Wild Boar Garden´s feuriges 2022 - Chilis und vieles mehr!


Wild Boar Garden

Chilitarier
Beiträge
1.271
Hallo ihr Lieben,

nun ist es endlich soweit! Willkommen in meinem Anbaufaden 2022! Dieses Jahr bin ich zwei Wochen später dran, aber das sollte sehr gut passen :)

Diese Saison hat sich einiges geändert, da wir vor einigen Monaten umgezogen sind. Dadurch gibt es aber auch neues Anbaupotential. Auch in dieser Saison werde ich alle möglichen Tätigkeiten im Garten mit euch teilen, eben alles, was so anfällt und ich gerne dokumentieren möchte. Ihr seid auch wieder herzlich eingeladen Kritik zu äußern und mir Tipps zu geben :D

Wie auch schon in 2021 wird der größte Fokus natürlich auf den Chilis und Paprika liegen. Wenn das Wetter diese Saison mitspielt, wird es auch deutlich mehr Beiträge über Tomaten geben. Diese sind letzte Saison ja leider nichts geworden bei dem vielen Regen. Ansonsten gibt es auch wieder was bezüglich anderem Gemüse, Obst, Kräutern und vielleicht auch aus der Tierwelt :thumbsup:

Die Saison 2021 konnte ich erfolgreich abschließen. Dennoch habe ich im Laufe der letzten Saison bei einigen Themen gemerkt, dass es nicht optimal gelaufen ist, ich hätte effizienter vorgehen können oder allgemein Themen, die mir auf den Zeiger gegangen sind. Diese werde ich hier mal kurz umreißen und hoffentlich dann im Laufe dieser Saison beherzigen :D

Keimphase: (Arten, Temperaturen, Keimbox, ...)

Für die Keimphase werde ich wieder meine Keimboxen verwenden. Ich habe mir noch weitere Keimboxen zugelegt und kann nun 54 Sorten gleichzeitig zum Keimen auslegen. Ich werde sie wieder mit 3 Lagen Küchenpapier und einer Lage Kaffeefilter auslegen. Zum befeuchten nutze ich ausschließlich destilliertes Wasser. Bevor die Samen in die Keimbox kommen, weichen sie ca. 24 Stunden ebenfalls in destilliertem Wasser ein. Da die Keimquote letzte Saison sehr gut war, werde ich das wieder so handhaben und auch keinen Kamillentee für das Einweichen verwenden. Die Boxen stehen auf dem Stromkasten im Heizungskeller. Dort schwanken die Temperaturen zwischen 25 und 28 °C, also ziemlich perfekt. Die Fächer in den Boxen sind durchnummeriert. So lassen sich viele Sorten ohne Verwechslungsgefahr leicht organisieren :)

Die Boxen öffne ich ca. 1 mal am Tag, um durchzulüften und Schimmel zu vermeiden. Außerdem überprüfe ich dann, ob das Papier noch feucht genug ist. Ich schaue immer, dass die Oberfläche des Kaffeefilters leicht glänzt und das Licht reflektiert (siehe in Bild zwei). Zu feucht sollten es nämlich auch nicht sein. Die Samen sollten nach meiner Erfahrung nicht im Wasser schwimmen.

IMG_20211222_225719.jpg

IMG_20211227_155048.jpg


Letztes Jahr habe ich beim Keimzeitpunkt nicht zwischen den Gattungen unterschieden. Diese Saison habe ich bewusst mit den C. chinense, C. pubescens und den Wildsorten gestartet. C. annuum und C. baccatum sind dann später dran. Dazu aber später noch mehr ;)

Anzucht: (Equipment, Bedingungen, Gießverhalten, ...)

Wie letzte Saison werde ich wieder unter Kunstlicht vorziehen. Es würde auch ohne gehen, aber mir macht es einfach Spaß so früh zu starten. Im Keller kann ich dafür einen ganzen Raum nutzen und habe zwei Tische mit 160x80 und 160x70 zur Verfügung. Mal schauen wie sich die Temperaturen in dem Raum entwickeln werden. Ich peile so ca. 21 °C an. Bei dem vielen Licht könnte ich denke ich auch die Temperatur noch bisschen nach oben schrauben. Die große Lampe hat ca. 144 W und die kleine ca. 110 W. Die große besteht aus 6 einzelnen LED-Röhren, die ich Stück für Stück dazu schalten werde. Die kleinere Lampe ist bis auf 30% dimmbar.

