Happy Chiles 2019


Happystone

Chilitarier
Beiträge
1.410
Ich gebe davon etwas ins gießwasser. 1/4 oder weniger, oder weniger wenn die Tablette kleiner aufgeteilt bekommst.
Hilft bei mir super. Anhang anzeigen 147185
Ihr seid euch zumindest mal einig, top. Wird morgen zusammen mit den Gelbstreifen besorgt! Vielen lieben Dank euch beiden :thumbsup:
 

trekkinggips

Helmbefreier
Beiträge
6.739
Da hab ich hier scheinbar noch gar nicht vorbeigeschaut. :angelic:
Ich wünsche dir noch alles Gute Marcel, auf dass dir der Dschungel über den Kopf wächst. :laugh:
 

Happystone

Chilitarier
Beiträge
1.410
Fast eine Woche ist nun vergangen, da wird es wirklich mal wieder Zeit für ein kleines Update von den Happy Chiles...

Wenn da nicht diese verdammten Trauermücken wären, die mittlerweile auch schon meine Frau nebenan im Büro penetrieren ... bisher hatte ich nur die Gelbtafeln aufgehangen und gehofft, das damit die Sache sich allmählich beruhigen wird. Okay, die Biester brauchen doch eine härtere Keule, also wird heute nachmittag Neudorff Sechmückenfrei gekauft und dann geht es den Biestern hoffentlich an den Kragen. Bei diesem ganzen rumgesumme vergeht einem echt die Freude daran sich um die Kleinen ausgiebig zu kümmern.

Ich habe allerdings auch noch im Hinterkopf das Josch @Papadopulus irgendwo berichtet hatte, das die Tabellen im Vergleich zur Flüssigversion nicht mehr so gut helfen Wie war das noch mal genau Josch?

Aber ansonsten geht es den Kleinen bis auf ein paar Ausnahmen recht gut. Hier mal die beiden Divas meiner derzeigen Sortenvielfalt:


An ein paar anderen Pflanzen habe ich rollende Blätter festgestellt. Auch da hatte ich bereits im vergangenen Jahr etwas zu gelesen, kann mich aber leider gerade nicht daran erinnern, was die Ursache dafür war ... hier ein Beispiel:

Ansonsten habe ich die Abstinenz hier auch dazu genutzt endlich den Schinken zu machen, den ich bei Werner @Capsium, Volker @moppeliwan und Mario @Biergott beriets so bewundern durfte. Habe mich da mal Werner angeschlossen und Falsches Filet verwendet. Heute wird er mit Gewürzen eingerieben und dann im Strumpf aufgehangen. Werde eine Gewürzmischung aus Chilipulver, Koriander, schwarzem Pfeffer, Selleriesamen und ein wenig Oregano versuchen. Hat jemand noch andere Ideen oder kann mir das Geheimnis seiner Würzmischungen verraten?
 

Meteora 360

Jalapeño Forscher
Globaler Moderator
Beiträge
10.135
Starke Fotos!
Gegen Trauermücken hatte ich mit Nematoden große Erfolge. Die in Verbindung mit Gelbtafeln und es herrscht Ruhe :)
Bei den aktuellen Temperaturen werden die nur leider nicht verschickt glaube ich :(
 

Happystone

Chilitarier
Beiträge
1.410
Höööö...kein Scherz:)
Ich interpretiere das mal als "knall ruhig ordentlich dran, der Schinken kann das vertragen"!

Gegen Trauermücken hatte ich mit Nematoden große Erfolge. Die in Verbindung mit Gelbtafeln und es herrscht Ruhe :)
Bei den aktuellen Temperaturen werden die nur leider nicht verschickt glaube ich :(
bin daher auf Nematoden SF geswitched
Danke, dann werde ich nachher mal schauen ob ich die im Gartencenter bei mir um die Ecke auch bekomme!
 

Capsium

Chiliflüsterer
Beiträge
8.593
Mach den Schinken nach gut dünken, wird schon passen. Ich habe Devil's Tongue Yellow Salz genommen und Baccatum Pulver.
Viel Erfolg Marcel, bin schon gespannt was du sagst :thumbsup:
 

Edi

American Bulldog-Liebhaber
Beiträge
4.425
Hübsche Pflanzerl haste da:D:thumbsup:

Ich habe meiner Würzmischung für den Schinken noch grob gemahlene Wacholderbeeren, Knoblauch und bunten Pfeffer dazu gegeben:thumbsup:
Wünsche viel Erfolg beim Erstversuch;)
 

Oben Unten