1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Seht was ich zuletzt gekauft habe..

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von Firefly, 22. Januar 2012.

  1. 2Beers

    2Beers Capsaicinsüchtling

    401
    320
    Hab sie diese Saison auch genutzt. Hab die chilis nur nach dem keimen aus der Steinwolle befreit und in Lechuza Pon (keine Ahnung ob das richtig geschrieben ist) gepflanzt, bis sie dann Outdoor gingen. Diese Saison werd ich vermutlich aber wieder auf Erde als Substrat setzen.
     
  2. alfiwe

    alfiwe Garagen Anzieher

    490
    2.502
  3. ToTy

    ToTy Hobbygärtner

    5.199
    5.636
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. Oktober 2017
    Brandmann, Günter, Capsium und 5 anderen gefällt das.
  4. Chil-Ing.

    Chil-Ing. Trauermückenzüchter

    172
    92
    Ich dachte "frittieren" wäre dadurch definiert, das etwas in Öl schwimmt? o_O
     
  5. Clef

    Clef Chilitarier

    1.485
    744
    Ne, Frittieren bedeutet dass du was mit Pommes kochst...
     
  6. SneakyPete

    SneakyPete Chiliinfiziert

    681
    983
    :roflmao:
     
  7. Meteora 360

    Meteora 360 Jalapenoforscher Globaler Moderator

    7.411
    6.842
    @ToTy
    Da freue ich mich schon auf die Rezepte! Habe auch seit einigen Wochen eine und bisher sind wir auch echt begeistert!!
     
    Brandmann und ToTy gefällt das.
  8. Stierwascherin

    Stierwascherin Berg- und See-Gärtnerin

    688
    1.102
    Cool sowas hab ich auch seit kurzem. Da les ich mal mit :thumbsup:
     
    Brandmann gefällt das.
  9. 2Beers

    2Beers Capsaicinsüchtling

    401
    320
    Vom Prinzip her ist es dann wie ein Umluft Backofen mit automatischer Wendung?
     
  10. Meteora 360

    Meteora 360 Jalapenoforscher Globaler Moderator

    7.411
    6.842
    Wenden tut sich nichts automatisch.
    Eher wie ein Umluftbackofen mit mehr Power
     
    Brandmann und ToTy gefällt das.
  11. 2Beers

    2Beers Capsaicinsüchtling

    401
    320
    Ah okay. Im Datenblatt steht bis 200 Grad. Das kann mein Ofen auch, sind die Ergebnisse dann wirklich besser als im Ofen? Wollt mir demnächst auch ne fritte kaufen, aber die Entsorgung und Verbrauch des vielen Öls oder Fetts schreckte mich bis jetzt immer ab.
     
  12. ToTy

    ToTy Hobbygärtner

    5.199
    5.636
    ob besser weiß ich nicht. Es ist ein sauberes arbeiten ohne die Umwelt mit Altöl zu belasten. Es schwimmt nix im Fett, saugt sich nichts mit Fett voll und es riecht nichts in der Küche weder nach Pommes, noch nach Fisch oder Geflügel . Der Arbeitsaufwand hält sich in grenzen und es braucht auch nicht unendlich viel Zeit.

    Und es soll gesund sein :laugh:
     
  13. JuergenPB

    JuergenPB der mit seinen Chilis redet

    4.729
    6.758
    Ich habe eine 25-Euro-Billigfritteuse. Zum frittieren nehme ich immer Diskount-Rapsöl. Es passen drei Liter in die Fritte. Die leeren Flaschen hebe ich auf und wenn das Öl verbraucht ist, schütte ich es wieder zurück die alten Flaschen.
    Ich bin immer wieder erstaunt, wie wenig Öl fehlt, wenn man die Fritteuse leert. Es zieht weniger in die Fritten als man sonst meint. – Ich mache kaum etwas anderes als Fritten in der Fritteuse. Panierte Sachen saugen natürlich mehr Fett.
     
  14. Meteora 360

    Meteora 360 Jalapenoforscher Globaler Moderator

    7.411
    6.842
    Ich finde dass Pommes und co deutlich krosser werden in der Heißluftfritteuse! Hat schon eher was von Fritteuse als von Backofen :) Und sie braucht kaum Zeit zum aufheizen ;)
     
    ToTy und Brandmann gefällt das.
  15. 2Beers

    2Beers Capsaicinsüchtling

    401
    320
    Wenn das Fett richtig temperiert ist dringt die Flüssigkeit in den Pommes in Form von Dampf aus, durch dieses "ausströmen" kann im Gegenzug wenig Fett eindringen.

    Aber solang so ne Heißluftfritte nicht mehr kann als mein Backofen lohnt sich für mich die Anschaffung dann eher nicht.

    Trotzdem Danke für die Anregungen
     
    sebastianblei gefällt das.