IMG_20220102_164231.jpg


Beim gießen indoor werde ich versuchen mich zurückzuhalten. Einerseits, weil es das Pflanzenwachstum negativ beeinflussen kann, wenn die Pflanzen zu feucht stehen und andererseits, weil ich keine Lust auf Trauermücken habe. Hier versuche ich die Pflanzen anhand des Topfgewichtes zu gießen. Da ich wieder sehr viele Pflanzen haben werde, werden hier stichprobenartig Pflanzen hochgehoben. Einige werden sich auch durch hängende Blätter bemerkbar machen, wenn sie durstig sind.

Topfgröße: (Reihenfolge, Umtopfzeitpunkt, Gattung, ...)

In 2021 habe ich die Pflanzen nach der Keimbox zuerst in Anzuchtplatten, dann in 7x7, 11x11 und schließlich 13x13 umgetopft, bevor sie final nach draußen gepflanzt wurden. Im Nachhinein betrachtet habe ich viel zu oft umgetopft, die Pflanzen damit immer wieder im Wachstum negativ beeinflusst und hatte natürlich einen großen Umtopfaufwand bei der Menge der Pflanzen. Diese Saison möchte ich mir die Zwischengröße 7x7 komplett sparen.

Außerdem waren die Pflanzen ewig in den 13x13 Töpfen und haben irgendwann (ca. April) ziemlich im Wachstum stagniert. Deswegen werde ich bei Bedarf vermutlich auch nochmal Umtopfen. Ziel ist es umzutopfen, sobald die Töpfe durchwurzelt sind. Insgesamt habe ich gemerkt, dass es keinen Sinn macht früh zu starten, die Pflanzen dann aber in der Anzucht durch einen zu kleinen Topf zu begrenzen.

DSC_0807.JPG

DSC_0801.JPG


Für die Pflanzen die auch draußen im Topf angebaut werden, habe ich mir grob folgende Topfgrößen vorgestellt:
  • C. pubescens - 50 bis 100 l
  • C. baccatum - 30 l
  • C. annuum, C. chinense - 20 l
  • C. frutescens, Wildsorten - 10 bis 20 l
Topf- oder Freilandkultur: (Zeitpunkt, Gattungen, Standort, ...)

In 2021 hatte ich sowohl Pflanzen im Freiland, als auch in Töpfen. Ich hatte bewusst die verschiedenen Gattungen an verschiedenen Standorten stehen. Ich wollte wissen, welche Gattungen sich besonders für den Freilandanbau eignen. Natürlich ist das auch von Sorte zu Sorte unterschiedlich. Da das Wetter extrem schlecht war, ist natürlich die Frage, ob sie bei normalem Wetter besser performt hätten?

Letztendlich habe ich mich für folgende Vorgehensweise entschieden:
  • C. chinense - Topfkultur
  • C. baccatum - Topf- und Freilandkultur
  • C. pubescens - Topfkultur
  • C. annuum - Freilandkultur
Natürlich werde ich mich nicht strikt daran halten. Es werden mit Sicherheit trotzdem auch C. chinense im Freilandgarten landen und umgekehrt. Insgesamt hatte ich in der letzten Saison aber den Eindruck, dass die Gattungen bei meinen Bedingungen wie oben aufgezählt am besten gewachsen sind. Gerade bei einzelnen Sorten ist mir auch bewusst geworden, dass es unter Umständen Sinn machen kann, das Wurzelwachstum zu begrenzen, sodass die Pflanzen auch rechtzeitig mit der Fruchtproduktion starten und nicht bis Ende August nur Pflanzenmasse bilden. Gerade bei lang abreifenden Sorten (Bspl. Aji Amarillo, Aji Panca, ...) kann das absolut Sinn machen. Gerade bei Gattungen, die für ihren immensen Wuchs bekannt sind (C. baccatum, C. pubescens).

Der finale Auspflanzzeitpunkt hängt natürlich von den Eisheiligen ab. Ich hab mir vorgenommen diese Saison ein bisschen geduldiger zu sein und auf Nummer sicher zu gehen. Lieber habe ich die Pflanzen noch ein bisschen drinnen, bevor es draußen zu kalt wird oder sie wieder Hagel abbekommen.

Finale Standorte:

Für diese Saison kommen mehrere Standorte in Frage. Der Freilandgarten wird auf jeden Fall wieder genutzt werden. Auch Topfgarten 2 bleibt erhalten. Zusätzlich dazu haben wir durch den Umzug noch Topfgarten 1 zur Verfügung 😍

Freilandgarten:

IMG_20210612_133043248_HDR.jpg

IMG_20210906_183227482.jpg


Topfgarten 1:

IMG_20210925_183018.jpg

IMG_20210925_183011.jpg


Topfgarten 2:

IMG_20210926_134659.jpg

IMG_20210926_135605.jpg

IMG_20210926_135625.jpg


Substrat: (Reihenfolge der Verwendung, Qualität, Hersteller, ...)

