Beerenschäden


Parrotia

Insektenbegeisterte
Beiträge
315
Die Bilder im ersten Post sind nicht sichtbar, wenn man sie direkt anklickt, aber schon?!
 

Monsaic

Chiligrünschnabel
Beiträge
13
Hallo ihr,
ich habe auch nochmal eine Frucht, die vermutlich zu lange der prallen Sonne ausgesetzt war. Über lange Zeit sah sie gut aus, dann mit den letzten heißen Tagen war ich vermutlich nicht schnell genug hinterher mit dem gießen ...

Habe die grünen Partien trotzdem gegessen, war ja schließlich die erste Frucht, die überhaupt bei mir wuchs.

Das ist eine Türkische Peperoni.
 

Anhänge

D

Deleted member 4964

Gast
Bilder im Startpost werden wieder eingepflegt. Versuche das in den nächsten Tagen fertig zu machen.
 

Chiliolli

Capsaicin Verwerter
Beiträge
170
Hallo, ich denke mal das mir hier einige bestätigen können das es sich bei dieser Jalapeno um die Blütenendfäule handelt.

172424
 

Taunuswaldfee

☘️
Globaler Moderator
Beiträge
17.882
Könnte sein, dann mit Leitungswasser regelmässig giessen.
Hast Du noch mehr Früchte die an der Spitze dunkel sind?
 

narrenschwamm

Chiligrünschnabel
Beiträge
44
Hi,
ich habe hier eine Beere, die sich seltsam verformt. Vor ca. zwei wochen hat das Schrumpeln begonnen, dann hat sie angefangen, sich zu verfärben.

Leider weiß ich nicht, um was für eine Sorte es sich handelt, weil ich die Samen 2015 aus einer Chili vom Markt gekratzt hatte, wohl weil sie mir schön scharf vorgekommen war. Im zweiten Bild sieht man die beiden Schwestern, die aus diesen Samen stammen.

Die Pflanzen wurden alle zwei Wochen gedüngt und mit dem EM-Cocktail eingesprüht. Ich weiß, dass viele jetzt die Augen gen Himmel drehen :rolleyes: Aber im Cocktail ist auch kalziumhaltiges Gesteinsmehl drin.

Gibt es Sorten, die beim Abreifen schrumpeln? o_O Was könnte es sonst sein?
Gruß Senge
 

Anhänge

o8v8i

Chiligrünschnabel
Beiträge
23
Ich habe heute bei einer Habanero rot ein Loch entdeckt. Im Innern der Frucht machten es sich einige kleine Viecher gemütlich. Sie sehen aus wie kleine Kellerasseln.

6FE8E19F-32FF-4117-96FC-56271589035C.jpeg5E9FE6E9-210E-4134-98E5-2269A0572581.jpeg9B058628-78DA-4319-920C-C465344BCC83.jpeg

Die Frucht lag auf dem Holz des Hochbeetes auf. Die Tierchen kamen vermutlich so ganz einfach an die Beere ran...
 

Oben Unten