die? Oder werden die danach eingelegt?
Ich habe die ganz kleinen in Hälften und die etwas größeren in Vierteln getrocknet, hat bei 40 °C so 24 - 30 Stunden gedauert. Ich bewahre sie erst mal so getrocknet in Gläsern auf. Vielleicht lege ich auch ein paar in Öl ein, bin mir aber noch nicht sicher!:whistling:

Ich habe mir letztens auch solche Gläser besorgt, dummerweise waren keine Gummis dabei. :facepalm:
Die kannst du überall leicht nachbestellen, dauert dann halt bis sie da sind!;) Waren denn wenigstens die Verschlussklammern dabei, die brauchst du nämlich auch noch?
 

trekkinggips

Helmbefreier
Beiträge
7.802
Danke für die Info bzgl Tomaten.
Wegen den Gummiringen: wenn das Porto teurer ist wie der Artikel....was ich gesehen habe muss man immer das Paketporto zahlen. Ich werde bei Gelegenheit Mal beim Raiffeisen schauen, die verkaufen auch so Zeugs. Klammern brauche ich auch noch. Habe aber auch schonmal Essiggurken ohne Klammern gemacht, war alles dicht.
 

moppeliwan

nuntii ex urbe colonia ulpia traiana
Ehrenmitglied
Beiträge
10.239
Danke für den Tipp, Hans, hatte ich gar nicht mehr auf dem Schirm!:)
Da muss ich mir mal ein paar Trauben sichern, meine Frau ist nämlich wieder dabei, sie großzügig in der Nachbarschaft zu verschenken!;)
 

Hangu

Naturfreund
Beiträge
7.314
Ein Teil der heutigen Traubenernte:...
Insgesamt sind es bis jetzt gut 18 Kilo und es hängen noch ein paar dran. Die 20 Kilo Marke wird also dieses Jahr locker geknackt!
So ähnlich sieht es hier mit den Pflaumen aus, immerhin haben wir gestern den Baum leer gemacht. 3-4 kg werde ich noch entsteinen, dann reicht es aber auch.:rolleyes:
Was machst du damit, Volker?
 

moppeliwan

nuntii ex urbe colonia ulpia traiana
Ehrenmitglied
Beiträge
10.239
den könnte man ja in einer sehr großen geeigneten Flasche stehen lassen bis er gärt - aber ich glaube das hatten wir schon einmal. :laugh:
Weiterhin viel Spaß dabei, Volker! ;)
Danke Hans! :) Ja ja, das hatten wir schon mal!:laugh: Geeignete Gefäße wären ja durchaus vorhanden :whistling:, aber es spricht einiges gegen das Vorhaben. Der vorhandene Saft ist durch Dampfentsaftung gewonnen und eingekocht, müsste also irgendwie geimpft werden! Aber was noch viel schwerer wiegt, ist der Umstand, dass der Haushaltsvorstand sich strikt gegen solche Experimente ausgesprochen hat!:D
 

moppeliwan

nuntii ex urbe colonia ulpia traiana
Ehrenmitglied
Beiträge
10.239
Trotzdem hübsche Ernte. Ich denke nächste Woche geht noch einiges, soll ja recht warm werden.
Danke Renate!:)
Im Laufe der Woche sind noch einige Tomaten gereift und bei den restlichen geht es auch munter weiter! Die angepeilten letzten 2-3 Kilo wird es mindestens noch geben, aber dann geht es auch langsam dem Ende zu. Ich denke, gegen Ende des Monats werde ich meine diesjährige Tomatensaison beenden! :whistling:
 

Oben Unten