Bezüglich Substrat hatte ich mich 2021 relativ spontan, gerade als ich die Erde gebraucht habe, im Baumarkt eingedeckt. Ich hatte mich nicht wirklich mit dem Thema beschäftigt und auf torffreie Erde gesetzt. Ich war mit der Qualität im Endeffekt sehr unzufrieden, da die Erde sehr viel grobes Material hatte. Die Saugfähigkeit des Substrates war sehr schlecht, da das Wasser schnell unter rausgeflossen ist. Das Wurzelwachstum war nicht gut und auch Wochen nach dem Umtopfen war bei einigen Pflanzen der Topf noch nicht durchwurzelt. Das mag auch daran liegen, dass ich mir vermutlich mit dem Substrat Trauermücken ins Haus geholt habe und diese sich an den Wurzeln zu schaffen gemacht haben. Ich hatte damals nicht drauf geachtet, ob die Erde draußen gelagert wurde.

In 2022 habe ich mir mehr Gedanken zu dem Thema gemacht. Ich habe mir zu Versuchszwecken teurere Erde aus dem Grow-Shop besorgt und möchte einfach mal sehen, ob ich hier Unterschiede erkennen werde. Das komplette Substrat wurde nicht draußen gelagert, sodass ich hoffentlich von Trauermücken verschont bleibe.

Topfgröße inkl. Substrat:
  • Anzuchtplatte - Kräuter- und Anzuchterde
  • 11x11 - BioBizz Light Mix
  • 13x13 - BioBizz All Mix
Für die Endtöpfe werde ich keine Erde kaufen, sondern eine Mischung aus Kompost aus Rinderdung, alter Erde und frischer Erde aus dem Schweinegehege nehmen. Da die Erde im Gehege recht lehmig ist, werde ich besser darauf achten wie luftig das Gemisch sein wird. In 2021 war das Gemisch sehr lehmig und wurde extrem fest in den Töpfen. Die Pflanzen sind entgegen meiner Erwartungen aber trotzdem sehr gut gewachsen. Bei dem vielen Regen war das Wasserspeichervermögen eher kontraproduktiv. Bei einem sehr heißen Sommer kann ich davon aber vermutlich profitieren.

Sooo das sollte erstmal genug für den Einstieg in 2022 sein. Sind doch wieder ein paar mehr Zeilen geworden wie erwartet. Die Sortenauflistung wird zeitnah im nächsten Post ergänzt. Außerdem werde ich die Saison wieder in einer Übersicht darstellen, so findet man bei Bedarf die einzelnen Beiträge schneller ;)

Beste Grüße

Alex
 
Zuletzt bearbeitet:

Wild Boar Garden

Chilitarier
Beiträge
1.271
Übersicht Saison 2022:

02.01.2022 - Vorwort und Lessons Learned aus 2021
02.01.2022 - Sortenwahl für 2022
03.01.2022 - Aussaat - C. chinense, C. pubescens und Wildsorten
09.01.2022 - Keimfortschritt - C. chinense, C. pubescens und Wildsorten
11.01.2022 - Überwinterungs-Rocotos
16.01.2022 - Aussaat - C. baccatum und C. annuum
23.01.2022 - Umtopfung - Teil 1 - C. chinense, C. pubescens und Wildsorten
30.01.2022 - Kellerupdate
05.02.2022 - Pflanzenfortschritt - C. pubescens
06.02.2022 - Umtopfung - Teil 2 - C. baccatum und C. annuum
12.02.2022 - Pflanzenfortschritt - C. chinense - Teil 1
12.02.2022 - Pflanzenfortschritt - C. chinense - Teil 2
14.02.2022 - Pflanzenfortschritt - Gesamt
19.02.2022 - Pflanzenfortschritt - C. baccatum
20.02.2022 - Pflanzenfortschritt - Gesamt + Hausgarten
26.02.2022 - Pflanzenfortschritt - C. annuum - Teil 1
26.02.2022 - Pflanzenfortschritt - C. annuum - Teil 2
27.02.2022 - Gesamtübersicht + Pflanzenfortschritt - C. pubescens - Teil 1
27.02.2022 - Pflanzenfortschritt - C. pubescens - Teil 2
06.03.2022 - Gesamtübersicht + Gartenarbeiten
07.03.2022 - Pflanzenfortschritt - C. chinense - Teil 1
07.03.2022 - Pflanzenfortschritt - C. chinense - Teil 2
13.03.2022 - Freilandgarten + Pflanzenfortschritt - C. baccatum - Teil 1
13.03.2022 - Pflanzenfortschritt - C. baccatum - Teil 2
19.03.2022 - Gesamtübersicht
27.03.2022 - Frühling, Kohl und Tomaten
03.04.2022 - Blüten, Kräuter und Keimfortschritt
04.04.2022 - Gesamtübersicht + Pflanzenfortschritt - C. annuum - Teil 1
04.04.2022 - Pflanzenfortschritt - C. annuum - Teil 2
10.04.2022 - Pflanzenfortschritt - C. pubescens
24.04.2022 - Pflanzenfortschritt - C. chinense - Teil 1
24.04.2022 - Pflanzenfortschritt - C. chinense - Teil 2
24.04.2022 - Pflanzenfortschritt - C. chinense - Teil 3
24.04.2022 - Pflanzenfortschritt - C. chinense - Teil 4
01.05.2022 - UV-Abhärtung und Gartenvorbereitung
08.05.2022 - Aussaat - Kräuter, Blumen, Gurken, Zucchini + Tomatendach
 
