Happy Chiles 2019

Papadopulus

Chilosoph (a. D.)
Beiträge
6.566
Und da ich weiss, wie gut das Pulver schmeckt, kann sie gerne so weiter machen!
hoffentlich bleibt sie "stabil"... war ja letzte Saison bei mir völlig unerwartet braun geworden und wohl jedenfalls schon verkreuzt gewesen... toi toi toi

wirklich die schwarz-rote Leopardenoptik bekommt oder einfarbig bleibt.
auch hier toi toi toi, wie ja schon geschrieben, war bei mir in 2017 von "Darth Maul" keine Spur...die blieben einfarbig

VG, P.
 
G

Gelöschtes Mitglied 16291

Gast
Eine schöne Anlage, mit Rasen (ich vermute der kommt auf die freie Erdfläche) traumhaft.
Danke, Fotos mit Rasen folgen!

@Papadopulus: Ja, das mit der Not Tabasco bleibt spannend, hat ja nicht umsonst den Zusatz "NOT". Ich halte dich/euch über eventuelle Mutationen auf dem Laufenden. Und das mit der Chenzo hattest du schon mal berichtet, glaube auch nicht an die schwarzen Flecken, aber wenn doch.... :happy:
 
G

Gelöschtes Mitglied 16291

Gast
Nach einem fleißigen Tag im Garten mit Erledigen von Restarbeiten haben wir dann eben Töchterchen ins Bett gesteckt und noch schön Gegrillt (nein, das Kind ist nicht verhungert sondern war auf einem Kindergeburtstag). In dem Zusammenhang muss ich mal sagen, dass das Tabasco von @mph echt mega lecker ist (kannst du mir vielleicht noch mal sagen was das für eine Sorte war?)

Eben noch mal alle Chilipflanzen gegossen und ein paar nette Fotos gemacht. Ich bin zwar nach wie vor der Meinung, das alle Pflanzen viel zu klein sind... Aber tragen tun sie bereits! Besonders schön, da extrem kompakt gefällt mir die Thai Hot Orange


Euch ein schönes langes Wochenende!
 
G

Gelöschtes Mitglied 16291

Gast
Achtung... Off-Topic:

Mit dem besten Dank an @Sonix, @Kiwi58, @omateffi, @moppeliwan und vorallem @Echeveria präsentiere ich den Inhalt meiner beiden Hochbeete...

Dreimal Basilikum mit bestem Dank an Werner und für die Thai Variante im Vordergrund an Sonja:

Die Tomaten meiner Frau von Volker, Ruth und Stefi:
Sag mal Steffi, wie hieß deine Sorte noch mal?

Auf den Flower Sprout von Werner bin ich auch schon echt gespannt:
Medium 61032 anzeigen
Und der Pak Choi von Sonja sollte wohl eher bald verzehrt werden als noch mehr zu wachsen, oder? Habe ich da eine Change auf Samen?
Medium 61033 anzeigen
 
G

Gelöschtes Mitglied 16291

Gast
Nachdem heute so ein schöner Sonntag war und für mich auch der erste nach kompletter Fertigstellung unseres Outdoor Projektes (mehr dazu später am Abend), habe ich mal wieder richtig viel Zeit und vorallem auch die Ruhe für alle anderen Dinge gehabt. Neben Spielen und Planschen im Pool mit Töchterchen habe ich dann auch heute mal einige Pflanzen genauer begutachtet und auch noch die ein oder andere Beere gefunden! Eigentlich bin ich zufrieden, alle Pflanzen könnten größer sein, aber ansonsten... ach seht selbst!

Die Chenzo mit Sonnenschutz und einer einsamen roten Beere:
Medium 61587 anzeigen

Auch die White Tiger (Organza) von @woifi entwickelt sich gerade nach anfänglich jeder Menge Sonnenbrand sehr schön. Zwar noch ohne Beeren aber dafür mit vielen Knospen:
Medium 61596 anzeigen
Die Chilhuacle Negro war auch bei anderen Forumfreunden gefragt, leider hat es nur diese eine Pflanze geschafft. Aber wie ihr seht Josch @Papadopulus und Stefan @Slappy, zumindest eine Kostprobe sowie unverhütetes Saatgut sollte für euch drin sein:
Medium 61589 anzeigen

Die Beeren der Peach Scorpion habe ich tatsächlich erst heute entdeckt, eindeutig Scorpion Form, aber nicht wie man vermuten würde eine SuperHot sondern laut den Aussis von Hippies Seeds gerade mal eine 1:
Medium 61586 anzeigen

Irgendwie neige ich bei der nächsten Pflanze immer dazu sie "Marlene" zu nennen, dabei ist es doch die Hopp von der @Marlene (und unserer @Micky6686). Sie hatte am Anfang etwas Startschwierigkeiten aber holt gerade mächtig auf:
Medium 61597 anzeigen

Die Ethiopian Berbere hat mir Josch letztes Jahr zukommen lassen, und als dann auch Sonja @Sonix meinte, das diese Sorte eines der besten Pulver liefert, war klar das sie dieses Jahr auch bei mir ein Zuhause gefunden hat. Und ordentlich Beeren sind auch schon dran:
Medium 61593 anzeigen
Dank Alfred @alfiwe bin ich auch im Besitz einer Jalaro, finde die Form der Jalapeño gepaart mit der gelben Farbe zu Beginn einfach klasse:
Medium 61592 anzeigen
Zu der Swiss Chocolate bin ich echt ein wenig glücklich gekommen. Ebenfalls bei Hippi Seed in Aussiland erworben, war das Saatgut eigentlich nicht mehr verfügbar. Meiner Bitte nach 3-4 Samen Körnern ist man allerdings nachgekommen und sie lagen mit im Päckchen. Die Samen sahen nicht mehr so dolle aus, aber für eine Pflanze hat es gereicht. Und der Nachschub ist gesichert (wenn das rauskommt, was rauskommen sollte):
Medium 61594 anzeigen