Zuletzt bearbeitet:

Wild Boar Garden

Chilitarier
Beiträge
1.271
Sortenwahl 2022:

So hier noch meine Paprika- und Chili-Auswahl für 2022. Wie ihr sehen könnt, konnte ich mich schwierig festlegen, weswegen es etwas eskaliert ist.
Ein wirkliches Motto gibt es denke ich dieses Jahr nicht, da es von allem mehr ist :woot: :whistling:

Fakt ist, dass ich dieses Jahr noch mehr ausprobieren möchte wie in 2021. Diese Saison wird es pro Sorte aber deutlich weniger Pflanzen als letztes Jahr geben. In 2021 hatte ich bis zu 8 Pflanzen der selben Sorte. In 2022 wollte ich pro Sorte ca. eine Pflanze haben. Je nach Keimquote könnten es aber auch ein paar mehr werden. Außerdem wollte ich dieses Jahr besser selektieren und nur die Stärksten dürfen weiter. Ich weiß aber nicht ob ich so grausam sein kann welche zu entsorgen :arghh:

Bei den C. annuum habe ich einige bekannte Sorten ausgewählt, die mir laut Beschreibung und Bildern gut gefallen haben. Ziel ist es noch mehr Paprika einfrieren zu können um den Jahresbedarf zu decken. Bei den C. baccatum hat mir der Wuchs so gut gefallen, dass ich unbedingt mehr Sorten ausprobieren wollte. Bei den C. chinense bin ich besonders gespannt, da hier einige Kreuzungen dabei sind, die ich noch nicht kenne. Einige Sorten sind davon auch noch nicht stabil. Ich bin sehr gespannt was hier rauskommen wird. Da mir der massive Wuchs der C. pubescens extrem gut gefallen hat, sind hier auch einige Sorten auf dem Plan. Hier probiere ich mich auch das erste mal am Überwintern einiger Pflanzen :)

Lieben Dank an die ganzen Saatgutspender und Tauschpartner! Nächstes Jahr brauch ich mir egtl. kein Saatgut mehr kaufen, sondern kann hier tauschen :thumbsup:

C. annuum:
  • A01 - Baumchili Orange​
  • A02 - Beaver Dam​
  • A03 - Boldog​
  • A04 - Brown Jalapeno​
  • A05 - Bulgarian Carrot​
  • A06 - Corno Di Toro Giallo​
  • A07 - Cubanelle Sweet​
  • A08 - Elephants Ear​
  • A09 - Jalapeno Chernobyl (Danke @CubaLibero und @Doom Rabbit)​
  • A10 - Kapia Paprika​
  • A11 - Large Sweet Antigua​
  • A12 - Monkey Face Yellow (Danke @Lumpi)​
  • A13 - Nocera Giallo​
  • A14 - Nocturne​
  • A15 - Pimiento Largo de Reus​
  • A16 - PM 0363​
  • A17 - Purple Smudge Gold​
  • A18 - Rewia​
  • A19 - Shishito​
  • A20 - Trilop Ucburun Biber​
  • A21 - Yellow Monster​
C. baccatum:
  • B22 - Achard
  • B23 - Aji Confusion
  • B24 - Aji Cristal (Danke @tonic_rain)
  • B25 - Aji Golden
  • B26 - Aji Guyana (Danke @tonic_rain)
  • B27 - Aji Pacay
  • B28 - Aji Pineapple (Danke @tonic_rain)
  • B29 - Aji Rivo (Danke @Capsium)
  • B30 - Aji Rojuco (Danke @Capsium)
  • B31 - Baccatum Gelb, dick (Danke @Capsium)
  • B32 - Berry Amarillo
  • B33 - Bert the Chili
  • B34 - Bishops Crown (Danke @tonic_rain)
  • B35 - Blended Lemon
  • B36 - Bubba
  • B37 - CAP 455, gelb (Danke @Capsium)
  • B38 - Criolla Sella
  • B39 - Curly Blonde
  • B40 - Jamy
  • B41 - Lemon Drop
  • B42 - Little Bird of Guyana
  • B43 - Pimenta Barra Do Ribeiro
  • B44 - Queen Laurie
  • B45 - Rain Forest
  • B46 - Sugar Rush Peach (Danke @tonic_rain)
C. chinense:
  • C47 - Aji Charapita - Start: 21.12.2021 | Keimung: 0 | Pflanzung: 0
  • C48 - Aji Dulce Amarillo (Danke @Lumpi) - Start: 21.12.2021 | Keimung: 01.01 (1); 08.01 (1) | Pflanzung: 04.04 (1); 08.01 (1)
  • C49 - Aji Mango (var 2) (Danke @CubaLibero und @Doom Rabbit) - Start: 21.12.2021 | Keimung: 01.01 (1); 02.01 (2) | Pflanzung: 03.01 (3)
  • C50 - Aribibi Gusano - Start: 21.12.2021 | Keimung: 12.01 (2); 15.01 (1) | Pflanzung: 15.01 (3)
  • C51 - Beni Highlands - Start: 21.12.2021 | Keimung: 31.12 (1); 01.01 (2) | Pflanzung: 03.01 (3)
  • C52 - Devil´s Tongue Chocolate - Start: 21.12.2021 | Keimung: 27.12 (3) | Pflanzung: 02.01 (3)
  • C53 - Ghost-Bhut Jolokia Chocolate - Start: 21.12.2021 | Keimung: 29.12 (1); 30.12 (2) | Pflanzung: 02.01 (3)
  • C54 - Goronong - Start: 22.12.2021 | Keimung: 0 | Pflanzung: 0
  • C55 - Habanada - Start: 21.12.2021 | Keimung: 26.12 (3) | Pflanzung: 02.01 (3)
  • C56 - Habanero Galapagos Isabella Red (Danke @Lumpi) - Start: 21.12.2021 | Keimung: 0 | Pflanzung: 0
  • C57 - Habanero Hot Lemon - Start: 21.12.2021 | Keimung: 26.12 (3) | Pflanzung: 02.01 (3)
  • C58 - Habanero Pastel (Danke @Lumpi) - Start: 21.12.2021 | Keimung: 0 | Pflanzung: 0
  • C59 - Hallows Eve - Start: 21.12.2021 | Keimung: 0 | Pflanzung: 0
  • C60 - Jay´s Chocolate Ghost Scorpion - Start: 22.12.2021 | Keimung: 31.12 (2); 02.01 (1) | Pflanzung: 03.01 (3)
  • C61 - KS Lemon Starrburst (Danke @Fightin4Fun) - Start: 22.12.2021 | Keimung: 0 | Pflanzung: 0
  • C62 - Lighting Habanero Peach - Start: 22.12.2021 | Keimung: 27.12 (3) | Pflanzung: 02.01 (3)
  • C63 - Maldivian Heart x Purple Bhut - Start: 22.12.2021 | Keimung: 31.12 (1); 06.01 (1); 08.01 (1) | Pflanzung: 03.01 (1); 06.01 (1); 08.01 (1)
  • C64 - Monster Gum Leopard (Danke @Doom Rabbit) - Start: 22.12.2021 | Keimung: 06.01 (1) | Pflanzung: 06.01 (1)
  • C65 - Murupi Amarela - Start: 22.12.2021 | Keimung: 0 | Pflanzung: 0
  • C66 - Orange Longtail Scorpion - Start: 22.12.2021 | Keimung: 27.12 (1); 29.12 (1); 31.12 (1) | Pflanzung: 03.01 (2)
  • C67 - PDN X (Danke @Chili Max 67) - Start: 22.12.2021 | Keimung: 27.12 (1); 28.12 (1) | Pflanzung: 02.01 (2)
  • C68 - Peach X - Start: 22.12.2021 | Keimung: 27.12 (1); 28.12 (2) | Pflanzung: 02.01 (2)
  • C69 - Pimenta Black Bhut - Start: 22.12.2021 | Keimung: 30.12 (2); 13.01 (1) | Pflanzung: 04.01 (2); 15.01 (1)
  • C70 - Pimenta da Neyde - Start: 22.12.2021 | Keimung: 31.12 (1); 01.01 (1) | Pflanzung: 03.01 (2)