Und hier meine kleine Wuschel... äh ich meine Thai Hot Orange, sie sieht aber echt aus wie ein Wuschelkopf, oder?
Medium 61598 anzeigen

Hier noch ein kurzer Blick auf meine drei Bacatussis, die unterschiedlicher nicht aussehen könnten. V.l.n.r. Madre Viera (von Josch), Ají Guyana und Bert The Chili:

Und zuguterletzt noch meine drei Rocotos. Gerade mal die Montufar hat Blüten, die anderen beiden zicken noch ziemlich rum. Und alle drei wollen nicht so recht groß werden, trotz der 30l Töpfe. V.l.n.r. P360, Costa Rican Red und Montufar
Medium 61590 anzeigen

Bei der Gelegenheit stellt sich mir übrigens gerade die Frage, ob wir nun Anfang Juli direkt mal eine Rocoto ohne Blüten aus der WR Anbauplanung nehmen sollten? Was meint denn der WR-Chef Andreas @Anfänger2013 dazu?

So, und wer noch nicht genug hat, der kann nachher noch mal hier vorbei schauen. Dann gibt es noch ein Update von unserem Gartenprojekt mit ein paar Bildern... Also bis Später!
 

oophag

Baccatarier auf Abwegen...
Beiträge
9.328
Ist später... Wo sind die Fotos? ;)
Deine Pflanzen sind auf jeden Fall gut dabei!
 
G

Gelöschtes Mitglied 16291

Gast
Wie schon angedeutet hier ein kleiner Abschlussbericht zu unserem diesjährigen Gartenprojekt.

Eigentlich wollten wir nur unser Hanggrundstück im mittleren Bereich ein wenig bevradigen, um zukünftig die Rasen Fläche besser für Ballspiele & Co. besser nzlutzen zu können. Das war bisher für uns nie ein Problem, aber meine Tochter wird nun auch bald 4 und mag Fußball auf ein Tor schießen oder mit Mama Boccia spielen. Und auch wir haben festgestellt, daß wie viel Grünfläche unseres Grundstückes gar nicht nutzen. Naja, und wenn Happystones was anfangen, dann eben richtig! Und dabei raus gekommen ist das hier:
Medium 61582 anzeigenMedium 61583 anzeigen
Die untere Mauer sowie Sandkasten und Schaukelanlage gab es bereits. Neu hinzugekommen ist der gesamte Mittelbereich. Wir haben das Grundstück mit Gabionen mit einer Maximalhöhe von 1m abgefangen und somit eine gerade Ebene von den Terassenstufen bis zur Gabionen Mauer geschaffen. Die drei Stufen und das Mittelbeet sind dann erst beim Machen hinzugekommen, da der Höhenunterschied vom Plateau nach unten zum Rutschenpodest einfach zu viel war.
Medium 61580 anzeigen
Da der Garten bisher sehr sachlich gestaltet war mit vielen Steinen (manch einer würde sagen alles Grau in Grau) sind wir dem allerdings treu geblieben. Wir finden auch mediterrane Gärten fantastisch, aber was wir nicht mögen sind Mustergärten, also von allem ein bisschen!
Medium 61579 anzeigen
Im Mittelbeet versuchen wir mal wieder zusätzlich zu den ca. 25 Bambus Pflanzen auf unserem Grundstück mal wieder Ahornbäume länger als 1 Jahr groß zu ziehen, mal schauen ob es dieses Mal klappt!
Medium 61578 anzeigen
Abgesehen davon, daß wir ca. 50 Tonnen Erde bewegt haben, die gesamte Rasenfläche umgekruppert haben und neu modelliert haben, wurden nicht nur 10 neue Pflanzen eingegraben sondern auch 10 andere Pflanzen aus- und an anderer Stelle wieder eingegraben. Aber am schlimmsten war das Sieben der Steine, denn durch das umkruppern der Erde ist so viel Erde in die Steinbeete gelangt, das dies unvermeidbar war!

Und zu guter letzt ist dann noch unser Minipool kaputt gegangen und es brauchte einen neuen. Also den alten kaputten mit Luftring zurück und gleich einen etwas größeren zugelegt... Und was fehlt bei einem Pool... Richtig, eine Dusche!
Medium 61581 anzeigen
Die letzte Woche dann noch alles abgekärchert, denn Terrasse und Wege sahen aus wie ***, noch 8 Aussenleuchte angeschlossen und jetzt... Ja jetzt ist seit dem 5. April endlich "fertig"! Okay, der Rasen weist noch einige Löcher auf und bedarf ein wenig Pflege, aber wenn fast 3 Monate die Kreuzhacke deine dritte Hand war, ist das eine Erhöhung.

In diesem Sinne allen einen schönen Sommer. Ich habe fertig (für die nächsten Jahre)!

Und wer in der Nähe ist, der darf gerne auf ein Bierchen, ein Glas Wein oder ein Dram Whisky und eine Runde Pool vorbei kommen!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben Unten