  • C71 - Pimenta da Neyde X 7 Pot Bubblegum - Start: 22.12.2021 | Keimung: 30.12 (2); 02.01 (1) | Pflanzung: 03.01 (3)
  • C72 - Pimenta Puma - Start: 22.12.2021 | Keimung: 27.12 (3) | Pflanzung: 02.01 (2)
  • C73 - Pink Tiger - Start: 22.12.2021 | Keimung: 31.12 (2); 05.01 (1) | Pflanzung: 03.01 (2); 06.01 (1)
  • C74 - Pink Tiger X Yaki Blue - Start: 22.12.2021 | Keimung: 0 | Pflanzung: 0
  • C75 - Pockmark Orange - Start: 22.12.2021 | Keimung: 08.01 (1) | Pflanzung: 08.01 (1)
  • C76 - Pockmark Peach - Start: 22.12.2021 | Keimung: 01.01 (2); 05.01 (1) | Pflanzung: 04.01 (2); 06.01 (1)
  • C77 - Purple Cream - Start: 22.12.2021 | Keimung: 29.12 (1); 31.12 (1); 01.01 (1) | Pflanzung: 03.01 (3)
  • C78 - Qué Guay - Start: 22.12.2021 | Keimung: 31.12 (2); 01.01 (1) | Pflanzung: 03.01 (3)
  • C79 - SBS Demon Chocolate - Start: 22.12.2021 | Keimung: 27.12 (2) | Pflanzung: 02.01 (2)
  • C80 - Scorpion X Douglah - Start: 22.12.2021 | Keimung: 29.12 (1); 13.01 (1) | Pflanzung: 02.01 (1); 15.01 (1)
  • C81 - Scotch Bonnet Yellow (Danke @Lumpi) - Start: 22.12.2021 | Keimung: | Pflanzung:
  • C82 - Super Bhut Jolokia JW - Start: 22.12.2021 | Keimung: 31.12 (1) | Pflanzung: 04.01 (1)
  • C83 - Thor´s Thunderbolt - Start: 22.12.2021 | Keimung: 27.12 (1); 29.12 (1); 30.12 (3) | Pflanzung: 02.01 (3)
  • C84 - T-Rex Yellow - Start: 22.12.2021 | Keimung: 27.12 (1); 28.12 (1); 13.01 (1) | Pflanzung: 02.01 (2); 15.01 (1)
  • C85 - Trindidad Scorpion Green - Start: 22.12.2021 | Keimung: 27.12 (2); 31.12 (1) | Pflanzung: 02.01 (3)
  • C86 - Trinidad Scorpion 7 Pot Mustard - Start: 22.12.2021 | Keimung: 29.12 (1); 01.01 (1) | Pflanzung: 02.01 (1); 04.01 (1)
C. frutescens:
  • F87 - KS White Thai (Danke @Fightin4Fun) - Start: 22.12.2021 | Keimung: 0 | Pflanzung: 0
Wildsorten:
  • W88 - Chil Tepin - Start: 21.12.2021 | Keimung: 29.12 (3); 30.12 (2) | Pflanzung: 02.01 (5)
  • W89 - C. Flexuosum - Start: 21.12.2021 | Keimung: 06.01 (1); 13.01 (1); 23.01 (1), 06.02 (1) | Pflanzung: 0
C. pubescens:
  • P90 - Cristobal Colombo - Start: 21.12.2021 | Keimung: 26.12 (2); 28.12 (1) | Pflanzung: 2.1 (3)
  • P91 - Manzano Michoacan - Start: 21.12.2021 | Keimung: 27.12 (1); 28.12 (1); 1.1 (1) | Pflanzung: 2.1 (2); 3.1 (1)
  • P92 - P360 - Start: 21.12.2021 | Keimung: 26.12 (1); 27.12 (2) | Pflanzung: 2.1 (3)
  • P93 - Rocoto "mini brown" (Danke @IMO) - Start: 21.12.2021 | Keimung: 29.12 (2); 1.1 (1) | Pflanzung: 2.1 (2); 3.1 (1)
  • P94 - Rocoto Big Brown - Start: 21.12.2021 | Keimung: 27.12 (2); 28.12 (1) | Pflanzung: 2.1 (2)
  • P95 - Rocoto Chocolate X PS (Danke @IMO) - Start: 21.12.2021 | Keimung: 29.12 (1); 31.12 (2) | Pflanzung: 3.1 (2)
  • P96 - Rocoto de Seda (Danke @Lumpi) - Start: 21.12.2021 | Keimung: 27.12 (3) | Pflanzung: 2.1 (3)
  • P97 - Rocoto Guatemalan Orange - Start: 21.12.2021 | Keimung: 30.12 (2); 1.1 (1) | Pflanzung: 3.1 (3)
  • P98 - Rocoto Montufar - Start: 21.12.2021 | Keimung: 26.12 (3) | Pflanzung: 2.1 (3)
  • P99 - Rocoto Olive Mini (Danke @IMO) - Start: 21.12.2021 | Keimung: 2.1 (1) | Pflanzung: 3.1 (1)
  • P100 - Rocoto Puno Pica Orange - Start: 21.12.2021 | Keimung: 26.12 (3) | Pflanzung: 2.1 (3)
  • P101 - Rocoto Río Hualaga orange - Start: 21.12.2021 | Keimung: 31.12 (1); 1.1 (1) | Pflanzung: 3.1 (2)
  • P102 - Rocoto Marlene (Überwinterer)
  • P103 - Rocoto Gelbe Riesen (Überwinterer)
  • P104 - Rocoto Aji Largo (Überwinterer)
  • P105 - Brown Rocoto (Überwinterer)
  • P106 - Giant Rocoto (Überwinterer)
Roulette:
  • R107 - Hermanos de la Muerte (Danke @chiliusMaximus)
  • R108 - Knecht Ruprecht - Start: 22.12.2021 | Keimung: 01.01 (2) | Pflanzung: 03.01 (2)
Das war meine Auswahl der Capsicum-Gewächse. Wenn wirklich jede Sorte keimt, bin ich mit 108 Sorten ein bisschen über das Ziel hinaus geschossen. Ich gehe aber davon aus, dass manche Sorten eventuell nicht keimen. Ein paar sind jedes Jahr dabei :roflmao:

Alles was sonst noch so dazu kommt diese Saison, werde ich hier im Laufe der Zeit ergänzen :thumbsup:
 
Zuletzt bearbeitet:

Lederhose

Dauerscharfesser
Beiträge
1.079
da wir vor einigen Monaten umgezogen sind. Dadurch gibt es aber auch neues Anbaupotential.
Uiuiui, also wenn ich ganz ehrlich bin, hab ich an dem Punkt schonmal aufgehört weiterzulesen 🤣 ...meine Gedanken kreisten um Zeitungsannoncen von .............Burgen...NEIN...Schlössern...
...die es für 1nen € zu kaufen gibt
...Thronsälen in Süd-Westlage mit Vollverglasung und Lichtkuppeln aus Bergkristall :woot:
...Terrassenanlagen in herrlicher Südlage :drool:
... Flüsse in denen Bier fließt (ach, nee...das ist mein eigener immer wiederkehrender Traum *kicher*

Nein, Stopp, :stop: ich muss da erstmal eine Nacht drüber schlafen!

Lieber @Wild Boar Garden , schön, dass Dein Umzug geklappt hat ... ich hoffe, es sind alle wohl auf!
Mein Sofa stell ich aber noch bei Dir auf !!
Alles gute für Deine Saison 2022 :thumbsup:

................. 🚚 ................ 🛋️ ...................
ich glaub, jetzt werd ich ohnmächtig... Bis bald :laugh:
 

Chiliküche

Jalapeno Fan
Beiträge
662
Viel Erfolg und viel Spaß in der neuen Saison!!
Ich hab es heuer auch mit der BioBizz Erde versucht und habe bis jetzt (toitoitoi!!) noch keine einzige Trauermücke gesehen, obwohl ich die Pflänzchen jeden Abend einsprühe, da die Luftfeuchtigkeit ziemlich niedrig ist.
 

tom62

Dauerscharfesser
Beiträge
677
Na dann wünsche ich dir viel Erfolg, eine schädlingsfreie Saison, viel Sonnenschein und natürlich eine Mega Ernte.
Ich hol mir jetzt Lachsschnittchen und ein Glas 🍷 und setz mich auf die Couch.
 

Siebentopf

7 Pothead
Beiträge
127
Ein frohes neues Jahr und alles Gute für die 22er Saison. Das sieht ja alles sehr ansprechend aus, ich drücke die Daumen dass du brauchbare Erkenntnisse gelangst bei deiner neuen Vorgehensweise.
 

VanDoom

It's getting hot in here ...
Beiträge
12.086
Das wird hier wohl ein Mega-Anbau-Thread :woot:
Ich bin schon sehr gespannt.
Krass, dass du den Rocotos Töpfe zw 50-100 L spendierst!!

Hier werde ich wohl öfters vorbeischauen müssen ;)

Viel Erfolg für deine Saison!
 

Wild Boar Garden

Chilitarier
Beiträge
1.271
Lieben Dank an euch @Capsium, @Chili-Kiekindiewelt, @Lederhose, @ToTy, @Chiliküche, @Sarkum, @Heat2Grow, @tom62, @Siebentopf und @VanDoom! 😍
Eure lieben Wünsche kann ich nur erwidern und euch zurückgeben :happy:

Uiuiui, also wenn ich ganz ehrlich bin, hab ich an dem Punkt schonmal aufgehört weiterzulesen 🤣 ...meine Gedanken kreisten um Zeitungsannoncen von .............Burgen...NEIN...Schlössern...
...die es für 1nen € zu kaufen gibt
...Thronsälen in Süd-Westlage mit Vollverglasung und Lichtkuppeln aus Bergkristall :woot:
...Terrassenanlagen in herrlicher Südlage :drool:
... Flüsse in denen Bier fließt (ach, nee...das ist mein eigener immer wiederkehrender Traum *kicher*

Nein, Stopp, :stop: ich muss da erstmal eine Nacht drüber schlafen!
@Lederhose Das hört sich wahrlich traumhaft an! Auf solche Annehmlichkeiten haben wir natürlich bei der Suche nach neuem Wohnraum Ausschau gehalten. Oder besser gesagt ich. Aber leider mussten wir dann doch einen Kompromiss finden :D

Aber ich muss schon sagen, dass ich bei der Suche schon geschaut habe, wo und wie lange die Sonne an diesem Standort im Sommer scheint :whistling: :hilarious:

Lieber @Wild Boar Garden , schön, dass Dein Umzug geklappt hat ... ich hoffe, es sind alle wohl auf!
Mein Sofa stell ich aber noch bei Dir auf !!
Alles gute für Deine Saison 2022 :thumbsup:

................. 🚚 ................ 🛋️ ...................
ich glaub, jetzt werd ich ohnmächtig... Bis bald :laugh:
Sehr schön, das Sofa steht! Das kann ja nur gut werden :thumbsup:

Ich hab es heuer auch mit der BioBizz Erde versucht und habe bis jetzt (toitoitoi!!) noch keine einzige Trauermücke gesehen, obwohl ich die Pflänzchen jeden Abend einsprühe, da die Luftfeuchtigkeit ziemlich niedrig ist.
@Chiliküche Das hört sich ja schonmal gut an! Ich drücke dir die Daumen :) Ich hatte letztes Jahr schonmal einen Sack der Bio Bizz Erde zum probieren. Aber das hat lange nicht für alle Pflanzen gereicht. Die Konsistenz hat mit damals sehr gut gefallen und die Wurzeln haben sich auch sehr gut entwickelt. Ich bin gespannt! :)

hatte mich schon gefragt wann es hier losgeht :cautious::happy:

bin gespannt wie sich die Horde an Pflanzen entwickeln wird bzw. wie du dies verhackstückst

drücke ganz fest die Daumen das alles so klappt wie gedacht 👍
@Sarkum Ja das war wirklich schon überfällig. Ich war ein bisschen faul die Feiertage und hab es vor mir hergeschoben. Das kann ich mir gleich für 2022 vornehmen und das Wort Prokrastination aus meinem Wortschatz streichen! :whistling:

Na dann wünsche ich dir viel Erfolg, eine schädlingsfreie Saison, viel Sonnenschein und natürlich eine Mega Ernte.
Ich hol mir jetzt Lachsschnittchen und ein Glas 🍷 und setz mich auf die Couch.
Das hört sich lecker an @tom62. Hau rein! :)

Das wird hier wohl ein Mega-Anbau-Thread :woot:
Ich bin schon sehr gespannt.
Krass, dass du den Rocotos Töpfe zw 50-100 L spendierst!!
@VanDoom Das stimmt, ich hab mir wieder einiges vorgenommen dieses Jahr. Mal schauen ob ich das alles geregelt bekommke :D

Letzte Saison hat das mit den Rocotos ganz gut geklappt. Einige Pflanzen sind wirklich enorm groß geworden. Nur das reifen der Früchte hat bissl zu lange gedauert 🤷‍♂️
Hier werde ich wohl öfters vorbeischauen müssen ;)
Das würde mich freuen :happy:
 
Zuletzt bearbeitet:

Oben Unten